Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Oberfläche - Apple geht gegen…

Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: Capdevila 15.01.07 - 12:06

    Ich meine... Jeder darf sich doch selbst aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es geht mir um's Prinzip)
    Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man das insofern verallgemeinern kann.
    Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt mich sowas auf.....

  2. Reg dich ab, du hast den Inhalt nicht verstanden.

    Autor: wtf 15.01.07 - 12:34

    Ruhig durchatmen und dann denn Artikel nochmal lesen.
    Vielleicht verstehst du ihn beim 2ten Mal.

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man
    > das insofern verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat
    > die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas auf.....
    >


  3. Re: Reg dich ab, du hast den Inhalt nicht verstanden.

    Autor: Capdevila 15.01.07 - 12:41

    Vielleicht hab' ich mich unglücklich ausgedrückt, okay...
    Kurz und knapp: Ich find das Scheiße ;)
    Ist nur 'ne Meinung, okay? Muss keiner mit mir teilen, will ich nur loswerden.

  4. Re: Reg dich ab, du hast den Inhalt nicht verstanden.

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 13:04

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht hab' ich mich unglücklich ausgedrückt,
    > okay...
    > Kurz und knapp: Ich find das Scheiße ;)
    Seh ich genauso!

    > Ist nur 'ne Meinung, okay? Muss keiner mit mir
    > teilen, will ich nur loswerden.
    Teile Deine Meinung, jetzt sind wir schon 2 ;)

  5. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: kevla 15.01.07 - 13:09

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man
    > das insofern verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat
    > die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas auf.....
    >


    vor allem hat apple in sachen urheberrecht den mund zu halten...jahrelang mit cisco über die rechte am namen "iphone" verhandelt, sie nicht bekommen und dann dreisterweise trotzdem einfach so genannt..

    wenn apple das teil wirklich unter dem namen auf den markt bringt, gehört apple allein deswegen boykottiert..

  6. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 13:15

    kevla schrieb:

    > vor allem hat apple in sachen urheberrecht den
    > mund zu halten...jahrelang mit cisco über die
    > rechte am namen "iphone" verhandelt, sie nicht
    > bekommen und dann dreisterweise trotzdem einfach
    > so genannt..
    >
    > wenn apple das teil wirklich unter dem namen auf
    > den markt bringt, gehört apple allein deswegen
    > boykottiert..

    Exakt, wollte es schon sagen...hab mich aber nich getraut, da ich den Stand der Dinge nicht kenne...

  7. Markenrechte

    Autor: simonstpauli 15.01.07 - 13:21

    ob cicso die markenrechte für "iPhone" noch besitzt ist mindestens fraglich.
    sie haben diese vor einiger zeit erworben und sehr lange nicht genutzt, erst im zuge der apple-gerüchte um das iPhone brachten sie ein eigenes mit diesem namen heraus.
    wenn ich richtig rechne, zu spät (nach 6 jahren verfällt eine nicht genutzte marke in den staaten)

    http://blogs.zdnet.com/Burnette/?p=236

    Man wird den Prozeß abwarten müssen.

    grundsätzlich habe ich nach den erfahrungen, die apple in den 80ern mit macOS gemacht hat, nichts dagegen, daß eine firma ihre innovationen schützt. auch wenn das patentwesen extrem aufgebläht ist, nicht nur in den staaten...

    kevla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Capdevila schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    >
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die
    > er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony
    > mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy
    > 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's
    > nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    >
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft
    > mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in
    > einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie
    > man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich
    > finde schon, dass man
    > das insofern
    > verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein
    > eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das
    > einem Freund weitergebe, hat
    > die einen
    > Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft
    > hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den
    > Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas
    > auf.....
    >
    > vor allem hat apple in sachen urheberrecht den
    > mund zu halten...jahrelang mit cisco über die
    > rechte am namen "iphone" verhandelt, sie nicht
    > bekommen und dann dreisterweise trotzdem einfach
    > so genannt..
    >
    > wenn apple das teil wirklich unter dem namen auf
    > den markt bringt, gehört apple allein deswegen
    > boykottiert..


  8. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: lulu23 15.01.07 - 13:42

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man
    > das insofern verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat
    > die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas auf.....
    >

    Was Du mit deinem Handy oder Deiner Kartoffel machst ist eigentlich egal. Nur darfst Du eben nicht kopieren. Wenn der Kartoffelsalat, den Du da fabrizierst geschützt ist, dann darfst Du den eigenen nicht verkaufen auch nicht verschenken. Du schadest damit ja den Erfinder. So ist es hier auch. Also reg Dich doch nicht künstlich auf! Es geht ja nicht darum das Du machen kannst was Du willst, sondern das hier offensichtlich das Design kopiert wird um damit Geschäfte zu machen.

  9. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 15:27

    lulu23 schrieb:
    >
    > Was Du mit deinem Handy oder Deiner Kartoffel
    > machst ist eigentlich egal. Nur darfst Du eben
    > nicht kopieren. Wenn der Kartoffelsalat, den Du da
    > fabrizierst geschützt ist, dann darfst Du den
    > eigenen nicht verkaufen auch nicht verschenken. Du
    > schadest damit ja den Erfinder. So ist es hier
    > auch. Also reg Dich doch nicht künstlich auf! Es
    > geht ja nicht darum das Du machen kannst was Du
    > willst, sondern das hier offensichtlich das Design
    > kopiert wird um damit Geschäfte zu machen.
    >
    Blödsinn, was Du da sagst, geht aus dem Artikel auf jeden Fall nicht hervor! Und wenn Du mal ins xda-developers-Forum schaust, siehst Du, dass der Code und die Anleitungen für jeden frei zugänglich sind und kein Geld kosten. Also dann sag mir mal wo da Geschäfte gemacht werden!

  10. Warum ist die Wii blöd?

    Autor: Bill Gates 15.01.07 - 15:36

    und was hat das mit dem IPhone zu tun? :O


  11. Re: Warum ist die Wii blöd?

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 15:44

    Bill Gates schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und was hat das mit dem IPhone zu tun? :O
    >
    >
    Wenn Du Dir mal das Thema genau ansiehst, kannst Du sehen, dass das "e" aus dem "Wie" für das "Ei-Phone" gebraucht wurde und da mehr i's vorhanden waren, aber nur ein "e", wurde für das "e" in "Wie" einfach ein "i" verwendet ;)

  12. Re: Warum ist die Wii blöd?

    Autor: Prof. Dr. Plonk 15.01.07 - 15:58

    Sie sollten Promovieren.

    AlexFista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill Gates schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und was hat das mit dem IPhone zu tun?
    > :O
    >
    > Wenn Du Dir mal das Thema genau ansiehst, kannst
    > Du sehen, dass das "e" aus dem "Wie" für das
    > "Ei-Phone" gebraucht wurde und da mehr i's
    > vorhanden waren, aber nur ein "e", wurde für das
    > "e" in "Wie" einfach ein "i" verwendet ;)
    >


  13. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: Capdevila 16.01.07 - 08:27

    AlexFista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn, was Du da sagst, geht aus dem Artikel
    > auf jeden Fall nicht hervor! Und wenn Du mal ins
    > xda-developers-Forum schaust, siehst Du, dass der
    > Code und die Anleitungen für jeden frei zugänglich
    > sind und kein Geld kosten. Also dann sag mir mal
    > wo da Geschäfte gemacht werden!

    Wollt ich auch grad sagen.. Wo soll schon das Problem sein, wenn ein paar Hobbyentwickler ihre vllt. lustigen Gimmicks anderen zur Verfügung stellen?


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. (-70%) 2,99€
  3. 3,99€
  4. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

  1. Sonic the Hedgehog: Sonic-Film wird für Redesign des Protagonisten verschoben
    Sonic the Hedgehog
    Sonic-Film wird für Redesign des Protagonisten verschoben

    Drei Monate länger nimmt sich das Filmstudio Paramount Zeit, um die Figur Sonic nach harscher Kritik zu überarbeiten. Der blaue Igel rennt im kommenden Spielfilm vor Hauptbösewicht Dr. Eggman davon - gespielt von Jim Carrey.

  2. Videoportal: Youtube Gaming wird Ende Mai 2019 abgeschaltet
    Videoportal
    Youtube Gaming wird Ende Mai 2019 abgeschaltet

    Schon jetzt ist die App von Youtube Gaming nicht mehr als Download verfügbar, Ende Mai 2019 ist dann endgültig Schluss mit dem Spezialangebot für Computerspieler. Gaming an sich dürfte aber immer wichtiger werden.

  3. Elektromobilität: Tesla führt Ladelimit an bestimmten Superchargern ein
    Elektromobilität
    Tesla führt Ladelimit an bestimmten Superchargern ein

    An einigen Superchargern in den USA können Tesla-Fahrer den Akku ihres Elektroautos in Zukunft nicht mehr ganz voll laden. Damit will Tesla den Durchsatz an den Ladestationen erhöhen und die Wartezeiten verringern.


  1. 11:30

  2. 11:15

  3. 11:00

  4. 10:47

  5. 10:20

  6. 09:51

  7. 09:39

  8. 09:30