Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft bringt Spielertastatur…

Den einzigsten Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den einzigsten Sinn

    Autor: Gogogogo9 09.01.07 - 09:20

    den so eine Micro$chrott Tastatur macht ist das sie nicht uner Linux läuft !

  2. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: Sven Janssen 09.01.07 - 09:30

    Gogogogo9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > den so eine Micro$chrott Tastatur macht ist das
    > sie nicht uner Linux läuft !

    Musst se ja nicht kaufen oder?
    btw. es gibt auch Linux Tastaturen

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  3. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: 2meter-2mark 09.01.07 - 10:00

    Gogogogo9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > den so eine Micro$chrott Tastatur macht ist das
    > sie nicht uner Linux läuft !


    Jedoch heißt es immer noch "einzigen".
    2 Jahre Deutschunterricht für dich, dann darfste wieder trollen...

  4. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: Besser als wie der einzigste 09.01.07 - 10:53

    2meter-2mark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gogogogo9 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > den so eine Micro$chrott Tastatur macht ist
    > das
    > sie nicht uner Linux läuft !
    >
    > Jedoch heißt es immer noch "einzigen".
    > 2 Jahre Deutschunterricht für dich, dann darfste
    > wieder trollen...

    Bei Schumacher haben nicht einmal 15 Jahre Pressetraining gereicht :)

  5. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: King Troll 09.01.07 - 10:58

    Schumacher darf hier ja auch nicht trollen

  6. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: macher 09.01.07 - 11:16

    Besser als wie der einzigste schrieb:
    > Bei Schumacher haben nicht einmal 15 Jahre
    > Pressetraining gereicht :)

    Trotzdem ist er reich und du bist es nicht.

  7. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: Private Joker 09.01.07 - 12:41

    macher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Besser als wie der einzigste schrieb:
    > > Bei Schumacher haben nicht einmal 15
    > Jahre
    > Pressetraining gereicht :)
    >
    > Trotzdem ist er reich und du bist es nicht.
    >

    FULL ACK!! 1000%

  8. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: EnTeQuAk 09.01.07 - 12:42

    Gogogogo9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > den so eine Micro$chrott Tastatur macht ist das
    > sie nicht uner Linux läuft !


    Hmm... warum sollte sie nicht laufen?


    Mal von den ganzen Sondertasten abgesehen, sollten rein theoretisch alle unter Linux als auch unter Windows laufen -- MacOS?? weiß ich nicht. --


    Ich lasse mich gerne etwas anderem belehren ... aber... eigentlich schon ;)

  9. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: XeniosZeus 09.01.07 - 15:21

    Natürlich läuft eine MS-Tastatur unter Linux.
    Auch die Belegung der Sondertasten bekommt man hin:
    http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe/2005/09/047-sondertasten/
    Das gute an diesem zuerst einmal relativ arbeitsintensiven Gefrickel ist, dass man völlig unabhängig ist von Treibern für Tastaturen mit Sondertasten. Damit bekommt man jede Tastatur mit Sondertasten unter jeder Linux-Version zum Laufen. Genialer geht es doch gar nicht.

    EnTeQuAk schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hmm... warum sollte sie nicht laufen?
    >
    > Mal von den ganzen Sondertasten abgesehen, sollten
    > rein theoretisch alle unter Linux als auch unter
    > Windows laufen -- MacOS?? weiß ich nicht. --
    >
    > Ich lasse mich gerne etwas anderem belehren ...
    > aber... eigentlich schon ;)


  10. Re: Den einzigsten Sinn

    Autor: cyd 09.01.07 - 16:45

    es heißt den einzigen Sinn,

    es gibt keine Steigerung von einzig.., entweder isses einzig.. oder eben nicht.
    Gogogogo9 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > den so eine Micro$chrott Tastatur macht ist das
    > sie nicht uner Linux läuft !


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Remseck-Aldingen
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  4. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  2. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.

  3. VPN: Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
    VPN
    Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store

    Die Android-App des freien Wireguard-VPN ist von Google aus dem Play Store entfernt worden. Der Grund dafür ist offenbar ein Spendenaufruf der Entwickler in ihrer eigenen App.


  1. 16:29

  2. 16:09

  3. 15:42

  4. 15:17

  5. 14:58

  6. 14:43

  7. 14:18

  8. 13:53