1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › .NET MAUI ist da…

Rückschritt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Rückschritt

    Autor: Bastet 04.05.22 - 13:59

    Seit Jahren nur noch Rückschritte in der GUI-Entwicklung, wo bleibt die neue RAD Umgebung die wieder an alte Tage anknüpft?
    Klar, viele werden vor VB6 die Nase rümpfen, müssen aber eingestehen das der GUI Editor großartig war. Der Editor im QtCreator kommt der Sache recht nahe, auch wenn man da besser nur die GUI baut und dann im Code die Signale per Hand verbindet weil ansonsten Änderungen eine Quälerei werden.

    Aber dieses .NET MAUI? Sorry, aber da kann ich gleich das ganze als Webseite bauen und eins der Desktop HTML Frameworks nutzen, wer will mit Qts QML dann auch mit C++ Backend. Der Arbeitsaufwand ist der Selbe und fühlt sich an wie schon damals unter QB45 wo wir uns unsere GUIs mit DRAW, LINE und PAINT zusammen gepfuscht haben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  2. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  3. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  4. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 34,99€
  2. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  3. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  4. 359,99€ (Release: 04.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de