Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD stellt Formfaktor "DTX" für…

BTX?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BTX?

    Autor: Freund 11.01.07 - 12:56

    Was geht eigentlich mit BTX? Fand das eigentlich recht sinnvoll. Aber zu kaufen gibts lediglich Gehäuse, die man umrüsten kann mit extra Toolkits
    und 2 Boards ...
    Woran haperts?

  2. Re: BTX?

    Autor: Troll 11.01.07 - 13:47

    Intel hat angekündigt BTX aufzugeben... andere Hersteller dagegen bringen zur Zeit tatsächlich BTX-Lösungen auf den Markt...

    Trotzdem sind mir Gruppen von Herstellern lieber, die zusammen ein neues Format auf den Markt bringen lieber, als eine einzige Firma, die versucht sich anderen aufzuzwingen... da hat der Konsument meist das nachsehen...

    Zudem hat AMD zur zeit wohl andere Probleme, als sich mit einem neuen Format rumzuschlagen...

    Sollen sie den Stromverbrauch/Wärmeentwicklung weiter reduzieren... dann brauchsts auch keine neuen Formate.

  3. Re: BTX?

    Autor: trallidalli 11.01.07 - 14:17

    Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was geht eigentlich mit BTX? Fand das eigentlich
    > recht sinnvoll. Aber zu kaufen gibts lediglich
    > Gehäuse, die man umrüsten kann mit extra Toolkits
    > und 2 Boards ...
    > Woran haperts?

    btx hat eigentlich kaum einen offensichtlichen vorteil gegenüber atx. beide formate zielen auf den normalen desktop-markt ab. btx bietet nur ein besseres konzept zur luftzirkulation. aber die echtwicklung zur fertigung von cpus im immer kleineren nanometer-bereich und der damit verbundenen geringeren aufnahmeleistung und wärmeentwicklung macht ein btx-format nicht gerade zwingend notwendig.

    DTX hingegen zielt auf einen komplett anderen markt ab und bringt entscheidende vorteile gerade im bereich für wohnzimmer-pcs oder thin-clients in büros.

  4. Re: BTX?

    Autor: GH 11.01.07 - 15:11

    Troll schrieb:
    > Sollen sie den Stromverbrauch/Wärmeentwicklung
    > weiter reduzieren... dann brauchsts auch keine
    > neuen Formate.
    >
    Genau darum geht es doch bei diesem Format überhaupt nicht! Ich glaube du hast kein bisschen verstanden, wozu das neue Format gut sein soll.

  5. Dell liefert BTX

    Autor: adlerweb_ 11.01.07 - 17:20

    Die neueren Dell-Optilex sind auf jeden Fall mal BTX.


  6. die Deutsche Bundespost liefert BTX

    Autor: kleinesg 11.01.07 - 21:30

    Wer denn sonst?

  7. Re: BTX?

    Autor: HalliGalli 12.01.07 - 12:50

    ups... BTX wurde von Intel entwickelt hauptsächlich um die "damals" befürchtete enorme Abwärme der nächsten Generation möglichst effektiv abzuführen, ohne dabei von der Luftkühlung abzuweichen. Von Home-Cinema-Hifi- und Mini-Cube Gehäusen war da noch nicht nennenswert die Rede. BTX wurde von der Entwicklung eingeholt und ist mehr oder weniger überflüssig, nicht umsonst stampft der Schöpfer seine BTX-Pläne ein. Statt alle paar Jahre den Umsatz anzukurbeln, in dem man die Konsumenten auf neue Formate zwingt, sollte man endlich feste Normen einführen, die längerfristig eine flexible Gestaltung der mainboards zu lässt, ohne den Konsumenten dauernd zu etwas neuem zwingen zu müssen.

    1. Schritt: alle externen Anschlüsse werden nicht mehr auf das Board gelötet, sondern über einen einheitlichen Datenbus (FW oder USB) oder zumindest über ein Kabel an das Board angeschlossen. Dieses Modul kann dann jeder User nach belieben in seinem PC platzieren, hinten, vorne, oben unten, im Deckel oder wenn man eine gescheihte Abschirmung hat, sogar extern auf dem Tisch...

  8. Re: BTX?

    Autor: dragonhunter 12.01.07 - 22:33

    Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Zudem hat AMD zur zeit wohl andere Probleme, als
    > sich mit einem neuen Format rumzuschlagen...
    >
    > Sollen sie den Stromverbrauch/Wärmeentwicklung
    > weiter reduzieren... dann brauchsts auch keine
    > neuen Formate.
    >


    ich hoffe du zollst deinem namen wirklich tribut und meinst es nicht ernst
    intel hatte doch immer die hiezung für zuhause...
    amd hatte so gut wie nie probs mit hitze
    denn die prozis halten gut 10°C mehr aus als die teile von intel..
    und werden meistens auch weniger heiß
    ich kann mihc gut erinnern gar nicht lange her..
    dass intel echt probs mit hitze hatte....
    wars doch der prescott-kern der so viele probleme machte....

    und bie amd kenne ich niemanden der sich über heißgelaufene system beschwert..
    mein amd system läuft angenehm leise und bei nur 35°C

  9. Re: BTX?

    Autor: raccoon 16.01.07 - 10:23

    lol, THIN CLIENTS.
    auch ne gute R-klärung:"das sind halt dünne computer"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  3. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)
  2. 229,99€
  3. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  4. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
    Echo Wall Clock im Test
    Ach du liebe Zeit, Amazon!

    Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
    2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
    3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30