Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ThePirateBay.org: Macher wollen…

wollen und es real tun ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wollen und es real tun ...

    Autor: So Nie 12.01.07 - 12:01

    dazwischen liegen bei solchen Organisationen etwa 25 Lichtjahre ...

  2. Re: wollen und es real tun ...

    Autor: Zyklopenauge 12.01.07 - 17:50

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dazwischen liegen bei solchen Organisationen etwa
    > 25 Lichtjahre ...

    wie hast du das gemessen? ich meine das sind immerhin 9,5 x 10hoch 12 KM (anders gesagt 9,5 Billionen KM) Pro Lichtjahr!
    die erde hat ca 45000 km Umfang (am Äquator gemessen)

    Dann müsste also Piratebay 211111111,11 mal um die erde reisen um dann
    1 Lichtjahr näher gekommen zu sein. das mal 25 genommen ergibt 5277777777,7777777777777777777778 erdumrundungen

    wenn man mal rechnet, das die ohne pause reisen, mit 500Km/h dann wären die sozusagen 19791666666,66 Tage (54223744,29 Jahre Unterwegs)
    unterwegs.


    also wäre es, wenn man sich an deiner Aussage orientiert, ein Unterfangen mit sehr hohem zeitaufwand!

    oder wolltest du uns was anderes sagen?


    naja vorher ist wohl eher die menschheit so weit entwickelt, das man das nicht mehr braucht (da lebt man bestimmt schon auf anderen Planeten oder so)
    oder die Menschheit und die erde und das universum oder was auch immer gibt es dann garnet mehr!




    so da ja freitag ist, wollte ich auch mal rumtrollen!



  3. Du hast mich richtig verstanden

    Autor: So Nie 12.01.07 - 18:43

    Zyklopenauge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So Nie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dazwischen liegen bei solchen Organisationen
    > etwa
    > 25 Lichtjahre ...

    > also wäre es, wenn man sich an deiner Aussage
    > orientiert, ein Unterfangen mit sehr hohem
    > zeitaufwand!
    Solange benötigen in der Regel die Spinner von Organisationen ala Piratebay um mal etwas greifbares auf die Beine zu stellen

    > oder wolltest du uns was anderes sagen?
    Nein, Du hast den Kern der Sache exakt erfast

    > oder die Menschheit und die erde und das universum
    > oder was auch immer gibt es dann garnet mehr!
    Bingo: ehe die Spinner und Träumer von piratebay aus dem Knick kommen, da ist unsere Erde längst nicht mehr bewohnbar ...

    > so da ja freitag ist, wollte ich auch mal
    > rumtrollen!
    Ich war mal 3 Jahre Mitglied im Klub junger Raketenbauer. Als unsere Eigenbau-Raketen dann Höhen bis 5000 m erreichten, da hat man unsere Aktivitäten total verboten. Ich verfüge also auch daher über ein Basiswissen zum Lichtjahr und Co. Und während piratebay und Co vermutlich nichtmal ahnen, was so alles zu einem eigenem völkerrechtlich anerkannten Staat gehört - bin ich sogar Eigentümer einer privaten Insel (bebaut), die allerdings zum Hoheitsgebiet eines Landes gehört, welches mich jederzeit entschädigungslos enteignen kann - z.B. wenn ich Mist baue.

  4. Re: Du hast mich richtig verstanden

    Autor: ThadMiller 15.01.07 - 17:42

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > dazwischen liegen bei
    > solchen Organisationen
    > etwa 25 Lichtjahre ...

    > Solange benötigen in der Regel die Spinner von
    > Organisationen ala Piratebay um mal etwas
    > greifbares auf die Beine zu stellen

    > war mal 3 Jahre Mitglied im Klub junger
    > Raketenbauer. Als unsere Eigenbau-Raketen dann
    > Höhen bis 5000 m erreichten, da hat man unsere
    > Aktivitäten total verboten. Ich verfüge also auch
    > daher über ein Basiswissen zum Lichtjahr und Co.

    Oben hast du mich nur verwirrt da das LJ im allgemeinen ne Strecke bezeichnet und keine Dauer.

    Unten hab ich Angst bekommen und spreche der intervenierenden Stelle nachträglich meinen Dank aus.

    gruß
    Thad

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LEONI Kabel GmbH, Deutschland
  2. Chr. Hansen GmbH, Pohlheim
  3. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 31,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

  1. Studie: Wo Frauen in der IT gut verdienen
    Studie
    Wo Frauen in der IT gut verdienen

    Ein Gehaltsvergleich zeigt die IT-Jobs, in denen Frau am meisten Geld machen kann. Doch die Entgeltlücke zwischen Frauen und Männern bleibt.

  2. Watch GT: Huawei bringt Smartwatch ohne Watch OS auf den Markt
    Watch GT
    Huawei bringt Smartwatch ohne Watch OS auf den Markt

    Bisher hatten Smartwatches von Huawei Googles mobiles Betriebssystem Wear OS, bei der neuen Watch GT nutzt Huawei ein eigenes System. Die Uhr richtet sich besonders an Sportler. Sie soll eine Laufzeit von bis zu zwei Wochen haben.

  3. Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.


  1. 15:54

  2. 15:30

  3. 15:30

  4. 15:00

  5. 13:26

  6. 13:11

  7. 12:54

  8. 12:12