1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autos: Mercedes' Luxuskurs…

Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Makatu 19.05.22 - 21:12

    Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs? Gerade deswegen hat man ja auch kleinere sparsame Modelle ins Programm aufgenommen, um den Schnitt zu drücken. Oder sind die Gewinne in der Luxusklsse so enorm, dass man das aus der Portokasse zahlen kann?

  2. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Itchy 19.05.22 - 21:41

    Dafür hat man jetzt BEVs und PHEVs.

  3. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Isodome 19.05.22 - 22:26

    Schau dir Mal an wie die Grenzwerte berechnet werden. Grosse Autos dürfen mehr verbrauchen als kleine. Deswegen hat jeder Autohersteller einen anderen Grenzwert.

  4. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Flexy 19.05.22 - 23:18

    Makatu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen
    > Flottenverbrauchs? Gerade deswegen hat man ja auch kleinere sparsame
    > Modelle ins Programm aufgenommen, um den Schnitt zu drücken. Oder sind die
    > Gewinne in der Luxusklsse so enorm, dass man das aus der Portokasse zahlen
    > kann?

    240 g/km CO2 an einem Auto und 0 g/km CO2 bei zwei weiteren Autos macht eben auch nur 80g/km im Mittel... damals hat Mercedes Benz die A- und die B- Klasse (und später auch den CLA, der wohl auch weg fällt, vor allem wegen der Abgaswerte gebaut und verkauft.
    Aber mit der C-, vor allem aber mit E-, S- und G-Klasse kann man wohl mehr Geld verdienen in Untertürkheim.
    schon bei der C Klasse kostet das kleine 130PS Modell mit bisschen Ausstattung mehr als 45000 ¤, dafür kriegt man auch schon eine A Klasse in der AMG Tuning Version mit über 300PS. Mit einer Hybrid C oder einer E Klasse ist man auch schnell bei über 60000¤ - mit höheren Gewinnmargen....

  5. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Ex-NIKB 20.05.22 - 02:44

    In einer Zukunft die überwiegend aus BEV besteht, braucht man aber keine Greenwashing-Kleinwagenflotte mehr. In Zukunft wird das Theman Strafzahlungen einfach verschwinden.

  6. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Inori-Senpai 20.05.22 - 08:09

    Flexy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Makatu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen
    > > Flottenverbrauchs? Gerade deswegen hat man ja auch kleinere sparsame
    > > Modelle ins Programm aufgenommen, um den Schnitt zu drücken. Oder sind
    > die
    > > Gewinne in der Luxusklsse so enorm, dass man das aus der Portokasse
    > zahlen
    > > kann?
    >
    > 240 g/km CO2 an einem Auto und 0 g/km CO2 bei zwei weiteren Autos macht
    > eben auch nur 80g/km im Mittel... damals hat Mercedes Benz die A- und die
    > B- Klasse (und später auch den CLA, der wohl auch weg fällt, vor allem
    > wegen der Abgaswerte gebaut und verkauft.
    > Aber mit der C-, vor allem aber mit E-, S- und G-Klasse kann man wohl mehr
    > Geld verdienen in Untertürkheim.
    > schon bei der C Klasse kostet das kleine 130PS Modell mit bisschen
    > Ausstattung mehr als 45000 ¤, dafür kriegt man auch schon eine A Klasse in
    > der AMG Tuning Version mit über 300PS. Mit einer Hybrid C oder einer E
    > Klasse ist man auch schnell bei über 60000¤ - mit höheren Gewinnmargen....

    jetzt haste mir mit der AMG A-Klasse für 45k Hoffnung gemacht :(. Die haben wohl die Preise angehoben

  7. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: Mandri 20.05.22 - 18:12

    Solange man verhindern kann, dass ehrlich gemessen und gerechnet wird, ist das so.

  8. Re: Was ist denn mit Strafzahlungen wegen des durchschnittlichen Flottenverbrauchs?

    Autor: bplhkp 21.05.22 - 08:48

    Wo wird denn nicht ehrlich gemessen?
    Der Normverbrauch wird unter standardisierten Bedingungen ermittelt, die auch die Basis für Flottengrenzwerte ist.

    Der DUH-Resch hält es für normal mit einer Drehzahl kurz vorm roten Bereich durch die Gegen zu fahren, aber da sollte er nicht von sich aus andere schließen. Wie gesagt, der Flottenverbrauch wird nicht mit Reschs Fahrstil ermittelt, sondern unter standardisieren Bedingungen die eine durchschnittliche Nutzung abbilden sollen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Operator / Systemadministrator / Anwendungsbetreuer Kernsysteme (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
  2. 40% remote work - SAP Logistik Berater Job (m/w/x) - SAP MM, PP, EWM, LE, PM, QM oder SD Consultant ... (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  3. Teamleiter Informationsmanagement SAP BW (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main
  4. SAP IS-Retail Berater Job (m/w/x) mit Fokus SAP SD/MM Stammdaten, Konditionen & Aktionen
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Bauen mit Papier
Nachhaltigkeit
Bauen mit Papier

Werden wir künftig in Kartenhäusern wohnen? Eher nicht, aus Beton werden sie schon noch sein. Aber klimaschonender gebaut und vielleicht auch per 3D-Druck.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Amazon, Apple, Google, Microsoft Tech-Unternehmen sollen illegales Gold gekauft haben
  2. Nachhaltigkeit Grüner Wasserstoff und nachhaltiges Kerosin aus der Lausitz
  3. Nachhaltigkeit Polestar baut Design-Baumhaus

CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen: Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen
Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable

Da lässt sich doch noch mehr rausholen, oder? Wir haben eine Fritzbox 6690 Cable auseinandergenommen und Antennen, CPU und einiges mehr inspiziert.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden
  2. FritzOS 7.25 Telekom schaltet Telefonie auf nicht aktuellen Fritzboxen ab
  3. AVM Fritzbox 4060 funkt nach Wi-Fi 6 und in drei Frequenzbändern

Oneplus 10T im Test: Oneplus' wunderliches T-Modell
Oneplus 10T im Test
Oneplus' wunderliches T-Modell

Beim Oneplus 10T hat Oneplus einiges vom 10 Pro übernommen und an manchen Stellen verbessert, aber auch Funktionen abgespeckt - eine eigenartige Mischung.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Oneplus 10 Pro im Test Oneplus peppt das 9 Pro auf
  2. Smartphone Oneplus 10 Pro kostet 900 Euro
  3. Smartphone Smartphone Oneplus 10 Pro bricht leicht durch