Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TomTom bringt FM-Transmitter…

Interessantes Feature

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessantes Feature

    Autor: typhoon 09.01.07 - 09:10

    da muß ich schon sagen, des hat was. Vor allem wenn ich bedenke das der eigentliche "Nachteil" von mobilen Navis die Tatsache war, daß sich die Lautstärke des Autoradios bei Ansagen nicht gesenkt hat is des so schon deutlich angenehmer. Jetzt bräuchte das Ding nur noch ein DVD-Laufwerk eingebaut und dann wärs perfekt um auch ganze Musikalben mitnehmen zu können ohne sie vorher extra auf die Platte spielen zu müssen :). Aber man kann ja net alles haben.

  2. Re: Interessantes Feature

    Autor: Siciliano 09.01.07 - 09:38

    typhoon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vor allem wenn ich bedenke das der eigentliche
    > "Nachteil" von mobilen Navis die Tatsache war,
    > daß sich die Lautstärke des Autoradios bei Ansagen
    > nicht gesenkt hat...
    Kann man denn PARALLEL Ansage und Musik hören? Wenn ich gleichzeitig Radio und Ansage hören kann, dann ist es was für mich. Ansonsten habe ich zwar den Vorteil, dass ich die eingebauten Auto-Lautsprecher nutzen kann, aber nebenbei keine Musik zu hören bekomme :-(

  3. Re: Interessantes Feature

    Autor: Rene Kertscher 09.01.07 - 09:57

    Siciliano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > typhoon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vor allem wenn ich bedenke das der
    > eigentliche
    > "Nachteil" von mobilen Navis die
    > Tatsache war,
    > daß sich die Lautstärke des
    > Autoradios bei Ansagen
    > nicht gesenkt hat...
    > Kann man denn PARALLEL Ansage und Musik hören?
    > Wenn ich gleichzeitig Radio und Ansage hören kann,
    > dann ist es was für mich. Ansonsten habe ich zwar
    > den Vorteil, dass ich die eingebauten
    > Auto-Lautsprecher nutzen kann, aber nebenbei keine
    > Musik zu hören bekomme :-(

    ...genau das war auch mein erster gedanke und ein ganz offensichtlicher nachteil der sache. wenn man keine mp3s zum hören hat ist, abgesehen von den ansagen der navy-lady, stille auf dem sender.

    vielleicht wäre die einfache lösung folgende: das autoradio nicht so dermaßen laut machen das man die ansagen vom navi-gerät noch klar und deutlich versteht *grins* ...aber das ist wahrscheinlich zu einfach bzw. zu "unl33d" in der heutigen zeit...


  4. Re: Interessantes Feature

    Autor: Shit 09.01.07 - 10:02

    Rene Kertscher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Siciliano schrieb:
    Steht eigentlich im Text: Während der Navi Ansagen wird Musik oder Gespräch ausgeblendet. Sprich, wenn das Navi ruhig ist (was Autobahnen sehr lange vorkommen kann) höre ich Musik. Kommt eine Ansage, wird die Musik kurz ausgeblendet.

    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > typhoon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Vor allem wenn ich bedenke
    > das der
    > eigentliche
    > "Nachteil" von
    > mobilen Navis die
    > Tatsache war,
    > daß sich
    > die Lautstärke des
    > Autoradios bei
    > Ansagen
    > nicht gesenkt hat...
    > Kann man
    > denn PARALLEL Ansage und Musik hören?
    > Wenn
    > ich gleichzeitig Radio und Ansage hören kann,
    >
    > dann ist es was für mich. Ansonsten habe ich
    > zwar
    > den Vorteil, dass ich die
    > eingebauten
    > Auto-Lautsprecher nutzen kann,
    > aber nebenbei keine
    > Musik zu hören bekomme
    > :-(
    >
    > ...genau das war auch mein erster gedanke und ein
    > ganz offensichtlicher nachteil der sache. wenn man
    > keine mp3s zum hören hat ist, abgesehen von den
    > ansagen der navy-lady, stille auf dem sender.
    >
    > vielleicht wäre die einfache lösung folgende: das
    > autoradio nicht so dermaßen laut machen das man
    > die ansagen vom navi-gerät noch klar und deutlich
    > versteht *grins* ...aber das ist wahrscheinlich zu
    > einfach bzw. zu "unl33d" in der heutigen zeit...
    >
    >


  5. Re: Interessantes Feature

    Autor: Rene Kertscher 09.01.07 - 10:09

    Shit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rene Kertscher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Siciliano schrieb:
    > Steht eigentlich im Text: Während der Navi Ansagen
    > wird Musik oder Gespräch ausgeblendet. Sprich,
    > wenn das Navi ruhig ist (was Autobahnen sehr lange
    > vorkommen kann) höre ich Musik. Kommt eine Ansage,
    > wird die Musik kurz ausgeblendet.
    >
    > >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > typhoon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Vor allem wenn ich
    > bedenke
    > das der
    > eigentliche
    >
    > "Nachteil" von
    > mobilen Navis die
    >
    > Tatsache war,
    > daß sich
    > die Lautstärke
    > des
    > Autoradios bei
    > Ansagen
    > nicht
    > gesenkt hat...
    > Kann man
    > denn PARALLEL
    > Ansage und Musik hören?
    > Wenn
    > ich
    > gleichzeitig Radio und Ansage hören
    > kann,
    >
    > dann ist es was für mich.
    > Ansonsten habe ich
    > zwar
    > den Vorteil,
    > dass ich die
    > eingebauten
    >
    > Auto-Lautsprecher nutzen kann,
    > aber nebenbei
    > keine
    > Musik zu hören bekomme
    > :-(
    >
    > ...genau das war auch mein erster gedanke
    > und ein
    > ganz offensichtlicher nachteil der
    > sache. wenn man
    > keine mp3s zum hören hat ist,
    > abgesehen von den
    > ansagen der navy-lady,
    > stille auf dem sender.
    >
    > vielleicht wäre
    > die einfache lösung folgende: das
    > autoradio
    > nicht so dermaßen laut machen das man
    > die
    > ansagen vom navi-gerät noch klar und deutlich
    >
    > versteht *grins* ...aber das ist wahrscheinlich
    > zu
    > einfach bzw. zu "unl33d" in der heutigen
    > zeit...
    >
    >
    jepp...musik die als mp3 auf dem navi abgelegt ist oder wenn die freisprechfunktion des navi genutzt wird (...ein paar zeilen vorher im text...) ...es steht nicht im text das vom ein vom autoradio empfangener anderer sender oder abgespielte musik von CD unterbrochen wird. da müsste der tomtom-transmitter sowas wie ein steuerton vor und nach der nachricht abschicken damit das radio weis das es jetzt auf die frequenz wechseln muss um die nachricht anzusagen (..ähnlich dem normalen verkehrsdurchsagen im radio...) ....ich bezweifle stark das das der 49euro-transmitter kann bzw. das es überhaupt mit einem fm-transmitter funktioniert...


  6. Re: Interessantes Feature

    Autor: Shit 09.01.07 - 11:15

    Ähm, ist ja technisch auch nicht so möglich. Denn wie willst Du denn einen anderen Radiosender hören oder CD hören, wenn das Navi über das Radio läuft? Oder hast Du schon mal an Deinem Autoradio versucht CD und Radio gleichzeitig zu hören????

  7. Re: Interessantes Feature

    Autor: ChriZZZ 09.01.07 - 17:12

    Also die Idee ist nicht schlecht:
    Der TomTom sollte ein Verkehrsfunk-Indikativ senden bevor die Ansage kommt. Man muss im Autoradio nur den 'TOMTOM-SENDER' als Verkehrsfunk
    einstellen und kann ganz normal CD oder Radioprogramm vom Autoradio hören. Hat der NAVI was zu sagen (oder will man Freisprechen nutzen) schaltet das Autoradio auf 'Vekehrsinfo' um und unterbricht die Musik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  3. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA
    Netzbetreiber
    Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Das Angebot des Huawei-Chefs, die 5G-Technologie an die USA zu lizenzieren, wird angenommen. Erste Gespräche sind angelaufen, aber der Ausgang ist noch offen.

  2. Leak: NordVPN wurde gehackt
    Leak
    NordVPN wurde gehackt

    Beim VPN-Anbieter NordVPN gab es offenbar vor einiger Zeit einen Zwischenfall, bei dem ein Angreifer Zugriff auf die Server und private Schlüssel hatte. Drei private Schlüssel tauchten im Netz auf, einer davon gehörte zu einem inzwischen abgelaufenen HTTPS-Zertifikat.

  3. Onlinehandel: Verdorbene Lebensmittel auf Amazon Marketplace
    Onlinehandel
    Verdorbene Lebensmittel auf Amazon Marketplace

    In den USA erhalten Amazon-Kunden immer wieder abgelaufene und teilweise sogar verdorbene Lebensmittel, die über den Marketplace verkauft werden. Amazon sagt, dass ein System aus menschlichen Aufpassern und einer KI für Sicherheit sorgen soll - immer funktioniert das allerdings nicht.


  1. 13:27

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:03

  5. 11:31

  6. 11:16

  7. 11:01

  8. 10:37