1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nancy Faeser: Der wandelnde…

Und trotzdem immer noch besser als...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Und trotzdem immer noch besser als...

    Autor: Cybso 23.05.22 - 16:05

    Und trotzdem immer noch besser als Seehofer (sturer Hardliner), Friedrich (Marionette von Seehofer, sturer Hardliner), de Maizière (sturer Hardliner), Schäuble (sturer Hardliner) oder Schily (sturer Hardliner).

    Zumal insbesondere die CxU-Innenminister durch die Bank blind für die in Deutschland wachsenden Gefahr durch den Nationalismus gewesen sind.

  2. Re: Und trotzdem immer noch besser als...

    Autor: oldmcdonald 23.05.22 - 17:34

    This!

    Möchte hinzufügen: Dass ein Mann Innenminister werden konnte, der wenige Jahre zuvor die Geldköfferchen für die Parteispenden seiner Partei höchstpersönlich von A nach B brachte, spricht für sich.

    Vorne heraus die Stärke des Staates proklamieren, "keine Toleranz der Kriminalität", ausländerfeindlich bis zum Erbrechen und immer mit dem Finger auf den Feinden der Spießer und Mitläufer(, dass man ja nicht auf die Idee kommt, mal in den eigenen Reihen nach kriminellen Subjekten zu suchen,) und hintenrum: korrupt!
    Hallo, Manfred Kanther! Unvergessene Performance, wirklich!


    Da ist Faeser eine erfrischende Ausnahme. Natürlich mit ähnlichen Macken, die eine Person, die so ein Amt ausfüllen muss, in Deutschland scheinbar zu haben hat. Aber doch alles sehr viel softer… Und - wie im Text erwähnt - immerhin lernfähig!

    Trotz aller vermeidbaren Schwächen: Beste Innenministerin bisher, explizit unabhängig vom Geschlecht.
    Soll das ein Lob sein? Naja, es bleibt halt viel Luft nach oben…

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) Data Warehouse & BI Berater:in
    viadee Unternehmensberatung AG, Münster, Köln oder Dortmund
  2. IT-Support Specialist (m/w/d)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  3. System Engineer Contact Center (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Senior C/C++ Developer Firmware / Embedded (m/w/d)
    ERWEKA GmbH, Langen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
Windows-Automatisierung
Was die Power von Powershell ausmacht

In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
  2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
  3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert