1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetpiraterie: Interesse…

kein Wunder

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. kein Wunder

    Autor: Psy2063 04.05.22 - 07:23

    bei der immer weiteren Fragmentierung des Marktes, weil jedes Studio seinen eigenen Dienst anbieten will und die Inhalte von den anderen abzieht.

    Warum kann man es nicht so machen wie bei Musik? Da funktioniert es doch auch, dass eine Handvoll Konkurrenten mit wenigen Ausnahmen einzelner Bands quasi den Gesamtkatalog im Angebot haben.

  2. Re: kein Wunder

    Autor: sven-hh 04.05.22 - 07:54

    Weil Film und Serien WESENTLICH höhere Zahlen in den Raum stellen als ein Song bzw. ein Album?!
    Sowohl was Produktion als auch Umsatz und Gewinn angeht

  3. Re: kein Wunder

    Autor: elidor 04.05.22 - 08:43

    Das ist alles verständlich, aber ändert nichts an der Tatsache, dass dem Verbraucher das zu viel ist. Ich muss auch kein Hellseher sein um zu erraten was passiert, wenn Netflix dem haushaltsübergreifenden Accountsharing einen Riegel vorschiebt.

  4. Re: kein Wunder

    Autor: sven-hh 04.05.22 - 08:59

    Der Verbraucher hat sich aber auch eine Wunschphantasie so in den Kopf eingebrannt das verzichten keine option mehr ist. man kann alles haben, ergo will man alles haben

  5. Re: kein Wunder

    Autor: BlindSeer 04.05.22 - 09:17

    DAS ist aber wieder seitens der Industrie als Werbeformel eingebrannt worden. "Du brauchst das! Du brauchst das jetzt! Du brauchst ALLES was wir dir anbieten."

  6. Re: kein Wunder

    Autor: ITnachHauseTelefonieren 04.05.22 - 13:23

    sven-hh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Verbraucher hat sich aber auch eine Wunschphantasie so in den Kopf
    > eingebrannt das verzichten keine option mehr ist. man kann alles haben,
    > ergo will man alles haben

    Die zuletzt von Netflix veröffentlichten Zahlen sprechen eine andere Sprache. Auch den anderen Anbietern wird es zu ergehen. Die letzten Jahre waren ein Griff ins Klo mit Ansage.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Lizenzmanager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  2. Product Owner / Business Proecess Expert Retoure (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
  4. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)
  2. 6,49€ (UVP 29€)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 10,49€ (UVP 80€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de