Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eine Million PlayStation 3 in den USA

Sony Mob!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Mob!

    Autor: Casanova 09.01.07 - 08:28

    eigentlich sollte nintendo besser aus dem konsolenmarkt aussteigen. dieser 08/15 mob mit namen "neue generation2 würdigt sowieso nur die ps zahl und hat kein gespür für ideenvielfalt und spielwitz. das sind perlen vor die säue!

  2. Re: Sony Mob!

    Autor: Simsalabim 09.01.07 - 09:23

    Tja so ist das. Der Kommentar hier sagt doch alles. Als ob man so viel Spaß mit einer überteuerten Xbox oder PS3 haben könnnte:

    "Wiir ham uns das Dings zu unseren Geburtstagen geschenkt und ich finde fast, dass die Konsole im Test fast zu schlecht wegkommt. Das mag aber daran liegen, dass wir mit unseren 35+ Jahren zu lange bei Konsolen ausgesetzt haben und seit ewigkeiten PC Spieler sind.

    Zelda gehört zwar auch schon zu den Titeln, die wiir unser eigen nennen dürfen, aber als PC Spieler ist die Bedienung arg gewöhnungsbedürftig.. es macht aber trotzdem Spass...

    Der absolute Knaller ist aber zur Zeit Wii-Sports.
    Selbst den mittlerweile in Rente gegangenen Eltern und Schwiegereltern hat es massig Spaß gemacht und sie kamen sofort mit der Steuerung klar. Wer Weihnachten keine Kartenspiele mit den Eltern mag, sollte sich unbedingt ne Wii zulegen.

    Sylvester lief Tennis/Bowling im 16h Dauerbetrieb und selbst die grössten Spieleverweigerer waren nur schwer dazu zu bewegen, den Controler auch mal Anderen zu überlassen.
    So sind dann auch schon 2 weitere Kontroler geordert, damit 4 Leute gleichzeitig spielen können.

    Aber Vorsicht:
    Muskelkater war noch die harmloseste "Verletzung". Eine Zerrung, mehrer kleine Abschürfungen Schnitte, kaputte Gläser/Advendskranz und sogar der K.O. Gang meiner Ma, als sie die Rückhand meiner Nichte abbekam gehören zum Alltag dieser "mörderischen" Konsole.

    Hier müssen unbedingt noch mehr Partyspiele auf den Markt kommen.
    Aber erstmal reicht noch Wii-Sports, um wieder für ein paar Unfälle auf der nächsten Party am Samstach zu sorgen"



    Und welchen Kommentar bekommt man von einem PS User:

    "Ich halte nichts von diesem Konsole. Ich warte lieber auf PS3. Dann kann ich endlich in 1080 pi zocken"

    *kopfschüttel*


    Casanova schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigentlich sollte nintendo besser aus dem
    > konsolenmarkt aussteigen. dieser 08/15 mob mit
    > namen "neue generation2 würdigt sowieso nur die ps
    > zahl und hat kein gespür für ideenvielfalt und
    > spielwitz. das sind perlen vor die säue!


  3. Re: Sony Mob!

    Autor: Pi*r 09.01.07 - 09:25

    Simsalabim schrieb:

    >
    > "Ich halte nichts von diesem Konsole. Ich warte
    > lieber auf PS3. Dann kann ich endlich in 1080 pi
    > zocken"
    >
    > *kopfschüttel*
    >

    Krass, ist das noch besser als wie 1080p ?

    :)

  4. ja

    Autor: x1XX1x 09.01.07 - 09:41

    etwa 3,14 *

  5. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: Radio Eriwan 09.01.07 - 09:41

    Simsalabim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja so ist das. Der Kommentar hier sagt doch
    > alles. Als ob man so viel Spaß mit einer
    > überteuerten Xbox oder PS3 haben könnnte:
    >
    > "Wiir ham uns das Dings zu unseren Geburtstagen
    > geschenkt und ich finde fast, dass die Konsole im
    > Test fast zu schlecht wegkommt. Das mag aber daran
    > liegen, dass wir mit unseren 35+ Jahren zu lange
    > bei Konsolen ausgesetzt haben und seit ewigkeiten
    > PC Spieler sind.
    >
    > Zelda gehört zwar auch schon zu den Titeln, die
    > wiir unser eigen nennen dürfen, aber als PC
    > Spieler ist die Bedienung arg
    > gewöhnungsbedürftig.. es macht aber trotzdem
    > Spass...
    >
    > Der absolute Knaller ist aber zur Zeit
    > Wii-Sports.
    > Selbst den mittlerweile in Rente gegangenen Eltern
    > und Schwiegereltern hat es massig Spaß gemacht und
    > sie kamen sofort mit der Steuerung klar. Wer
    > Weihnachten keine Kartenspiele mit den Eltern mag,
    > sollte sich unbedingt ne Wii zulegen.
    >
    > Sylvester lief Tennis/Bowling im 16h Dauerbetrieb
    > und selbst die grössten Spieleverweigerer waren
    > nur schwer dazu zu bewegen, den Controler auch mal
    > Anderen zu überlassen.
    > So sind dann auch schon 2 weitere Kontroler
    > geordert, damit 4 Leute gleichzeitig spielen
    > können.
    >
    > Aber Vorsicht:
    > Muskelkater war noch die harmloseste "Verletzung".
    > Eine Zerrung, mehrer kleine Abschürfungen
    > Schnitte, kaputte Gläser/Advendskranz und sogar
    > der K.O. Gang meiner Ma, als sie die Rückhand
    > meiner Nichte abbekam gehören zum Alltag dieser
    > "mörderischen" Konsole.
    >
    > Hier müssen unbedingt noch mehr Partyspiele auf
    > den Markt kommen.
    > Aber erstmal reicht noch Wii-Sports, um wieder für
    > ein paar Unfälle auf der nächsten Party am
    > Samstach zu sorgen"
    >
    > Und welchen Kommentar bekommt man von einem PS
    > User:
    >
    > "Ich halte nichts von diesem Konsole. Ich warte
    > lieber auf PS3. Dann kann ich endlich in 1080 pi
    > zocken"
    >
    > *kopfschüttel*
    >
    > Casanova schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > eigentlich sollte nintendo besser aus
    > dem
    > konsolenmarkt aussteigen. dieser 08/15
    > mob mit
    > namen "neue generation2 würdigt
    > sowieso nur die ps
    > zahl und hat kein gespür
    > für ideenvielfalt und
    > spielwitz. das sind
    > perlen vor die säue!

    Es geht doch nur sehr begrenzt um Spielspaß. Gerade bei den jugendlichen geht es um das eigene Image. Um cool zu sein benötigt man eine PS2, bald eine PS3, natürlich mit den neuesten Krachern. Ob der Jugendliche sich wirklich für das Genre interessiert oder die Dinger wirklich Spaß machen ist da eher nebensächlich. Wichtiger ist es dazu zu gehören und cool zu sein. Und wer zuerst eine PS3 hat kann für kurze Zeit der King in der Clique sein bis alle anderen auch eine haben.

  6. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: rosa Edition 09.01.07 - 09:44

    Radio Eriwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Simsalabim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja so ist das. Der Kommentar hier sagt
    > doch
    > alles. Als ob man so viel Spaß mit
    > einer
    > überteuerten Xbox oder PS3 haben
    > könnnte:
    >
    > "Wiir ham uns das Dings zu
    > unseren Geburtstagen
    > geschenkt und ich finde
    > fast, dass die Konsole im
    > Test fast zu
    > schlecht wegkommt. Das mag aber daran
    > liegen,
    > dass wir mit unseren 35+ Jahren zu lange
    > bei
    > Konsolen ausgesetzt haben und seit ewigkeiten
    >
    > PC Spieler sind.
    >
    > Zelda gehört zwar auch
    > schon zu den Titeln, die
    > wiir unser eigen
    > nennen dürfen, aber als PC
    > Spieler ist die
    > Bedienung arg
    > gewöhnungsbedürftig.. es macht
    > aber trotzdem
    > Spass...
    >
    > Der
    > absolute Knaller ist aber zur Zeit
    >
    > Wii-Sports.
    > Selbst den mittlerweile in Rente
    > gegangenen Eltern
    > und Schwiegereltern hat es
    > massig Spaß gemacht und
    > sie kamen sofort mit
    > der Steuerung klar. Wer
    > Weihnachten keine
    > Kartenspiele mit den Eltern mag,
    > sollte sich
    > unbedingt ne Wii zulegen.
    >
    > Sylvester
    > lief Tennis/Bowling im 16h Dauerbetrieb
    > und
    > selbst die grössten Spieleverweigerer waren
    >
    > nur schwer dazu zu bewegen, den Controler auch
    > mal
    > Anderen zu überlassen.
    > So sind dann
    > auch schon 2 weitere Kontroler
    > geordert,
    > damit 4 Leute gleichzeitig spielen
    >
    > können.
    >
    > Aber Vorsicht:
    > Muskelkater
    > war noch die harmloseste "Verletzung".
    > Eine
    > Zerrung, mehrer kleine Abschürfungen
    >
    > Schnitte, kaputte Gläser/Advendskranz und
    > sogar
    > der K.O. Gang meiner Ma, als sie die
    > Rückhand
    > meiner Nichte abbekam gehören zum
    > Alltag dieser
    > "mörderischen" Konsole.
    >
    > Hier müssen unbedingt noch mehr Partyspiele
    > auf
    > den Markt kommen.
    > Aber erstmal
    > reicht noch Wii-Sports, um wieder für
    > ein
    > paar Unfälle auf der nächsten Party am
    >
    > Samstach zu sorgen"
    >
    > Und
    > welchen Kommentar bekommt man von einem PS
    >
    > User:
    >
    > "Ich halte nichts von diesem
    > Konsole. Ich warte
    > lieber auf PS3. Dann kann
    > ich endlich in 1080 pi
    > zocken"
    >
    > *kopfschüttel*
    >
    > Casanova
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > eigentlich sollte nintendo
    > besser aus
    > dem
    > konsolenmarkt aussteigen.
    > dieser 08/15
    > mob mit
    > namen "neue
    > generation2 würdigt
    > sowieso nur die ps
    >
    > zahl und hat kein gespür
    > für ideenvielfalt
    > und
    > spielwitz. das sind
    > perlen vor die
    > säue!
    >
    > Es geht doch nur sehr begrenzt um Spielspaß.
    > Gerade bei den jugendlichen geht es um das eigene
    > Image. Um cool zu sein benötigt man eine PS2, bald
    > eine PS3, natürlich mit den neuesten Krachern. Ob
    > der Jugendliche sich wirklich für das Genre
    > interessiert oder die Dinger wirklich Spaß machen
    > ist da eher nebensächlich. Wichtiger ist es dazu
    > zu gehören und cool zu sein. Und wer zuerst eine
    > PS3 hat kann für kurze Zeit der King in der Clique
    > sein bis alle anderen auch eine haben.

    Vollkommen richtig, es kommt immer öfters vor dass Kinder die keine PS besitzen von Mitschülern gemobbt oder sogar verprügelt werden. Um nicht als Aussenseiter zu gelten muss man einfach eine PS haben. Bei Mädchen versucht man es im Moment mit der rosa Editon jetzt auch schon.

  7. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: Pi*r 09.01.07 - 09:50

    rosa Edition schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Vollkommen richtig, es kommt immer öfters vor dass
    > Kinder die keine PS besitzen von Mitschülern
    > gemobbt oder sogar verprügelt werden. Um nicht als
    > Aussenseiter zu gelten muss man einfach eine PS
    > haben. ...

    So nen Blödsinn kann man aber auch nur in nem Forum lesen!

    Da: <*##><|

  8. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: pauli 09.01.07 - 09:52

    Radio Eriwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Simsalabim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja so ist das. Der Kommentar hier sagt
    > doch
    > alles. Als ob man so viel Spaß mit
    > einer
    > überteuerten Xbox oder PS3 haben
    > könnnte:
    >
    > "Wiir ham uns das Dings zu
    > unseren Geburtstagen
    > geschenkt und ich finde
    > fast, dass die Konsole im
    > Test fast zu
    > schlecht wegkommt. Das mag aber daran
    > liegen,
    > dass wir mit unseren 35+ Jahren zu lange
    > bei
    > Konsolen ausgesetzt haben und seit ewigkeiten
    >
    > PC Spieler sind.
    >
    > Zelda gehört zwar auch
    > schon zu den Titeln, die
    > wiir unser eigen
    > nennen dürfen, aber als PC
    > Spieler ist die
    > Bedienung arg
    > gewöhnungsbedürftig.. es macht
    > aber trotzdem
    > Spass...
    >
    > Der
    > absolute Knaller ist aber zur Zeit
    >
    > Wii-Sports.
    > Selbst den mittlerweile in Rente
    > gegangenen Eltern
    > und Schwiegereltern hat es
    > massig Spaß gemacht und
    > sie kamen sofort mit
    > der Steuerung klar. Wer
    > Weihnachten keine
    > Kartenspiele mit den Eltern mag,
    > sollte sich
    > unbedingt ne Wii zulegen.
    >
    > Sylvester
    > lief Tennis/Bowling im 16h Dauerbetrieb
    > und
    > selbst die grössten Spieleverweigerer waren
    >
    > nur schwer dazu zu bewegen, den Controler auch
    > mal
    > Anderen zu überlassen.
    > So sind dann
    > auch schon 2 weitere Kontroler
    > geordert,
    > damit 4 Leute gleichzeitig spielen
    >
    > können.
    >
    > Aber Vorsicht:
    > Muskelkater
    > war noch die harmloseste "Verletzung".
    > Eine
    > Zerrung, mehrer kleine Abschürfungen
    >
    > Schnitte, kaputte Gläser/Advendskranz und
    > sogar
    > der K.O. Gang meiner Ma, als sie die
    > Rückhand
    > meiner Nichte abbekam gehören zum
    > Alltag dieser
    > "mörderischen" Konsole.
    >
    > Hier müssen unbedingt noch mehr Partyspiele
    > auf
    > den Markt kommen.
    > Aber erstmal
    > reicht noch Wii-Sports, um wieder für
    > ein
    > paar Unfälle auf der nächsten Party am
    >
    > Samstach zu sorgen"
    >
    > Und
    > welchen Kommentar bekommt man von einem PS
    >
    > User:
    >
    > "Ich halte nichts von diesem
    > Konsole. Ich warte
    > lieber auf PS3. Dann kann
    > ich endlich in 1080 pi
    > zocken"
    >
    > *kopfschüttel*
    >
    > Casanova
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > eigentlich sollte nintendo
    > besser aus
    > dem
    > konsolenmarkt aussteigen.
    > dieser 08/15
    > mob mit
    > namen "neue
    > generation2 würdigt
    > sowieso nur die ps
    >
    > zahl und hat kein gespür
    > für ideenvielfalt
    > und
    > spielwitz. das sind
    > perlen vor die
    > säue!
    >
    > Es geht doch nur sehr begrenzt um Spielspaß.
    > Gerade bei den jugendlichen geht es um das eigene
    > Image. Um cool zu sein benötigt man eine PS2, bald
    > eine PS3, natürlich mit den neuesten Krachern. Ob
    > der Jugendliche sich wirklich für das Genre
    > interessiert oder die Dinger wirklich Spaß machen
    > ist da eher nebensächlich. Wichtiger ist es dazu
    > zu gehören und cool zu sein. Und wer zuerst eine
    > PS3 hat kann für kurze Zeit der King in der Clique
    > sein bis alle anderen auch eine haben.

    Das verwundert nicht wiklich wenn man bedenkt wie viele Eltern die Jagt nach Statussymbolen ihren Kindern vorleben. Wie sollen da die Kinder auch anders sein?

  9. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: ich ich 09.01.07 - 09:59

    Pi*r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rosa Edition schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Vollkommen richtig, es kommt immer
    > öfters vor dass
    > Kinder die keine PS besitzen
    > von Mitschülern
    > gemobbt oder sogar verprügelt
    > werden. Um nicht als
    > Aussenseiter zu gelten
    > muss man einfach eine PS
    > haben. ...
    >
    > So nen Blödsinn kann man aber auch nur in nem
    > Forum lesen!

    Das ist kein Blödsinn bei uns an der Schule gab es mehrfach Ausschreitungen wegen Spielkonsolen. Gerade Besitzer einer XBox 360 wurden mehrfach von PS2 Besitzern gemobbt und dumm angemacht. Da spielt sicher auch Neid eine Rolle aber einfach leugnen kann man diesen Umstand nicht.


  10. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.01.07 - 10:03

    ich ich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist kein Blödsinn bei uns an der Schule gab es
    > mehrfach Ausschreitungen wegen Spielkonsolen.
    > Gerade Besitzer einer XBox 360 wurden mehrfach von
    > PS2 Besitzern gemobbt und dumm angemacht. Da
    > spielt sicher auch Neid eine Rolle aber einfach
    > leugnen kann man diesen Umstand nicht.

    *ROFL*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Sony Mob! Hauptsache dumm von der Schule

    Autor: Schulpsychologe 09.01.07 - 10:13

    Pi*r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rosa Edition schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Vollkommen richtig, es kommt immer
    > öfters vor dass
    > Kinder die keine PS besitzen
    > von Mitschülern
    > gemobbt oder sogar verprügelt
    > werden. Um nicht als
    > Aussenseiter zu gelten
    > muss man einfach eine PS
    > haben. ...
    >
    > So nen Blödsinn kann man aber auch nur in nem
    > Forum lesen!
    >
    > Da: <*##><|


    Nö, ich denke er meint die PS Portable.

    Ist schon so, die Leute heute können kaum noch geradeauslaufen, haben kein Benehmen mehr, definieren sich aber über Turnschuhe und über den Besitz von Handy und PSP.

    Bei der Bewerbung um ne Ausbildung steht dann:

    eh alder, ich hab ne krasse PSP und bin Gildemeister bei dem krassen second life!

    demzu hab ich noch ne krassen sony handy mit dem ich voll geil simsen kann.

    Wenn ich bei dich kommen soll, dann brauch ich aber auch nen zimmer mit handyempfanck.



  12. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: Pi*r 09.01.07 - 10:17

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich ich schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist kein Blödsinn bei uns an der Schule
    > gab es
    > mehrfach Ausschreitungen wegen
    > Spielkonsolen.
    > Gerade Besitzer einer XBox 360
    > wurden mehrfach von
    > PS2 Besitzern gemobbt und
    > dumm angemacht. Da
    > spielt sicher auch Neid
    > eine Rolle aber einfach
    > leugnen kann man
    > diesen Umstand nicht.
    >
    > *ROFL*
    >

    Das ist ja total lächerlich.
    Ohne jede Diskussion ist die 360 leistungsstärker als die PS2, die 360er hat nur evtl. ein nicht sonderlich gutes Image. Da kann es sich meiner Meinung nach ja nur um Neid handeln.
    Zu meiner Zeit war man noch auf Mopeds neidisch, der Besitz eines Amigas oder irgend einer Konsole war völlig egal, bzw. man galt als Computerfuzzi. Cool war man, wenn man ne "Perle" hatte mit der schon was ging. Seltsame Werteverschiebung?!

  13. Re: Sony Mob! Hauptsache dumm von der Schule

    Autor: pi*r 09.01.07 - 10:19

    Schulpsychologe schrieb:

    > eh alder, ich hab ne krasse PSP und bin
    > Gildemeister bei dem krassen second life!
    >

    Ich hab da so meine Zweifel ob's bei second life Gilden gibt, aber ich versteh schon was Du meinst.

  14. Stefan Raab & Wigald Boning

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.01.07 - 10:20

    Schon mal aufgefallen: Früher wurden fast nur alte Leute/Rentner verarscht. Heute auch junge Leute. Bei der aktuellen Generation geht es wohl mittlerweile genauso gut ;-))

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  15. Re: Sony Mob! Hauptsache dumm von der Schule

    Autor: Simsalabim 09.01.07 - 10:37

    ich bezweifel mal das wir früher besser waren, aber wir hatten zumindest kein geld für ps3, psp, xbox360, handy und sauteure turnschuhe. ich habe mir 5 jahre einen amiga 500 gewünscht, bis ich einen bekommen habe. im nachhinein war das mehr als gut für meine entwicklung. als jugendlicher ist man dem konsum- und gruppenzwang hilflos ausgeliefert und sony-microsofrt nutzen dies 100% bewusst und gekonnt aus. auf die 1080 p kommt es heute an, und nein, daß ist leider keine formel für erhöhten spiespaß.


    Schulpsychologe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pi*r schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > rosa Edition schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > >
    > Vollkommen
    > richtig, es kommt immer
    > öfters vor dass
    >
    > Kinder die keine PS besitzen
    > von
    > Mitschülern
    > gemobbt oder sogar
    > verprügelt
    > werden. Um nicht als
    >
    > Aussenseiter zu gelten
    > muss man einfach eine
    > PS
    > haben. ...
    >
    > So nen Blödsinn kann
    > man aber auch nur in nem
    > Forum lesen!
    >
    > Da: <*##><|
    >
    > Nö, ich denke er meint die PS Portable.
    >
    > Ist schon so, die Leute heute können kaum noch
    > geradeauslaufen, haben kein Benehmen mehr,
    > definieren sich aber über Turnschuhe und über den
    > Besitz von Handy und PSP.
    >
    > Bei der Bewerbung um ne Ausbildung steht dann:
    >
    > eh alder, ich hab ne krasse PSP und bin
    > Gildemeister bei dem krassen second life!
    >
    > demzu hab ich noch ne krassen sony handy mit dem
    > ich voll geil simsen kann.
    >
    > Wenn ich bei dich kommen soll, dann brauch ich
    > aber auch nen zimmer mit handyempfanck.
    >
    >


  16. Re: Sony Mob! Hauptsache cool

    Autor: realSFG 09.01.07 - 10:40

    Radio Eriwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Simsalabim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja so ist das. Der Kommentar hier sagt
    > doch
    > alles. Als ob man so viel Spaß mit
    > einer
    > überteuerten Xbox oder PS3 haben
    > könnnte:
    >
    > "Wiir ham uns das Dings zu
    > unseren Geburtstagen
    > geschenkt und ich finde
    > fast, dass die Konsole im
    > Test fast zu
    > schlecht wegkommt. Das mag aber daran
    > liegen,
    > dass wir mit unseren 35+ Jahren zu lange
    > bei
    > Konsolen ausgesetzt haben und seit ewigkeiten
    >
    > PC Spieler sind.
    >
    > Zelda gehört zwar auch
    > schon zu den Titeln, die
    > wiir unser eigen
    > nennen dürfen, aber als PC
    > Spieler ist die
    > Bedienung arg
    > gewöhnungsbedürftig.. es macht
    > aber trotzdem
    > Spass...
    >
    > Der
    > absolute Knaller ist aber zur Zeit
    >
    > Wii-Sports.
    > Selbst den mittlerweile in Rente
    > gegangenen Eltern
    > und Schwiegereltern hat es
    > massig Spaß gemacht und
    > sie kamen sofort mit
    > der Steuerung klar. Wer
    > Weihnachten keine
    > Kartenspiele mit den Eltern mag,
    > sollte sich
    > unbedingt ne Wii zulegen.
    >
    > Sylvester
    > lief Tennis/Bowling im 16h Dauerbetrieb
    > und
    > selbst die grössten Spieleverweigerer waren
    >
    > nur schwer dazu zu bewegen, den Controler auch
    > mal
    > Anderen zu überlassen.
    > So sind dann
    > auch schon 2 weitere Kontroler
    > geordert,
    > damit 4 Leute gleichzeitig spielen
    >
    > können.
    >
    > Aber Vorsicht:
    > Muskelkater
    > war noch die harmloseste "Verletzung".
    > Eine
    > Zerrung, mehrer kleine Abschürfungen
    >
    > Schnitte, kaputte Gläser/Advendskranz und
    > sogar
    > der K.O. Gang meiner Ma, als sie die
    > Rückhand
    > meiner Nichte abbekam gehören zum
    > Alltag dieser
    > "mörderischen" Konsole.
    >
    > Hier müssen unbedingt noch mehr Partyspiele
    > auf
    > den Markt kommen.
    > Aber erstmal
    > reicht noch Wii-Sports, um wieder für
    > ein
    > paar Unfälle auf der nächsten Party am
    >
    > Samstach zu sorgen"
    >
    > Und
    > welchen Kommentar bekommt man von einem PS
    >
    > User:
    >
    > "Ich halte nichts von diesem
    > Konsole. Ich warte
    > lieber auf PS3. Dann kann
    > ich endlich in 1080 pi
    > zocken"
    >
    > *kopfschüttel*
    >
    > Casanova
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > eigentlich sollte nintendo
    > besser aus
    > dem
    > konsolenmarkt aussteigen.
    > dieser 08/15
    > mob mit
    > namen "neue
    > generation2 würdigt
    > sowieso nur die ps
    >
    > zahl und hat kein gespür
    > für ideenvielfalt
    > und
    > spielwitz. das sind
    > perlen vor die
    > säue!
    >
    > Es geht doch nur sehr begrenzt um Spielspaß.
    > Gerade bei den jugendlichen geht es um das eigene
    > Image. Um cool zu sein benötigt man eine PS2, bald
    > eine PS3, natürlich mit den neuesten Krachern. Ob
    > der Jugendliche sich wirklich für das Genre
    > interessiert oder die Dinger wirklich Spaß machen
    > ist da eher nebensächlich. Wichtiger ist es dazu
    > zu gehören und cool zu sein. Und wer zuerst eine
    > PS3 hat kann für kurze Zeit der King in der Clique
    > sein bis alle anderen auch eine haben.

    LOL .. Toller Trend. "Hey, kuck mal meine Finger an, die sind schon voll krumm vom vielen Zocken und ich hab schon nen BMI von >3x".
    Statussymbol Spielkonsole, ich leg mich echt weg.

  17. Hauptsache dumm von der Schule

    Autor: Hironimus 09.01.07 - 10:40

    Schulpsychologe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pi*r schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > rosa Edition schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > >
    > Vollkommen
    > richtig, es kommt immer
    > öfters vor dass
    >
    > Kinder die keine PS besitzen
    > von
    > Mitschülern
    > gemobbt oder sogar
    > verprügelt
    > werden. Um nicht als
    >
    > Aussenseiter zu gelten
    > muss man einfach eine
    > PS
    > haben. ...
    >
    > So nen Blödsinn kann
    > man aber auch nur in nem
    > Forum lesen!
    >
    > Da: <*##><|
    >
    > Nö, ich denke er meint die PS Portable.
    >
    > Ist schon so, die Leute heute können kaum noch
    > geradeauslaufen, haben kein Benehmen mehr,
    > definieren sich aber über Turnschuhe und über den
    > Besitz von Handy und PSP.
    >
    > Bei der Bewerbung um ne Ausbildung steht dann:
    >
    > eh alder, ich hab ne krasse PSP und bin
    > Gildemeister bei dem krassen second life!
    >
    > demzu hab ich noch ne krassen sony handy mit dem
    > ich voll geil simsen kann.
    >
    > Wenn ich bei dich kommen soll, dann brauch ich
    > aber auch nen zimmer mit handyempfanck.

    Sehr lustig, allerdings nur wenn man nicht wie ich jeden Tag mit solchen Bewerbern zu tun hat. Natürlich führen sie sich nicht so krass auf wie oben beschrieben. Trotzdem merkt man vielen die Null Bock einstellung deutlich an. Für viele ist es nur noch wichtig cool und tough zu erscheinen. Berwerbungsunterlagen sind oft unvollständig und voller Fehler. Dazu kommen völlig unrealistische Vorstellungen was man tun will und wieviel Geld man dafür haben will. Tätigkeiten bei denen man schmutzig wird lehnen mindestens die hälfte grundsätzlich ab. Dabei haben sie absolut nicht die Fähigkeiten die sie für einen sauberen Bürojob befähigen würden. Wir sind inzwischen dazu übergegangen Polen und Slovaken einzustellen. Die Ausbildung von deutschen Hauptschülern haben wir inzwischen komplett eingestellt, bei Realschülern bestehen wir auf einen Eignungstest. Das schulische Niveau und die eigenen Ansprüche deutscher Schulabgänger haben sich in den letzten Jahren derart auseinander entwickelt dass wir zu diesen Schritten gezwungen waren.

  18. Re: Hauptsache dumm von der Schule

    Autor: Simsalabim 09.01.07 - 10:46

    Ich sage nur Pisa!


    Hironimus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schulpsychologe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pi*r schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > rosa Edition
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > >
    >
    > Vollkommen
    > richtig, es kommt immer
    >
    > öfters vor dass
    >
    > Kinder die keine PS
    > besitzen
    > von
    > Mitschülern
    > gemobbt
    > oder sogar
    > verprügelt
    > werden. Um nicht
    > als
    >
    > Aussenseiter zu gelten
    > muss man
    > einfach eine
    > PS
    > haben. ...
    >
    > So
    > nen Blödsinn kann
    > man aber auch nur in
    > nem
    > Forum lesen!
    >
    > Da:
    > <*##><|
    >
    > Nö, ich denke er
    > meint die PS Portable.
    >
    > Ist schon so,
    > die Leute heute können kaum noch
    >
    > geradeauslaufen, haben kein Benehmen mehr,
    >
    > definieren sich aber über Turnschuhe und über
    > den
    > Besitz von Handy und PSP.
    >
    > Bei
    > der Bewerbung um ne Ausbildung steht dann:
    >
    > eh alder, ich hab ne krasse PSP und bin
    >
    > Gildemeister bei dem krassen second life!
    >
    > demzu hab ich noch ne krassen sony handy mit
    > dem
    > ich voll geil simsen kann.
    >
    > Wenn ich bei dich kommen soll, dann brauch
    > ich
    > aber auch nen zimmer mit handyempfanck.
    >
    > Sehr lustig, allerdings nur wenn man nicht wie ich
    > jeden Tag mit solchen Bewerbern zu tun hat.
    > Natürlich führen sie sich nicht so krass auf wie
    > oben beschrieben. Trotzdem merkt man vielen die
    > Null Bock einstellung deutlich an. Für viele ist
    > es nur noch wichtig cool und tough zu erscheinen.
    > Berwerbungsunterlagen sind oft unvollständig und
    > voller Fehler. Dazu kommen völlig unrealistische
    > Vorstellungen was man tun will und wieviel Geld
    > man dafür haben will. Tätigkeiten bei denen man
    > schmutzig wird lehnen mindestens die hälfte
    > grundsätzlich ab. Dabei haben sie absolut nicht
    > die Fähigkeiten die sie für einen sauberen Bürojob
    > befähigen würden. Wir sind inzwischen dazu
    > übergegangen Polen und Slovaken einzustellen. Die
    > Ausbildung von deutschen Hauptschülern haben wir
    > inzwischen komplett eingestellt, bei Realschülern
    > bestehen wir auf einen Eignungstest. Das
    > schulische Niveau und die eigenen Ansprüche
    > deutscher Schulabgänger haben sich in den letzten
    > Jahren derart auseinander entwickelt dass wir zu
    > diesen Schritten gezwungen waren.


  19. Re: Hauptsache dumm von der Schule

    Autor: Ein Lehrer 09.01.07 - 10:49

    Hironimus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schulpsychologe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pi*r schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > rosa Edition
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > >
    >
    > Vollkommen
    > richtig, es kommt immer
    >
    > öfters vor dass
    >
    > Kinder die keine PS
    > besitzen
    > von
    > Mitschülern
    > gemobbt
    > oder sogar
    > verprügelt
    > werden. Um nicht
    > als
    >
    > Aussenseiter zu gelten
    > muss man
    > einfach eine
    > PS
    > haben. ...
    >
    > So
    > nen Blödsinn kann
    > man aber auch nur in
    > nem
    > Forum lesen!
    >
    > Da:
    > <*##><|
    >
    > Nö, ich denke er
    > meint die PS Portable.
    >
    > Ist schon so,
    > die Leute heute können kaum noch
    >
    > geradeauslaufen, haben kein Benehmen mehr,
    >
    > definieren sich aber über Turnschuhe und über
    > den
    > Besitz von Handy und PSP.
    >
    > Bei
    > der Bewerbung um ne Ausbildung steht dann:
    >
    > eh alder, ich hab ne krasse PSP und bin
    >
    > Gildemeister bei dem krassen second life!
    >
    > demzu hab ich noch ne krassen sony handy mit
    > dem
    > ich voll geil simsen kann.
    >
    > Wenn ich bei dich kommen soll, dann brauch
    > ich
    > aber auch nen zimmer mit handyempfanck.
    >
    > Sehr lustig, allerdings nur wenn man nicht wie ich
    > jeden Tag mit solchen Bewerbern zu tun hat.
    > Natürlich führen sie sich nicht so krass auf wie
    > oben beschrieben. Trotzdem merkt man vielen die
    > Null Bock einstellung deutlich an. Für viele ist
    > es nur noch wichtig cool und tough zu erscheinen.
    > Berwerbungsunterlagen sind oft unvollständig und
    > voller Fehler. Dazu kommen völlig unrealistische
    > Vorstellungen was man tun will und wieviel Geld
    > man dafür haben will. Tätigkeiten bei denen man
    > schmutzig wird lehnen mindestens die hälfte
    > grundsätzlich ab. Dabei haben sie absolut nicht
    > die Fähigkeiten die sie für einen sauberen Bürojob
    > befähigen würden. Wir sind inzwischen dazu
    > übergegangen Polen und Slovaken einzustellen. Die
    > Ausbildung von deutschen Hauptschülern haben wir
    > inzwischen komplett eingestellt, bei Realschülern
    > bestehen wir auf einen Eignungstest. Das
    > schulische Niveau und die eigenen Ansprüche
    > deutscher Schulabgänger haben sich in den letzten
    > Jahren derart auseinander entwickelt dass wir zu
    > diesen Schritten gezwungen waren.

    Ich bin Lehrer an einer Förderschule in BW. Auch mir ist das sinkende Niveau der Schüler schmerzlich aufgefallen. Meine Schüler entlasse ich fast komplett in Hartz 4. Eine Chance auf einen Ausbildungsplatz haben die wenigsten. Ich sehe das Probleme hauptsächlich in den geradezu bildungsfeindlichen Elternhäusern. Es gibt Familien die leben bereits in der 4. Generation von Sozialhilfe bzw. Hartz 4. Niemand dort kümmert sich um die Ausbildung der Kinder. Aber auch in anderen Familien sind Alkoholismus und Gleichgültigkeit an der Tagesordnung. Bildung wird oftmals als etwas exotisches für "Eierköpfe" angesehen.
    Als Lehrer versuche ich mein Bestes zu geben aber angesichts der Umstände ist es ein Kampf gegen Windmülen.

  20. Frage!

    Autor: @ 09.01.07 - 10:51

    Wobei ich stark annehmen würde, dass das beschriebene Phänomen in Abhängigkeit von (Ballungs-)Raum und Bundesland leicht variiert sowie auch Hauptschulen in sozialen Brennpunkten schlimmer dran sind als in einer "spießigen" Dorfidylle.

    Um es kurz zu machen: aus welcher Region kommen die meisten Bewerber aus Deinem Beispiel?

    Hironimus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Sehr lustig, allerdings nur wenn man nicht wie ich
    > jeden Tag mit solchen Bewerbern zu tun hat.
    > Natürlich führen sie sich nicht so krass auf wie
    > oben beschrieben. Trotzdem merkt man vielen die
    > Null Bock einstellung deutlich an. Für viele ist
    > es nur noch wichtig cool und tough zu erscheinen.
    > Berwerbungsunterlagen sind oft unvollständig und
    > voller Fehler. Dazu kommen völlig unrealistische
    > Vorstellungen was man tun will und wieviel Geld
    > man dafür haben will. Tätigkeiten bei denen man
    > schmutzig wird lehnen mindestens die hälfte
    > grundsätzlich ab. Dabei haben sie absolut nicht
    > die Fähigkeiten die sie für einen sauberen Bürojob
    > befähigen würden. Wir sind inzwischen dazu
    > übergegangen Polen und Slovaken einzustellen. Die
    > Ausbildung von deutschen Hauptschülern haben wir
    > inzwischen komplett eingestellt, bei Realschülern
    > bestehen wir auf einen Eignungstest. Das
    > schulische Niveau und die eigenen Ansprüche
    > deutscher Schulabgänger haben sich in den letzten
    > Jahren derart auseinander entwickelt dass wir zu
    > diesen Schritten gezwungen waren.


  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
      Quartalsbericht
      Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

      Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

    2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
      Partner-Roadmap
      Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

      Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

    3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
      Mobilfunk
      Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

      Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


    1. 23:51

    2. 21:09

    3. 18:30

    4. 17:39

    5. 16:27

    6. 15:57

    7. 15:41

    8. 15:25