1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flughafen BER: Drohne über…

Musk gründet The LaZaR Company

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Musk gründet The LaZaR Company

    Autor: Sharra 15.05.22 - 15:26

    The LaZaR Company baut Hochleistungs-Lazer (mit Z, weils cooler ist) um feindliche Spionagedrohnen abzuschießen.

  2. Re: Musk gründet The LaZaR Company

    Autor: KlugKacka 15.05.22 - 16:26

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The LaZaR Company baut Hochleistungs-Lazer (mit Z, weils cooler ist) um
    > feindliche Spionagedrohnen abzuschießen.


    Z ist gerade offiziell nicht so gern gesehen.

  3. Re: Musk gründet The LaZaR Company

    Autor: Sharra 15.05.22 - 16:32

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > The LaZaR Company baut Hochleistungs-Lazer (mit Z, weils cooler ist) um
    > > feindliche Spionagedrohnen abzuschießen.
    >
    > Z ist gerade offiziell nicht so gern gesehen.

    Stimmt, da könnte was dran sein...

  4. Re: Musk gründet The LaZaR Company

    Autor: berritorre 15.05.22 - 17:57

    Wenn es darum geht etwas abzuschiessen passt Z doch hervorragend.

  5. Re: Musk gründet The LaZaR Company

    Autor: thinksimple 15.05.22 - 20:19

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The LaZaR Company baut Hochleistungs-Lazer (mit Z, weils cooler ist) um
    > feindliche Spionagedrohnen abzuschießen.


    Du meinst die Transportfirma Lazar ?
    Musk nacht ne GigaDrohnen-Klatsche die autonom die Drohnen runterklatscht.
    Kommt soon in 2 weeks

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  6. Re: Musk gründet The LaZaR Company

    Autor: Quantium40 16.05.22 - 13:26

    KlugKacka schrieb:
    > Z ist gerade offiziell nicht so gern gesehen.
    V auch nicht.

    Ist halt nur blöde, wenn dann jemand Volodymyr Zelenskyy heißt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System-Specialist (m/w/d) Software Portfolio- / Lizenzmanagement
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München
  2. Spezialist Tarifimplementierung (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. Network Security Architect (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  4. Embedded-Entwickler (m/w/d) Bildverarbeitung
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

  1. Legacy Peter Molyneux verkauft Blockchain-Bauland

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet

Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
Intel & AMD
Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
Eine Analyse von Johannes Hiltscher

  1. Start-up Tachyum Zulieferer hat angeblich Prodigy-Chip sabotiert
  2. Interconnect OpenCAPI ist tot, es lebe der Compute Express Link
  3. Epyc & Xeon Server-CPUs treten mit bis zu 360 Watt an