1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roadmap: Intel plant Celerons mit…

Kühlung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kühlung?

    Autor: pool 05.01.07 - 16:54

    Ab welchem TDP lässt sich eine CPU eigentlich passiv kühlen? Das dies bei 35Watt noch nicht der Fall ist, ist klar aber es wäre doch mal sehr interessant.

    MfG

  2. Re: Kühlung?

    Autor: t-bird 05.01.07 - 17:23

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ab welchem TDP lässt sich eine CPU eigentlich
    > passiv kühlen? Das dies bei 35Watt noch nicht der
    > Fall ist, ist klar aber es wäre doch mal sehr
    > interessant.
    >
    > MfG

    also natürlich kannst du 35W passiv kühlen...ist nur eine frage des kühlkörpers :)

  3. Re: Kühlung?

    Autor: MartinP 05.01.07 - 17:25

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ab welchem TDP lässt sich eine CPU eigentlich
    > passiv kühlen? Das dies bei 35Watt noch nicht der
    > Fall ist, ist klar aber es wäre doch mal sehr
    > interessant.
    >
    > MfG
    >
    > __________________________________________________
    > ______________
    >
    > Im übrigen bin ich der Meinung, dass man
    > ausschließlich NOKIA Mobiltelefone kaufen sollte.


    Naja, kommt auf den Aufwand an.
    Wenn man genug Platz für den Kühlkörper hat, eventuell noch ein paar Heat-Pipes, dann noch für eine guten "Kamineffekt" sorgt, sollte das auch gehen, solange die Umgebungstemperatur nicht zu hoch ist.

    Irgendwo im Netz habe ich auch einmal ein Foto eines Mainboards mit Netzteil in einem Ölgefüllten Aquarium gesehen. Soll auch im Dauerbetrieb völlig ohne Lüfter ausgekommen sein...

  4. Re: Kühlung?

    Autor: pool 05.01.07 - 17:57

    > Irgendwo im Netz habe ich auch einmal ein Foto
    > eines Mainboards mit Netzteil in einem Ölgefüllten
    > Aquarium gesehen. Soll auch im Dauerbetrieb völlig
    > ohne Lüfter ausgekommen sein...

    Naja *sekeptisch guck* Ich hab diese Ölgeschichte auch schon gesehen, wobei ich daran zweifle, dass das ohne Zirkulation auch ordentlich funktioniert.

  5. Re: Kühlung?

    Autor: onkel 05.01.07 - 18:12

    sicher klappt das...
    gabs mal bei THG n dicken test zu...

  6. Re: Kühlung?

    Autor: ich halt 05.01.07 - 18:58

    hat man nicht automatisch ne zirkulation? warmes öl steigt auf, schweres herab... oder nicht? aber funktionieren tut das schon mit der kühlung. geht auch mit destiliertem wasser..aber öl is sicherer... nur riecht dafür halt weng ;-)


    > Naja *sekeptisch guck* Ich hab diese Ölgeschichte
    > auch schon gesehen, wobei ich daran zweifle, dass
    > das ohne Zirkulation auch ordentlich
    > funktioniert.
    >
    >


  7. Re: Kühlung?

    Autor: Der_Paddy 05.01.07 - 19:08

    ich halt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hat man nicht automatisch ne zirkulation? warmes
    > öl steigt auf, schweres herab... oder nicht? aber
    > funktionieren tut das schon mit der kühlung. geht
    > auch mit destiliertem wasser..aber öl is
    > sicherer... nur riecht dafür halt weng ;-)
    >
    > > Naja *sekeptisch guck* Ich hab diese
    > Ölgeschichte
    > auch schon gesehen, wobei ich
    > daran zweifle, dass
    > das ohne Zirkulation auch
    > ordentlich
    > funktioniert.

    Schlagt mich für fehlende Quellenangaben aber ich denke, dass bei nem TDP von 35 Watt eine passive Kühlung absolut unproblematisch wäre, da ein Core 2 Duo E6300 auch nur auf 80-90° hoch geht unter Belastung wenn man den Kühler abnimmt. Also wäre eine Passivkühlung doch kein Problem denk ich mal.


  8. Re: Kühlung?

    Autor: versis 05.01.07 - 20:42

    Der_Paddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schlagt mich für fehlende Quellenangaben aber ich
    > denke, dass bei nem TDP von 35 Watt eine passive
    > Kühlung absolut unproblematisch wäre, da ein Core
    > 2 Duo E6300 auch nur auf 80-90° hoch geht unter
    > Belastung wenn man den Kühler abnimmt. Also wäre
    > eine Passivkühlung doch kein Problem denk ich mal.

    Geh lieber davon aus, dass der E6300 sich bei dieser Temperatur soweit abschaltet oder wenigstens runtertaktet, damit er nicht verglüht. Bei Tomshardware gab's mal ein schönes Video von einem älteren Athlon, der diesen Schutz noch nicht hatte und innerhalb kurzer Zeit lustig abrauchte.

  9. Re: Kühlung?

    Autor: Der_Paddy 05.01.07 - 21:09

    versis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der_Paddy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schlagt mich für fehlende Quellenangaben aber
    > ich
    > denke, dass bei nem TDP von 35 Watt eine
    > passive
    > Kühlung absolut unproblematisch wäre,
    > da ein Core
    > 2 Duo E6300 auch nur auf 80-90°
    > hoch geht unter
    > Belastung wenn man den Kühler
    > abnimmt. Also wäre
    > eine Passivkühlung doch
    > kein Problem denk ich mal.
    >
    > Geh lieber davon aus, dass der E6300 sich bei
    > dieser Temperatur soweit abschaltet oder
    > wenigstens runtertaktet, damit er nicht verglüht.
    > Bei Tomshardware gab's mal ein schönes Video von
    > einem älteren Athlon, der diesen Schutz noch nicht
    > hatte und innerhalb kurzer Zeit lustig
    > abrauchte.
    >

    Ja ja kenn ich. Aber der E6300 kommt wirklich damit aus. Klar taktet der sich runter. Aber, dass er ohne Kühler noch belastbar ist und sich nicht abschaltet zeugt doch von einer gewissen Passivkühlmöglichkeit oder nicht oder wie oder was?

  10. Re: Kühlung?

    Autor: wayne123525 06.01.07 - 06:49

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ab welchem TDP lässt sich eine CPU eigentlich
    > passiv kühlen? Das dies bei 35Watt noch nicht der
    > Fall ist, ist klar aber es wäre doch mal sehr
    > interessant.
    >
    > MfG
    >
    > __________________________________________________
    > ______________
    >
    > Im übrigen bin ich der Meinung, dass man
    > ausschließlich NOKIA Mobiltelefone kaufen sollte.

    Mit einem Scythe Infinity kann man einen Core 2 Duo wie E6300 oder E6400 ohne Probleme (bei guter Luftzirkulation im Gehäuse natürlich) passiv kühlen. Nur übertakten wird schwierig. :-)

  11. Re: Kühlung?

    Autor: Rumpanzle 06.01.07 - 13:37

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ab welchem TDP lässt sich eine CPU eigentlich
    > passiv kühlen? Das dies bei 35Watt noch nicht der
    > Fall ist, ist klar aber es wäre doch mal sehr
    > interessant.

    Meine passiv gekühlte GeForce 6800 wird mit 35 Watt angegeben, sicherlich kommt man bei mehreren passiv gekühlten Bauteilen (CPU/Grafikkarte/Northbridge, mögl. Festplatten) nicht mehr um einen Gehäuselüfter umhin, der kann aber wiederum ein langsam (bzw. leise) laufender 12cm Lüfter sein.

  12. Re: Kühlung?

    Autor: Kai F. Lahmann 06.01.07 - 20:54

    Der_Paddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja ja kenn ich. Aber der E6300 kommt wirklich
    > damit aus. Klar taktet der sich runter. Aber, dass
    > er ohne Kühler noch belastbar ist und sich nicht
    > abschaltet zeugt doch von einer gewissen
    > Passivkühlmöglichkeit oder nicht oder wie oder
    > was?

    kann man so sagen, ja. Ein Celeron D wird sich bei so eine Aktion wohl komplett abschalten - aber auch logisch: hier ist nicht der verhältnismäßig geringe Unterschied unter Last von 84W statt 50W beim Allendale, sondern der gigantische Unterschied im Leerlauf - immer noch an die 80W beim Celeron D und 15W beim "unechten" Allendale bzw. unter 10W beim echten - entscheidend.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, München
  2. realworld one GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

  1. Handelsembargo: US-Regierung verlängert Ausnahmeregelung für Huawei
    Handelsembargo
    US-Regierung verlängert Ausnahmeregelung für Huawei

    Weiterer Aufschub für Huawei: Die US-Regierung hat die Ausnahmeerlaubnis für bestimmte Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Anbieter und Netzwerkausrüster Huawei um weitere 90 Tage verlängert.

  2. Konkurrenz zu Spotify Free: Amazons kostenfreies Musikstreaming mit Werbung
    Konkurrenz zu Spotify Free
    Amazons kostenfreies Musikstreaming mit Werbung

    Amazon bringt kostenfreies Musikstreaming auch auf Smartphones, Tablets und Fire-TV-Geräte und tritt damit stärker in Konkurrenz zu Spotify Free. Bisher gab es die werbefinanzierte Version von Amazon Music ausschließlich für Alexa-Lautsprecher.

  3. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.


  1. 08:12

  2. 08:01

  3. 18:59

  4. 18:41

  5. 18:29

  6. 18:00

  7. 17:52

  8. 17:38