1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkaufsstart des 9-Euro…

Wo kaufen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wo kaufen?

    Autor: treysis 23.05.22 - 08:43

    Wo kann man das Ticket sinnvoll so kaufen, dass man es sowohl digital, als auch als Papierausdruck verwenden kann?

    Also bspw. MRB kann ich es zwar in der App kaufen, kann es dann aber nicht noch separat als Ausdruck nutzen (auch wenn es prinzipiell möglich wäre, den QR-Code auszudrucken, würde er wohl in Kontrollen aber nicht akzeptiert werden, weil das ja keiner kapiert).

    Kann ich die db-Navigator-Tickets von der App ausdrucken, bzw. wahlweise als PDF am Smartphone nutzen, oder eben dann ausgedruckt?

  2. Re: Wo kaufen?

    Autor: GPUPower 23.05.22 - 09:45

    Hast dir die Frage ja schon selbst beantwortet. Code ausdrucken.

  3. Re: Wo kaufen?

    Autor: treysis 23.05.22 - 09:51

    GPUPower schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast dir die Frage ja schon selbst beantwortet. Code ausdrucken.

    Wie gesagt akzeptiert das nicht jeder Ticket-Ausgeber. Da ich die db-App nur selten nutze, weiß ich nicht, wie es sich dort mit gedruckten Tickets verhält. Und daher meine Frage. Also, geht das mit der db-App bzw. sind ausgedruckte Tickets aus der App akzeptiert?

  4. Re: Wo kaufen?

    Autor: xy-maps 23.05.22 - 10:12

    Zu 100% sicher ist es nicht aber Tickets die ich über die Navigator App kaufe werden Generell auch bsp. bei Privaten Regio Bahnen akzeptiert auch wenn die den QR Code nicht ein scannen können. Das wird aber sicherlich aber von Schaffner zu Schaffner unterschiedlich sein (besonders bei der deutschen Bahn wenn man dann mit Fremd Tickets ankommt.)

    Ich habe z.B. ein BVG Monatsabo welches zum 9¤ Ticket umgewandelt wird. Nur ist das eine Plastikkarte wo gar nichts drauf steht und nur über NFC ausgelesen werden kann. Ich bezweifle, dass das bei der Bahn akzeptiert wird.

  5. MVG

    Autor: treysis 23.05.22 - 11:43

    xy-maps schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu 100% sicher ist es nicht aber Tickets die ich über die Navigator App
    > kaufe werden Generell auch bsp. bei Privaten Regio Bahnen akzeptiert auch
    > wenn die den QR Code nicht ein scannen können. Das wird aber sicherlich
    > aber von Schaffner zu Schaffner unterschiedlich sein (besonders bei der
    > deutschen Bahn wenn man dann mit Fremd Tickets ankommt.)
    >
    > Ich habe z.B. ein BVG Monatsabo welches zum 9¤ Ticket umgewandelt wird. Nur
    > ist das eine Plastikkarte wo gar nichts drauf steht und nur über NFC
    > ausgelesen werden kann. Ich bezweifle, dass das bei der Bahn akzeptiert
    > wird.

    HMhm...und bei der MVG (München) gibt's das Ticket angeblich unpersonalisiert, wenn man es am Automaten bezieht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung Geoinformatik (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  2. DevOps Engineer mit Schwerpunkt Operations (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  3. Referent:in Informationstechnologie (m/w/d)
    Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH, Hagen
  4. IT-Referent*in (m/w/d)
    Bundesnetzagentur, Bonn, Berlin, Cottbus, Mainz, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
LoRa-Messaging mit Meshtastic
Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
    Spieleentwicklung
    Editorial trifft Engine bei Ubisoft

    Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
    Von Peter Steinlechner


      Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
      Microsoft Dev Box
      Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

      Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
      Eine Anleitung von Holger Voges

      1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
      2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
      3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus