1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz zu Disney+ und…

Disney und Netflix können einpacken.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: ernstl 06.05.22 - 15:41

    Ob sie die neue Konkurrenz RTL+ schon bemerkt haben? :D

  2. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: goggi 06.05.22 - 15:51

    War auch das erste was ich gedacht habe... Global Player Platformen gegen DIESES RTL. Ich habe es seit Jahren nicht mehr gesehen, aber interpoliere mal frei von der Leber, dass es nicht besser geworden ist :D

  3. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: dobeldo 06.05.22 - 16:09

    Du bist jetzt nicht die Zielgruppe, aber RTL wandelt sich und will besseres Fernsehen bieten (verglichen mit seinem frueherem selbst, gibt auch eines neues Logo)

  4. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: make 06.05.22 - 16:22

    Die Auswahl an Serien und Filmen ist schrecklich. Assi-TV on demand. Hatte es einen Monat zur Probe abonniert, weil meine Freundin die US-Serie new Amsterdam sehen wollte und die aktuellen Staffeln nur dort verfügen sind. Ansonsten gibt es dort wirklich keine annehmbare Auswahl für nicht Bildzeitungs Leser

  5. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: Zeussi 06.05.22 - 17:50

    Muss man dann noch die ganze Werbung wie früher anschauen, zusätzlich zu den Abogebühren?

  6. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: Potrimpo 06.05.22 - 19:17

    Lies dich den Artikel, da stehst drin

  7. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: Jokovic 06.05.22 - 20:26

    dobeldo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist jetzt nicht die Zielgruppe, aber RTL wandelt sich und will besseres
    > Fernsehen bieten (verglichen mit seinem frueherem selbst, gibt auch eines
    > neues Logo)


    Ach es gibt sogar ein neues Logo? Na dann..

  8. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: Sterling-Archer 07.05.22 - 11:49

    make schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Auswahl an Serien und Filmen ist schrecklich. Assi-TV on demand. Hatte
    > es einen Monat zur Probe abonniert, weil meine Freundin die US-Serie new
    > Amsterdam sehen wollte und die aktuellen Staffeln nur dort verfügen sind.
    > Ansonsten gibt es dort wirklich keine annehmbare Auswahl für nicht
    > Bildzeitungs Leser

    das klingt bei dir so als ob diese seichten formate nicht endlos beliebt wären

  9. Re: Disney und Netflix können einpacken.

    Autor: Wakarimasen 07.05.22 - 13:38

    Wow vlt sollten die auch ein neues Image aufbauen, wie Facebook zu Meta. am besten nennt man es dann WTF damit die jüngsten direkt einen bogen um den cringe machen, so wie leute die sich ein bisschen tiefer mit metaversen auseinandersetzen einen Bogen um Meta machen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.05.22 13:39 durch Wakarimasen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Solution Architekt (m/w/d)
    Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Leitung IT (m/w/d) mit Schwerpunkt SAP
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  3. SAP BW/BI on HANA Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Pforzheim
  4. Executive Manager - Standards & Tools (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de