1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht: Betrunkene E…

Okay

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Okay

    Autor: fadedpolo 13.05.22 - 11:36

    Also direkt einfach das Auto nehmen wenn ich voll bin - Fahrrad oder E-Scooter lohnt sich ja nicht mehr.

  2. Re: Okay

    Autor: Tantalus 13.05.22 - 11:38

    fadedpolo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also direkt einfach das Auto nehmen wenn ich voll bin

    Jup, idealerweise das mit einem gelben "Taxi"-Schild oben drauf.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: Okay

    Autor: ConstantinPrime 13.05.22 - 11:47

    Vielleicht solltest du dir einfach Hilfe suchen, wenn du so oft besoffen und zugekokst fahren musst.

  4. Re: Okay

    Autor: uschatko 13.05.22 - 11:52

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fadedpolo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also direkt einfach das Auto nehmen wenn ich voll bin
    >
    > Jup, idealerweise das mit einem gelben "Taxi"-Schild oben drauf.
    >

    Hilft auch nicht, denn auch Fußgängern kann der Idiotentest drohen. Und irgendwie muss man ja ins Taxi kommen.

  5. Planung des Betrinkens

    Autor: spYro 13.05.22 - 13:26

    Betrunken fährt man natürlich weder Auto, noch Motorrad, noch E-Scooter noch Fahrrad. Das ist nicht erst seit heute so.
    Entweder gehst du zu fuß, lässt dich von jemandem fahren, oder nimmst den ÖPNV. Du entscheidest ja schon vor der Fahrt zur Feier (o.ä.), ob du dort ggf. betrunken werden möchtest oder nicht, da kannst du dich ja schon sehr einfach von Anfang an darauf einstellen, wie du nach Hause kommst.

  6. Re: Okay

    Autor: Tantalus 13.05.22 - 13:48

    uschatko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hilft auch nicht, denn auch Fußgängern kann der Idiotentest drohen. Und
    > irgendwie muss man ja ins Taxi kommen.

    Dann sollte man sich vielleicht nicht so hemmunglos zudröhnen. Zumindest ausserhalb der eigenen vier Wände.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  3. DevOps Software Engineer im Bereich "Software Factory" (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  4. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de