1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roadmap: Intel plant Celerons mit…

Innovativ!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Innovativ!

    Autor: IT Manager 06.01.07 - 22:43

    Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme von nur 35 Watt - So eine innovative Idee kann nur vom Weltmarktführer Intel stammen. Währenddem man bei der Konkurrenz noch ganze Kraftwerke mit den CPUs mitverkauft wird bei Intel über das Energieproblem nachgedacht und auf die Wünsche des Kunden eingegangen. Danke Intel und gerne immer wieder!

  2. Keinen Kalender?

    Autor: Trollalarm 06.01.07 - 23:04

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Bald darf ich wieder zur Schule

    Freitag war GESTERN. Jetzt leg Dich wieder hin, am Montag geht die Schule wieder los, da solltest Du ausgeschlafen sein.

  3. Mondkalender

    Autor: Beschwerdeführer 06.01.07 - 23:24

    Trollalarm schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Freitag war GESTERN. Jetzt leg Dich wieder hin, am
    > Montag geht die Schule wieder los, da solltest Du
    > ausgeschlafen sein.

    Genau! Ich beantrage hiermit den Ausschluss von "IT Manager" wegen Nichtbeachtung der Forums-Richtlinien:

    Freitags-Troll-Beiträge dürfen, schliesslich impliziert dies schon die Bezeichnung, ausschliesslich freitags gepostet werden.

  4. Re: Innovativ!

    Autor: Grinskeks 07.01.07 - 03:09

    Schon mal etwas von AMD Geode gehört? Oder von Via Epia? Oder Überhaupt schon mal was anderes gehört, als die Stimmen im eigenen Kopf?

    total balla im Schädel ;-)

    Oder hier ein Sempron AM2 ("Manila")
    EE SFF (TDP: 35 W, VCore: 1,20 - 1,25 V)
    3000+: 1.600 MHz (256 KB L2-Cache)



    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme von nur 35
    > Watt - So eine innovative Idee kann nur vom
    > Weltmarktführer Intel stammen. Währenddem man bei
    > der Konkurrenz noch ganze Kraftwerke mit den CPUs
    > mitverkauft wird bei Intel über das Energieproblem
    > nachgedacht und auf die Wünsche des Kunden
    > eingegangen. Danke Intel und gerne immer wieder!
    >
    > ----------------------------------
    >
    > IT Manager, das Original - Profi aus Berufung


  5. Re: Innovativ!

    Autor: tatü tata 07.01.07 - 05:02

    lol, du ei! ^^

    Grinskeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon mal etwas von AMD Geode gehört? Oder von Via
    > Epia? Oder Überhaupt schon mal was anderes gehört,
    > als die Stimmen im eigenen Kopf?
    >
    > total balla im Schädel ;-)
    >
    > Oder hier ein Sempron AM2 ("Manila")
    > EE SFF (TDP: 35 W, VCore: 1,20 - 1,25 V)
    > 3000+: 1.600 MHz (256 KB L2-Cache)
    >
    > IT Manager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme von
    > nur 35
    > Watt - So eine innovative Idee kann
    > nur vom
    > Weltmarktführer Intel stammen.
    > Währenddem man bei
    > der Konkurrenz noch ganze
    > Kraftwerke mit den CPUs
    > mitverkauft wird bei
    > Intel über das Energieproblem
    > nachgedacht und
    > auf die Wünsche des Kunden
    > eingegangen. Danke
    > Intel und gerne immer wieder!
    >
    > ----------------------------------
    >
    > IT
    > Manager, das Original - Profi aus Berufung
    >
    >


  6. Re: Innovativ!

    Autor: Grinskeks 07.01.07 - 15:13

    Du sollst doch dein Pillen nehmen - nicht dass wir dich wieder wegsperren müssen ;-)



    tatü tata schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol, du ei! ^^
    >
    > Grinskeks schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schon mal etwas von AMD Geode gehört? Oder
    > von Via
    > Epia? Oder Überhaupt schon mal was
    > anderes gehört,
    > als die Stimmen im eigenen
    > Kopf?
    >
    > total balla im Schädel ;-)
    >
    > Oder hier ein Sempron AM2 ("Manila")
    > EE
    > SFF (TDP: 35 W, VCore: 1,20 - 1,25 V)
    > 3000+:
    > 1.600 MHz (256 KB L2-Cache)
    >
    > IT Manager schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Prozessoren mit einer
    > Leistungsaufnahme von
    > nur 35
    > Watt - So
    > eine innovative Idee kann
    > nur vom
    >
    > Weltmarktführer Intel stammen.
    > Währenddem man
    > bei
    > der Konkurrenz noch ganze
    > Kraftwerke
    > mit den CPUs
    > mitverkauft wird bei
    > Intel
    > über das Energieproblem
    > nachgedacht und
    >
    > auf die Wünsche des Kunden
    > eingegangen.
    > Danke
    > Intel und gerne immer wieder!
    >
    > ----------------------------------
    >
    > IT
    > Manager, das Original - Profi aus
    > Berufung
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Oberhausen
  2. ROMA KG, Burgau
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47