1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein Jahr…

Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: nomorenoless 06.06.22 - 12:55

    Das wage ich zu bezweifeln. Solange Google immer noch die besten Suchergebnisse liefert, werden sich die Leute nicht an eine andere Suchmaschine wenden.

  2. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: Sharra 06.06.22 - 13:05

    Und wenn Google die Seiten der Verlage nicht listet, gehen diese unter, und versinken in der Bedeutungslosigkeit.
    Es interessiert sich eben niemand für den tausendsten Aufwasch der selben Nachrichten, die man überall bekommt. Warum soll ich auf Seite X gehen, wenn Seite Y es auch liefert? Nachrichtenseiten sind heute beliebig austauschbar. Es würde in keinster Weise auffallen, wenn 90% der Seiten in Deutschland morgen einfach wegfallen würden.

  3. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: nomorenoless 06.06.22 - 13:16

    Aber die Bild hat immer noch die besten Bilder!

  4. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: fanreisender 06.06.22 - 13:47

    Probier mal Yandex (so lange es nocht besteht ...).

    Klag, bing kann man nicht mit google vergleichen.

  5. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: Flasher 06.06.22 - 13:57

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachrichtenseiten sind heute beliebig
    > austauschbar. Es würde in keinster Weise auffallen, wenn 90% der Seiten in
    > Deutschland morgen einfach wegfallen würden.

    Eigentlich traurig aber wahr. Es fehlt zunehmend die Wertschöpfung im präsentieren von Nachrichten. Meist findet man auf den Nachrichtenportalen nur hirnlosen Abklatsch von AFP & Co.

  6. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: berritorre 06.06.22 - 17:16

    also mal ehrlich, ich suche Nachrichten nicht über Google. Ich habe meine 2-3 Seiten auf die ich gehe um mich über Nachrichten zu informieren, und das war es dann. Wer hat denn soviel Zeit dauernd nach irgendwelchen Nachrichten zu suchen?

    Ich überfliege die Startseiten meiner Nachrichtenseiten und lese dann was mich interessiert. Hat man ja früher mit der Tageszeitung auch gemacht. Für viel mehr hat doch ein Normalsterblicher auch gar keine Zeit.

  7. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: Sharra 06.06.22 - 17:19

    https://news.google.com/topstories?hl=de&gl=DE&ceid=DE:de
    das ist gemeint.

  8. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: Hotohori 06.06.22 - 19:38

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > news.google.com
    > das ist gemeint.

    Die Seite habe ich gerade das erste mal gesehen. XD

  9. Re: Würde Google keine Medieninhalte anzeigen, würden die Nutzer eher zur Konkurrenz wechseln.

    Autor: Sharra 06.06.22 - 22:14

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > news.google.com
    > > das ist gemeint.
    >
    > Die Seite habe ich gerade das erste mal gesehen. XD

    Glaube ich dir aufs Wort.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik Berater (m/w/x) - SAP PP, MM, EWM, QM, SD
    über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. Softwareentwickler IoT (m/w/d)
    Pfeiffer Vacuum GmbH, Aßlar
  3. Software-Ingenieur Embedded Linux - Bereich Payment (m/w/d)
    FEIG ELECTRONIC GmbH, Weilburg
  4. SAP Basis Berater / Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (UVP 299€)
  2. (u. a. MSI RTX 3090 Ti für 1.249€, Gigabyte RTX 3090 für 1.099€, XFX RX 6900 XT für 799€)
  3. 899€ (günstig wie nie)
  4. u. a. Amazon-Geräte wie Fire TV Stick 4K Max)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de