Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenlose Extras für Windows…

lacher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lacher

    Autor: Tuxus 09.01.07 - 12:56

    Das ist ja der Lacher des Jahres !

    Dieses NacktOS bringt ja nochnichtsmal ne gescheite Officesuite gratis mit.
    Bildbearbeitungs und verwaltungssoftware ist auch nicht vorinstalliert.

    von vector und Videoschnittsoftware mal ganz zu schweigen.

    Wie können die denn da behaupten Extras mitzuliefern wenn das ganze von der ausstattung armseliger ist als eine Linuxdistribution von 1995 ?.

    Na wer so dumm ist für nicht Geld auszugeben ist selbser schuld, alle anderen benutzen das gute und richtige Kubuntu Linux.

  2. Re: lacher

    Autor: PC-Technik 09.01.07 - 12:58

    Tuxus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist ja der Lacher des Jahres !
    >
    > Dieses NacktOS bringt ja nochnichtsmal ne
    > gescheite Officesuite gratis mit.
    > Bildbearbeitungs und verwaltungssoftware ist auch
    > nicht vorinstalliert.
    >
    > von vector und Videoschnittsoftware mal ganz zu
    > schweigen.
    >
    > Wie können die denn da behaupten Extras
    > mitzuliefern wenn das ganze von der ausstattung
    > armseliger ist als eine Linuxdistribution von 1995
    > ?.
    >
    > Na wer so dumm ist für nicht Geld auszugeben ist
    > selbser schuld, alle anderen benutzen das gute und
    > richtige Kubuntu Linux.

    Und jetzt brav die Hausaufgaben machen, damit du nachher speielen darfst.

  3. Re: lacher

    Autor: Tuxus Mutter 09.01.07 - 13:05

    Der Junge hat Hausverbot weil er an meinem PC war, da gibt es nix mit spielen heute.

    PC-Technik schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Und jetzt brav die Hausaufgaben machen, damit du
    > nachher speielen darfst.
    >
    >


  4. Re: lacher

    Autor: Holy Shit² 09.01.07 - 13:27

    Tuxus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist ja der Lacher des Jahres !
    >
    > Dieses NacktOS bringt ja nochnichtsmal ne
    > gescheite Officesuite gratis mit.
    > Bildbearbeitungs und verwaltungssoftware ist auch
    > nicht vorinstalliert.
    >
    > von vector und Videoschnittsoftware mal ganz zu
    > schweigen.
    >
    > Wie können die denn da behaupten Extras
    > mitzuliefern wenn das ganze von der ausstattung
    > armseliger ist als eine Linuxdistribution von 1995
    > ?.
    >
    > Na wer so dumm ist für nicht Geld auszugeben ist
    > selbser schuld, alle anderen benutzen das gute und
    > richtige Kubuntu Linux.

    Ja ne ist klar. Wenn MS alles mögliche bundeln würde wäre der Aufschrei der anderen Software Hersteller groß.
    Wie war das mit MediaPlayer und dem IE?
    Symantec hat auch gejammert das das nun über MS Sicherheitssoftware teilweise kostenlos bekommt. Oder Adobe wegen der PDF Funktion im MS Office 2007?
    Microsoft ist dazu mehr oder weniger verdammt ein OS mit möglichst wenig Zustzsoftware rauszubringen, sonst werden sie wieder gleich vor Gericht gezerrt.

  5. Re: lacher

    Autor: spreCo 09.01.07 - 13:32


    Hättest mal bisschen aufpassen sollen welche Probleme MS schon hatte weil sie weniger angeboten hatten.

    ..btw., alle anderen benutzen das gute und richtige Kubuntu Linux. ist ein bisschen überzogen, es gibt in der Tat Menschen die kein Linux wollen.

  6. Re: lacher

    Autor: Pilgervater 09.01.07 - 13:53


    > Na wer so dumm ist für nicht Geld auszugeben ist
    > selbser schuld, alle anderen benutzen das gute und
    > richtige Kubuntu Linux.


    Ich nutze Opensuse 10.2

  7. Re: lacher

    Autor: fxdgfhfgj 09.01.07 - 13:57

    Genau, Profis würden so ein TelletubbieOS niemals benutzen.

    Profis verwenden Unix/linux

  8. Re: lacher

    Autor: TelletubbieOS Nutzer 09.01.07 - 14:08

    fxdgfhfgj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau, Profis würden so ein TelletubbieOS niemals
    > benutzen.
    >
    > Profis verwenden Unix/linux
    >

    Profis verwenden das OS das den vorhandenen Ansprüchen genügt.
    freaks verwenden linux und klopfen sich jeden Tag selbst auf die Schulter und freuen sich, wie toll Sie sind.


  9. Re: lacher

    Autor: Galli 09.01.07 - 14:12

    Na, ich nutze Linux und bin sehr zufrieden damit. Aber weder bin ich ein Freak noch klopfe ich mir dauernd auf die Schulter. Oder wolltest du das jetzt behaupten?

    TelletubbieOS Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Profis verwenden das OS das den vorhandenen
    > Ansprüchen genügt.
    > freaks verwenden linux und klopfen sich jeden Tag
    > selbst auf die Schulter und freuen sich, wie toll
    > Sie sind.
    >
    >


  10. Re: lacher

    Autor: Tux-Vernichter 09.01.07 - 14:15

    Galli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na, ich nutze Linux und bin sehr zufrieden damit.
    > Aber weder bin ich ein Freak noch klopfe ich mir
    > dauernd auf die Schulter. Oder wolltest du das
    > jetzt behaupten?
    >
    > TelletubbieOS Nutzer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Profis verwenden das OS das den
    > vorhandenen
    > Ansprüchen genügt.

    Und Linux-User können nicht lesen.

  11. Re: lacher

    Autor: ChiefAlex 09.01.07 - 17:16

    > Und Linux-User können nicht lesen.

    ha. ha. ha.

    Nicht lustig. Nicht mal n bisschen. Völlig witzfrei.

  12. Re: lacher

    Autor: skicu 10.01.07 - 10:14

    ChiefAlex schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und Linux-User können nicht lesen.
    >
    > ha. ha. ha.
    >
    > Nicht lustig. Nicht mal n bisschen. Völlig
    > witzfrei.


    Und wieder andere verstehen einfachste Posts nicht.
    Das war weder gegen Windows noch gegen Linux gerichtet, sondern gegen die Freaks, die Linux an jeder Ecke und Kante propagandieren und Windows verteufeln müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  2. Swiss Life Deutschland Holding GmbH, Hannover
  3. Hays AG, Bonn
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 73,90€ + Versand
  2. 289€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
    SK Telecom
    Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

    Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

  2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
    Elektromobilität
    Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

    Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

  3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
    Linux
    Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

    Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


  1. 15:24

  2. 15:00

  3. 14:42

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15