1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos und Plugin…

Alternative: Gasautos

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Alternative: Gasautos

    Autor: Madarejuwa 21.04.22 - 20:07

    Wer kein zufriedenstellendes Elektroauto findet, das sich in absehbarer Zeit liefern lässt, der kann sich stattdessen ein Auto mit Gasmotor zulegen (Umrüstung ist auch möglich).

    Damit fährt man günstig und umweltfreundlich bzw. mit Biogas sogar CO2-neutral.

  2. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: DX12forWin311 21.04.22 - 20:25

    Ist wahrscheinlich ein Witz, aber Gas ist gerade ne ganz blöde Sache. Abgesehen von dem schlecht ausgebauten Tankstellennetz.

  3. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: martinalex 21.04.22 - 20:41

    Hoffentlich ein Witz. Für Innenstädte zwar sicher toll (viel geringerer Schadstoffausstoss), aber Leckagen rund um die (konventionelle) Gasförderung machen einfach jegliche Ökobilanz kaputt. Mehr Biogas ist ebenfalls nicht drin, schon heute wird ziemlich viel Ackerfläche die auch für Lebensmittel tauglich wäre für Energiepflanzen genutzt. Und Biogas zur Stromerzeugung ist beeindruckend ineffizient (ca 30 fach schlechter als Freiflächensolar), aber dafür zumindest theoretisch speicherbar - praktisch passiert das aber kaum.

    Biogas ist daher leider keine Alternative für alle, sondern nur für ein paar wenige.

  4. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: DerBofrostmann 21.04.22 - 21:12

    Naja den ganzen Spaß ums Elektroauto bietet der Verbrenner mit Gas aber nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.22 21:18 durch DerBofrostmann.

  5. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: xSureface 22.04.22 - 09:04

    Biogas hat den Nachteil, Biogaskraftwerke werden gerne mal Abgeschalten, weil das Netz keine Kapazität mehr hat. Bauern die sowas betreiben und eine Investition in Speicher scheuen, die verbrennen das "überflüssige" Biogas einfach. Das ganze hat dann keinen Nutzen mehr. Co2 für nix.

  6. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: pete.kl 22.04.22 - 09:16

    Das Gas-Auto mag aktuell noch ne alternative sein.

    Aber es fällt mir schon extrem schwer mitansehen zu müssen, wie sich einige Leute gegen die technische Evolution wehren. Man sucht Alternativen noch und nöcher, nur um das Unweigerliche hinauszuzögern.

    Aus meiner persönlichen Erfahrung sehe ich dutzende Vorteile. Quasi "Autofahren 2.0", oder vergleichbar wie der Wechsel von Festplatte zu SSD. Ein Quantensprung in Sachen Komfort.
    Demgegenüber steht der einzige Nachteil der Reichweite, welcher auch bald gelöst sein wird, und im Alltag selten zum tragen kommt.

  7. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: xSureface 22.04.22 - 09:42

    Reichweite ist selten nen Problem. Auf knapp 400km Reise lade ich ca. 15minuten und hab am Ziel noch genug Reichweite über um 4 Tage ohne Laden auszukommen. In der Regel kann ich aber am Ziel immer laden.

  8. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: BlindSeer 22.04.22 - 10:00

    Wenn ich mit abetterroutplanner spiele komme ich auf 40min bis 1h extra auf einer 440km Strecke, wenn ich nicht mit 5% ankommen will noch mehr, insbesondere wenn ich abzockionity meiden will. Zumindest wenn man ein preislich ansatzweise aktezptables Auto nehme.

  9. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: xSureface 22.04.22 - 10:32

    Fahre nen M3P, fahre mit 95% Akkustand los, komme nach 296km mit 6% Rest an der Ladesäule an. Lade dann auf 55-60%, dauert je nach Akkutemp 14-15min. Dann sinds nur noch 96km bis zum Ziel. Ankommen tu ich dann mit ca. 30% Restakku. Vor Ort fahr ich dann nicht mehr so viel. Je nachdem pro Tag ca. 4-8% Verbrauch. Kommt drauf an wo ich da am Ziel dann Übernachte.

  10. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: BlindSeer 22.04.22 - 10:35

    Okay, ich schaue eher mit Kona oder Ähnlichem was nicht so weit oben im Preisvergleich liegt. ;) Es fehlt halt leider noch an günstigen Autos mit aktzeptablen Stauraum und Reichweite :(

  11. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: pete.kl 22.04.22 - 11:01

    Der Kona ist sicherlich ein Thema.

    Generell sind Lieferzeiten ein riesiges Thema. Und vernünftig ausgestattete gibts erst ab 40k EUR aufwärts.

    Ansonste kann ich dir den BMW i3 empfehlen. Ja, der ist echt optisch "gewöhnungsbedürftig", aber da kriegst du ein durchaus modernes E-Auto mit 60kwh Akku und modernem infotainment zu echt guten Gebrauchtwagenpreisen.

  12. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: BlindSeer 22.04.22 - 11:11

    Unser aktueller Verbrenner mit dem wir 500km fahren können hat 18k gekostet, hat großen Stauraum und war schnell da. Nur um die Größenordnung mit der ich hier in den Finanzausschuss muss in Relation zu setzen. ;)

  13. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: pete.kl 22.04.22 - 11:21

    Wie gesagt mit dem I3 kommst du in diese Preisliche Dimension.

    Davon abgesehen hat jede neue Technologie am Anfang noch Nachteile und ist teurer. Das ändert ja überhaupt nix dran, dass die Technologie richtig und wichtig ist.

    Ich denke da an Flachbildschirme und SSD. Beide haben am Anfang viel gekostet und hatten auch grosse Nachteile (neben den Vorteilen) und haben sich zweifelfrei durchgesetzt.

  14. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: BlindSeer 22.04.22 - 12:28

    Über "richtig und wichtig" habe ich nix gesagt. Meine Frau rollt schon immer mit den AUgen, wenn ich von Stromern rede. ;) Leider werden derzeit nur das Kleinsegment und das Luxussegment bedient, dazwischen fehlt's irgendwie.

  15. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: pete.kl 22.04.22 - 14:28

    Das Mittlere Segment is tadsächlich a weng mager.

    Aber es gibt schon welche, sei es der Ionic, oder der I3.

    Aber so wirklich viel auswahl gibts wirklich nicht.

  16. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: BlindSeer 22.04.22 - 14:31

    Irgendwie fällt es mir schwer BMW mit "mittleres Segment" zu verbinden. XD Da kommt wohl zu viel Klischee oder altes Wissen mit hoch.

  17. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: pete.kl 22.04.22 - 16:24

    Schonmal n I3 hefahren? Das ist kein 7ner....

  18. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: BlindSeer 22.04.22 - 22:38

    Nein, noch nie BMW. ;) Habe mal gecheckt. Bis 20k gibt'sim 50km Umkreis bei Mobile.de primäre Zoes die noch Batteriemiete haben, oder aber 6 Jahre alte Stromer oder älter mit 70k+ km. Blöde zeit noch für einen Stromer. Ich hoffe unser Benziner hält noch ein paar Jahre und dass es dann auch was passendes gibt. ^_^

  19. Re: Alternative: Gasautos

    Autor: dummzeuch 23.04.22 - 10:18

    Madarejuwa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer kein zufriedenstellendes Elektroauto findet, das sich in absehbarer
    > Zeit liefern lässt, der kann sich stattdessen ein Auto mit Gasmotor zulegen
    > (Umrüstung ist auch möglich).
    >
    > Damit fährt man günstig und umweltfreundlich bzw. mit Biogas sogar
    > CO2-neutral.

    Biogas ist auch nur so ein Zertifkats-Beschiss. Autogas enthält bis zu 2% Biogas, egal wo und was man tankt.

    Abgeshen davon hat Gas einen riesigen Nachteil: Es ist größtenteils Methan und wenn es irgendwo ein Leck gibt, ist das deutlich umweltschädlicher als CO2.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Computer System Validation Engineer Production IT*
    SCHOTT Pharma AG & Co. KGaA, Mainz
  2. Backend Entwickler (m/w/d)
    monari GmbH, Gronau
  3. Projektleiter Technisch-logistische Betreuung (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck bei München
  4. Datenbank-Entwickler (m/w/d) für innovative Versicherungslösungen
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  3. (u. a. RDR 2, XCOM 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
    Programmierung
    APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

    Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
    Eine Anleitung von Volker Buzek

    1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
    2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
    3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

    Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

    1. Google Flutter läuft stabil auf Windows