1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesländer…

Vergleich mit anderen Ländern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: slashwalker 15.05.22 - 12:24

    Irgendwie habe ich das Gefühl dass der Vergleich mit anderen Ländern immer nur dann aufkommt, wenn es darum geht Verbote und Beschränkungen zu begründen.

    Gerade beim Tempolimit wird ja gerne die Schweiz als Vergleich herangezogen.

    Wenn wir uns also das Tempolimit von der Schweiz abgucken sollen, warum dann nicht auch deren liberales Waffenrecht und deren Volksabstimmung?

  2. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Mnt 15.05.22 - 12:28

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn wir uns also das Tempolimit von der Schweiz abgucken sollen, warum
    > dann nicht auch
    ...deren Zuverlässigkeit bei der Bahn, um wenigstens erstmal mal beim Thema Verkehr zu bleiben. Denn ich geb' dir grundsätzlich Recht, Rosinenpicken beim Vergleich mit anderen Ländern ist nicht angebracht, wenn dann volle Breitseite und das Gesamtsystem betrachten.
    Wird es aber natürlich nicht, die Bahn bekommt weiterhin nur 1/3 der benötigten Gelder, um ihr das deutsche Versagen im Ländervergleich aufzuholen...

  3. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: slashwalker 15.05.22 - 12:53

    Mnt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slashwalker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn wir uns also das Tempolimit von der Schweiz abgucken sollen, warum
    > > dann nicht auch
    > ...deren Zuverlässigkeit bei der Bahn, um wenigstens erstmal mal beim Thema
    > Verkehr zu bleiben. Denn ich geb' dir grundsätzlich Recht, Rosinenpicken
    > beim Vergleich mit anderen Ländern ist nicht angebracht, wenn dann volle
    > Breitseite und das Gesamtsystem betrachten.
    > Wird es aber natürlich nicht, die Bahn bekommt weiterhin nur 1/3 der
    > benötigten Gelder, um ihr das deutsche Versagen im Ländervergleich
    > aufzuholen...

    Deren Internetausbau wenn wir schon bei der Infrastruktur sind ;)

  4. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: lestard 15.05.22 - 15:11

    Ich halte das für logisch und richtig, dass man sich in anderen Ländern nur die positiven Dinge abschaut und die negativen Dinge lieber bleiben lässt. Gibts wirklich Leute, die sich negative Sachen bei anderen Abschauen wollen?

  5. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Thorgil 15.05.22 - 16:17

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich halte das für logisch und richtig, dass man sich in anderen Ländern nur
    > die positiven Dinge abschaut und die negativen Dinge lieber bleiben lässt.
    > Gibts wirklich Leute, die sich negative Sachen bei anderen Abschauen
    > wollen?

    Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.

  6. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Tia Lapis 15.05.22 - 16:24

    Thorgil schrieb:
    > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.

    Doch ist es. Sehr positiv sogar.

  7. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: slashwalker 15.05.22 - 16:27

    Tia Lapis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thorgil schrieb:
    > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    >
    > Doch ist es. Sehr positiv sogar.

    Und freie Waffen sind es auch. So, wer von uns hat nun Recht? Du? Ich? Beide? Keiner?

  8. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Tia Lapis 15.05.22 - 16:29

    Als Pazifist kann ich da voller Überzeugung sagen das Leute die sowas fordern auf Lebenszeit nie eine Waffen besitzen dürfen.

  9. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Thorgil 15.05.22 - 16:30

    Tia Lapis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thorgil schrieb:
    > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    >
    > Doch ist es. Sehr positiv sogar.


    Es bringt nichts und kostet nur unnötig Verwaltungsaufwand. Was soll daran positiv sein?

  10. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Thorgil 15.05.22 - 16:30

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tia Lapis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thorgil schrieb:
    > > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    > >
    > > Doch ist es. Sehr positiv sogar.
    >
    > Und freie Waffen sind es auch. So, wer von uns hat nun Recht? Du? Ich?
    > Beide? Keiner?

    Wir sollten das Waffenrecht aus der Schweiz oder Tschechien übernehmen. Da wäre ich dafür.

  11. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Tia Lapis 15.05.22 - 16:31

    Es bringt sehr wohl recht viel, ihr Gegner wollt es nur nicht akzeptieren.

  12. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Thorgil 15.05.22 - 16:31

    Tia Lapis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es bringt sehr wohl recht viel, ihr Gegner wollt es nur nicht akzeptieren.

    Es bringt rein gar nichts, ihr Befürworter wollt es nur nicht akzeptieren.

  13. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: thinksimple 15.05.22 - 18:36

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tia Lapis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thorgil schrieb:
    > > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    > >
    > > Doch ist es. Sehr positiv sogar.
    >
    > Es bringt nichts und kostet nur unnötig Verwaltungsaufwand. Was soll daran
    > positiv sein?


    Zähl mal auf was daran negativ ist....

    https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Zahl-der-Woche/2020/PD20_03_p002.html

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  14. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Peter*Pan 15.05.22 - 18:47

    thinksimple schrieb:
    > Zähl mal auf was daran negativ ist....
    >
    >

    Auch wenn ich lieber heute als morgen ein Tempolimit haben wollen würde, möchte ich anmerken: rein formal gehts da um nicht angepaßte Geschwindigkeit, also auch so Sachen wie z. B. 120 in Baustellen, Aquaplaning, …

    Auf dem Niveau von den Beiträgen oben:
    Auf den französischen Autobahnen gibt es weniger Unfälle und die haben ein Tempolimit. Die Ursache hierfür kann ganz sicher nicht sein, daß die Franzosen bessere Autofahrer sind… :-)

  15. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Xar 15.05.22 - 18:56

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thorgil schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tia Lapis schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Thorgil schrieb:
    > > > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    > > >
    > > > Doch ist es. Sehr positiv sogar.
    > >
    > >
    > > Es bringt nichts und kostet nur unnötig Verwaltungsaufwand. Was soll
    > daran
    > > positiv sein?
    >
    > Zähl mal auf was daran negativ ist....
    >
    > www.destatis.de

    Äpfel-Birnen
    "nicht angepasste Geschwindigkeit" heißt weder "schneller als die zulässige Höchstgeschwindigkeit", noch "schneller als Richtgeschwindigkeit".

  16. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Thorgil 15.05.22 - 19:45

    Xar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thorgil schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tia Lapis schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Thorgil schrieb:
    > > > > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    > > > >
    > > > > Doch ist es. Sehr positiv sogar.
    > > >
    > > >
    > > > Es bringt nichts und kostet nur unnötig Verwaltungsaufwand. Was soll
    > > daran
    > > > positiv sein?
    > >
    > >
    > > Zähl mal auf was daran negativ ist....
    > >
    > > www.destatis.de
    >
    > Äpfel-Birnen
    > "nicht angepasste Geschwindigkeit" heißt weder "schneller als die zulässige
    > Höchstgeschwindigkeit", noch "schneller als Richtgeschwindigkeit".

    Das Verstehen viele leider nicht.

  17. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: thinksimple 15.05.22 - 20:22

    Peter*Pan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > > Zähl mal auf was daran negativ ist....
    > >
    > >
    >
    > Auch wenn ich lieber heute als morgen ein Tempolimit haben wollen würde,
    > möchte ich anmerken: rein formal gehts da um nicht angepaßte
    > Geschwindigkeit, also auch so Sachen wie z. B. 120 in Baustellen,
    > Aquaplaning, …
    >
    > Auf dem Niveau von den Beiträgen oben:
    > Auf den französischen Autobahnen gibt es weniger Unfälle und die haben ein
    > Tempolimit. Die Ursache hierfür kann ganz sicher nicht sein, daß die
    > Franzosen bessere Autofahrer sind… :-)


    "Auf Abschnitten ohne Tempolimit war unangepasste Geschwindigkeit bei 45 % der Verkehrstoten eine Unfallursache (135 von 301 Unfalltote), "

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  18. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: thinksimple 15.05.22 - 20:25

    Xar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thorgil schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tia Lapis schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Thorgil schrieb:
    > > > > > Ein Tempolimit ist aber nicht positiv.
    > > > >
    > > > > Doch ist es. Sehr positiv sogar.
    > > >
    > > >
    > > > Es bringt nichts und kostet nur unnötig Verwaltungsaufwand. Was soll
    > > daran
    > > > positiv sein?
    > >
    > >
    > > Zähl mal auf was daran negativ ist....
    > >
    > > www.destatis.de
    >
    > Äpfel-Birnen
    > "nicht angepasste Geschwindigkeit" heißt weder "schneller als die zulässige
    > Höchstgeschwindigkeit", noch "schneller als Richtgeschwindigkeit".


    Ah so.....na dann.... Hats nix mit zu schnell zu tun.......
    Wahrscheinlich warens andere.....

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  19. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Thorgil 16.05.22 - 02:20

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peter*Pan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > thinksimple schrieb:
    > > > Zähl mal auf was daran negativ ist....
    > > >
    > > >
    > >
    > > Auch wenn ich lieber heute als morgen ein Tempolimit haben wollen würde,
    > > möchte ich anmerken: rein formal gehts da um nicht angepaßte
    > > Geschwindigkeit, also auch so Sachen wie z. B. 120 in Baustellen,
    > > Aquaplaning, …
    > >
    > > Auf dem Niveau von den Beiträgen oben:
    > > Auf den französischen Autobahnen gibt es weniger Unfälle und die haben
    > ein
    > > Tempolimit. Die Ursache hierfür kann ganz sicher nicht sein, daß die
    > > Franzosen bessere Autofahrer sind… :-)
    >
    > "Auf Abschnitten ohne Tempolimit war unangepasste Geschwindigkeit bei 45 %
    > der Verkehrstoten eine Unfallursache (135 von 301 Unfalltote), "


    Dann liste mal bitte auf, was unangepasste Geschwindigkeit war.

  20. Re: Vergleich mit anderen Ländern

    Autor: Bermuda.06 16.05.22 - 07:35

    In der schweiz ist es auch egal ob man 80 oder 180 kmh auf der Autobahn fahren würde. Bei der Reise im Inland würde sich die Dauer aufgrund der klejnen Größe kaum etwas verändern.

    In Deutschland macht das von HH nach München schon einen großen Unterschied ob man 100 oder 150 kmh fahren kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SD/MM Teamleiter - SAP SD/MM Manager Inhouse Consulting (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  2. Software Engineer (m/w/d)
    BettercallPaul GmbH, Stuttgart (Home-Office)
  3. Business Analyst (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  4. Netzwerkarchitekt / -engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,99€ (Release: 28.10.)
  2. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  3. 17,99
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de