1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FUSE für MacOS X

FreeBSD?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FreeBSD?

    Autor: hummelhummel 12.01.07 - 11:37

    Gab's FUSE nicht eh schon für BSD? Hat Google dann vielleicht das portiert anstatt der Linux-Version?

  2. Re: FreeBSD?

    Autor: RipClaw 12.01.07 - 11:56

    hummelhummel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gab's FUSE nicht eh schon für BSD? Hat Google dann
    > vielleicht das portiert anstatt der Linux-Version?

    Die Userspace Programme vielleicht aber der Kernel ist bei MacOS ein anderer als bei FreeBSD.
    Das Kernelmodul musste sicher entsprechend angepasst werden.

    Vielleicht haben sie sogar die FreeBSD Portierung verwendet und auf MacOS X angepasst. Das geht aus dem Artikel nicht eindeutig hervor. Da wird nur darauf hingewiesen, daß FUSE ursprünglich auf Linux entwickelt wurde.

  3. Re: FreeBSD?

    Autor: plasmagunman 13.01.07 - 00:31

    RipClaw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Userspace Programme vielleicht aber der Kernel
    > ist bei MacOS ein anderer als bei FreeBSD.
    genaugenommen basiert der os x kernel unter anderem auf einem bsd kernel:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Darwin_%28Betriebssystem%29



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.01.07 00:34 durch plasmagunman.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH, Region Köln, Bonn
  2. Bundesrechnungshof, Bonn
  3. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  4. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de