1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chatkontrolle: Ein totalitärer…

Wir müssen für den Schutz der Kinder und unseres Rechtsstaats noch viel mehr tun

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wir müssen für den Schutz der Kinder und unseres Rechtsstaats noch viel mehr tun

    Autor: sepp_augstein 12.05.22 - 15:23

    Nur (verschlüsselte) Chats abhören reicht bei weitem nicht!

    Wir brauchen:

    - Aktivierung Tonmitschnitt und Übertragung an entsprechende Behörden bei sämtlichen Smartphones, Smart-TVs, Smart-Speakern usw. bei ausgewählten Trigger-Wörtern im Zusammenhang mit Misshandlungen, Drogen, Steuerhinterziehung usw. Dies ist auch mit aktueller Technik bereits möglich (vgl. "Hey Siri", "Hey Google").
    - Anlasslose und unangekündigte Durchsuchungen jedes Haushalts nach dem Zufallsprinzip nach Hinweisen auf Kindesmissbrauch, Steuerhinterziehung, Drogenmissbrauch.
    - Regelmäßige Befragungen von Minderjährigen bzgl. möglicher Misshandlungen im eigenen Umfeld durch geschultes Personal/Psychologen.
    - Umkehr der Beweislast bei glaubhaften Beschuldigungen durch Minderjährige bzgl. Misshandlungen. Damit müssen die mutmaßlichen Täter künftig beweisen, dass sie unschuldig sind und nicht mehr der Staat beweisen dass Sie schuldig sind.

    Keiner dieser schrecklichen Menschen darf sich mehr sicher fühlen!!!111

  2. Re: Wir müssen für den Schutz der Kinder und unseres Rechtsstaats noch viel mehr tun

    Autor: toober 12.05.22 - 17:01

    Das ist doch gar nicht weit genug gedacht! Die Abschaffung des Internets, digitaler und analoger Speicher, von Aufnahmesystemen wie Kameras und Fotoapparaten würde das Problem wesentlich effizienter angehen. Vorsichtshalber sollte man alle männlichen Kinder schon lange vor der möglichen Erreichbarkeit der Pubertät kastrieren. Das würde das Problem nachhaltig beenden, die anderen, auch alle ungenannten, in der Folge sowieso.

  3. Re: Wir müssen für den Schutz der Kinder und unseres Rechtsstaats noch viel mehr tun

    Autor: gan 12.05.22 - 17:47

    sepp_augstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur (verschlüsselte) Chats abhören reicht bei weitem nicht!
    >
    > Wir brauchen:
    >
    Blödsinn.

    Es reicht schon, einfach alle Menschen präventiv in Einzelhaft einzusperren und schon wären die ganzen Probleme gelöst.

  4. Re: Wir müssen für den Schutz der Kinder und unseres Rechtsstaats noch viel mehr tun

    Autor: Hoernchen 12.05.22 - 18:00

    Generelle postnatale Abtreibung und die Sache ist erledigt. Wer da dagegen ist, sollte sich lieber gleich bei der Polizei stellen, der hat sicher was zu verbergen!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Forschung Datenanalyse & künstliche Intelligenz
    Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt "Gewerbegebiets-Check"
    Hochschule Emden-Leer Personalabteilung, Emden
  3. Projektmanager (m/w/d) Customer Insights / Data Analytics Omni-Channel Vertrieb
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Softwareentwickler C# Laborgeräte (Partikelmesstechnik) (m/w/d)
    Microtrac Retsch GmbH, Haan

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 909€
  2. 59€ (statt 75€)
  3. 289€ (günstig wie nie, UVP 399€)
  4. 549€ (günstig wie nie, UVP 919€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de