Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Oberfläche - Apple geht gegen…

Aufs ZunePhone warten lohnt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: IT-Konsolidator 15.01.07 - 11:09

    War ausnahmlos klar, dass wieder mal parasitäre Frickler versuchen würden, gute Windows-Mobiles mit iKram zu beschmutzen. Dem klugen und qualitätsbewussten Anwender ist das allerdings egal, denn er wartet auf das Premiumphone ZunePhone aus dem guten Redmonder Softwarehaus.


    ''''''''''''
    iT-Konsolidator - Nr.1 der Golemschen Zensurrangliste

  2. *PLONK* - don´t feed me!

    Autor: *PLONK* 15.01.07 - 11:10

    *plonk*

  3. LOL @ "iKram"

    Autor: meh 15.01.07 - 11:42

    k.T.

  4. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: deckhead 15.01.07 - 11:43

    IT-Konsolidator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ausnahmlos klar, dass wieder mal parasitäre
    > Frickler versuchen würden, gute Windows-Mobiles
    > mit iKram zu beschmutzen. Dem klugen und
    > qualitätsbewussten Anwender ist das allerdings
    > egal, denn er wartet auf das Premiumphone
    > ZunePhone aus dem guten Redmonder Softwarehaus.
    >
    > ''''''''''''
    > iT-Konsolidator - Nr.1 der Golemschen
    > Zensurrangliste

    hier das sollte doch deine ansprüch befriedigen:

    http://www.youtube.com/watch?v=WRLRjKCGHek

  5. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: IT-Konsolidator 15.01.07 - 13:52

    deckhead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hier das sollte doch deine ansprüch befriedigen:
    >
    > www.youtube.com
    >


    Wie ich bereits gesagt habe, ist die Vorfreude auf das Microsofts Premiumphone sehr gross. Und das ist nach dem Video geurteilt selbst unter pebertierenden Jugendlichen heiss erwartet. Kein Wunder, denn auch die Jambageneration weiss, auf welchem gerät das Sparabo am besten kommt.


    ''''''''''''
    iT-Konsolidator - Nr.1 der Golemschen Zensurrangliste

  6. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: Replay 15.01.07 - 14:01

    IT-Konsolidator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deckhead schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hier das sollte doch deine ansprüch
    > befriedigen:
    >
    > www.youtube.com
    >
    > Wie ich bereits gesagt habe, ist die Vorfreude auf
    > das Microsofts Premiumphone sehr gross. Und das
    > ist nach dem Video geurteilt selbst unter
    > pebertierenden Jugendlichen heiss erwartet. Kein
    > Wunder, denn auch die Jambageneration weiss, auf
    > welchem gerät das Sparabo am besten kommt.
    >
    > ''''''''''''
    > iT-Konsolidator - Nr.1 der Golemschen
    > Zensurrangliste

    ...pepertierenden *LOL*

    Ich habe zuerst nicht gepeilt, was damit gemeint ist :)

    Das heit "pupertierenden"


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: böööööööö 15.01.07 - 14:06

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das heit "pupertierenden"

    Und ich sage das heisst "pubertierenden" ;P hehe sorry ;)


  8. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: Winamper 15.01.07 - 14:26

    IT-Konsolidator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ausnahmlos klar, dass wieder mal parasitäre
    > Frickler versuchen würden, gute Windows-Mobiles
    > mit iKram zu beschmutzen. Dem klugen und
    > qualitätsbewussten Anwender ist das allerdings
    > egal, denn er wartet auf das Premiumphone
    > ZunePhone aus dem guten Redmonder Softwarehaus.
    >
    > ''''''''''''
    > iT-Konsolidator - Nr.1 der Golemschen
    > Zensurran

    Es gibt schon WindowsMobile Geräte und die sind bereits relativ gut (nutze selbst eins). Aber ein Zunephone... interessant sicherlich

  9. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: NoNameMan 15.01.07 - 14:48

    IT-Konsolidator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    iKram, Frickler

    ..ohne IT-Konsolidator wäre es doch fast schon langweilig hier.

    *lol*

  10. Re: Aufs ZunePhone warten lohnt.

    Autor: Replay 15.01.07 - 14:57

    böööööööö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Replay schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das heit "pupertierenden"
    >
    > Und ich sage das heisst "pubertierenden" ;P hehe
    > sorry ;)
    >
    >
    Ok, erwischt, der ging nach hinten los... :)



    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stade
  4. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27