1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: Betrunkene E…

Wofür gilt das Fahrverbot?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: Sukram71 13.05.22 - 11:15

    Aus dem Artikel geht nicht richtig hervor, wofür das Fahrverbot alles gilt. Betrunken Fahrrad oder E-Scooter fahren kann zum Verlust des Autoführerscheins führen. Das ist bekannt.

    Heißt das, dass man bei einem Fahrverbot fürs Auto auch kein E-Scooter oder Fahrrad mehr fahren darf? Darf man wenigstens noch als Fußgänger am Verkehr teilnehmen?

  2. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: WhiteWisp 13.05.22 - 11:19

    Es gibts kein Fahrverbot für E-Scooter und Fahrräder, da diese zum Führen keine Erlaubnis benötigen. Gäbe es für beides wie beim Mofa eine Prüfbescheinigung könnte die Fahrt damit untersagt werden. Mir ist es explizit verboten worden meine Prüfbescheinigung für Mofas zu nutzen.

  3. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: flasherle 13.05.22 - 11:21

    Stimmt so nicht. Bei einer Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad und dem nicht beibringen einer MPU kann einem auch das Fahrrad fahren untersagt werden...

  4. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: Sukram71 13.05.22 - 11:23

    Im Artikel heißt es:

    "Auch ein E-Scooter hat mit seiner Masse und dem erreichbaren Tempo in den Augen des Gerichts ein erhebliches Potenzial, andere zu gefährden oder zu verletzen."

    Da liegt es nahe, das Fahrverbot auch fur E-Scooter zu erteilen. Besonders wenn der Fahrer evtl. gar keinen Autoführerschein hat. Das wäre mir neu.
    Das geht aus dem Artikel aber nicht so deutlich hervor. Deshalb meine Frage. ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.22 11:31 durch Sukram71.

  5. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: WhiteWisp 13.05.22 - 11:54

    Dazu muss aber wiederholt was ernsteres passiert sein. EINE Trunkenheitsfahrt wird nicht dazu führen. Das muss öfter was passieren, damit gedacht wird, dass man selbst mit einem einfachen Fahrrad eine so dermaßen große Gefahr darstellt

  6. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: AllDayPiano 13.05.22 - 11:57

    Mit 1,61 Promille auf dem Fahrrad reicht aus. Habe einem Bekannten, dem genau deshalb das Radfahren bis zur MPU verboten wurde.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  7. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: flasherle 13.05.22 - 11:59

    eben, so jemanden kenn ich auch sehr gut.

  8. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: AllDayPiano 13.05.22 - 12:01

    Das Fahrverbot gilt natürlich für alle führerscheinpflichtigen Fahrzeuge. Er darf von daher auch weiterhin Roller fahren, weil diese führerscheinfrei sind.

    Was allerdings bei einer Drogenfahrt definitiv kommt, ist die Anordnung zur MPU und die wird ganz sicher auch das Fahren mit Tretrollern untersagen.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  9. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: Sukram71 13.05.22 - 12:31

    AllDayPiano schrieb:
    -----------------------------------------------------
    > Das Fahrverbot gilt natürlich für alle führerscheinpflichtigen Fahrzeuge. Er darf von daher auch weiterhin Roller fahren, weil diese führerscheinfrei sind.

    Oben schreibt jemand, dass das Fahren eines Fahrrades verboten wurde.
    Ein Fahrverbot für führerscheinpflichtige Fahrzeuge wäre auch keine echte Neuigkeit.

  10. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: Itchy 13.05.22 - 12:47

    Fahrverbote für eigentliche fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge (eben z.B. Fahrräder) gibt es schon immer. Allerdings nicht automatisch nach Bußgeldkatalog, sondern verhängt durch ein Gericht. Da gehört in der Regel aber deutlich mehr dazu, als ein Bier zuviel auf dem Fahrrad.

  11. Re: Wofür gilt das Fahrverbot?

    Autor: AllDayPiano 13.05.22 - 13:45

    Lesen!

    In Rahmen der Fahreignisprüfung kann das Verbot angeordnet werden.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Engineer - Virtual Cloud Infrastructure (w/m/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Softwarearchitekt (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. Information Security Advisor (m/f/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnhem (Niederlande)
  4. Sachbearbeiter IT Betrieb (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€ (UVP 9€)
  2. 89,98€ (UVP 159€)
  3. 29,99€ (UVP 39€)
  4. (u. a. Uncharted: Legacy of Thieves Collection (PS5) für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Teslas auf Behörden- und Firmengelände: Wächtermodus steht unter Beobachtung
Teslas auf Behörden- und Firmengelände
Wächtermodus steht unter Beobachtung

Die Berliner Polizei wollte Teslas den Zugang zu ihren Liegenschaften verwehren. Wie machen es andere Behörden oder auch Unternehmen? Wir haben nachgefragt.
Eine Recherche von Werner Pluta

  1. Eichrechtsverstoß Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
  2. Autonomes Fahren Ralph Nader nennt Teslas Full Self Driving verantwortungslos
  3. Sicherheitssysteme Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
Microsoft Loop
Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
Von Mathias Küfner

  1. Office 365 Microsoft erklärt weltweiten Ausfall von Teams und Office
  2. Defender Individual Microsofts Antivirentool kommt für MacOS und Smartphones
  3. Office 365 Microsoft stellt Migration von Daten mit Mover ein

Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
Gehalt in der IT-Branche
Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Beschäftigte Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen