Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Oberfläche - Apple geht gegen…

Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: Capdevila 15.01.07 - 12:06

    Ich meine... Jeder darf sich doch selbst aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es geht mir um's Prinzip)
    Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man das insofern verallgemeinern kann.
    Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt mich sowas auf.....

  2. Reg dich ab, du hast den Inhalt nicht verstanden.

    Autor: wtf 15.01.07 - 12:34

    Ruhig durchatmen und dann denn Artikel nochmal lesen.
    Vielleicht verstehst du ihn beim 2ten Mal.

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man
    > das insofern verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat
    > die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas auf.....
    >


  3. Re: Reg dich ab, du hast den Inhalt nicht verstanden.

    Autor: Capdevila 15.01.07 - 12:41

    Vielleicht hab' ich mich unglücklich ausgedrückt, okay...
    Kurz und knapp: Ich find das Scheiße ;)
    Ist nur 'ne Meinung, okay? Muss keiner mit mir teilen, will ich nur loswerden.

  4. Re: Reg dich ab, du hast den Inhalt nicht verstanden.

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 13:04

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht hab' ich mich unglücklich ausgedrückt,
    > okay...
    > Kurz und knapp: Ich find das Scheiße ;)
    Seh ich genauso!

    > Ist nur 'ne Meinung, okay? Muss keiner mit mir
    > teilen, will ich nur loswerden.
    Teile Deine Meinung, jetzt sind wir schon 2 ;)

  5. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: kevla 15.01.07 - 13:09

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man
    > das insofern verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat
    > die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas auf.....
    >


    vor allem hat apple in sachen urheberrecht den mund zu halten...jahrelang mit cisco über die rechte am namen "iphone" verhandelt, sie nicht bekommen und dann dreisterweise trotzdem einfach so genannt..

    wenn apple das teil wirklich unter dem namen auf den markt bringt, gehört apple allein deswegen boykottiert..

  6. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 13:15

    kevla schrieb:

    > vor allem hat apple in sachen urheberrecht den
    > mund zu halten...jahrelang mit cisco über die
    > rechte am namen "iphone" verhandelt, sie nicht
    > bekommen und dann dreisterweise trotzdem einfach
    > so genannt..
    >
    > wenn apple das teil wirklich unter dem namen auf
    > den markt bringt, gehört apple allein deswegen
    > boykottiert..

    Exakt, wollte es schon sagen...hab mich aber nich getraut, da ich den Stand der Dinge nicht kenne...

  7. Markenrechte

    Autor: simonstpauli 15.01.07 - 13:21

    ob cicso die markenrechte für "iPhone" noch besitzt ist mindestens fraglich.
    sie haben diese vor einiger zeit erworben und sehr lange nicht genutzt, erst im zuge der apple-gerüchte um das iPhone brachten sie ein eigenes mit diesem namen heraus.
    wenn ich richtig rechne, zu spät (nach 6 jahren verfällt eine nicht genutzte marke in den staaten)

    http://blogs.zdnet.com/Burnette/?p=236

    Man wird den Prozeß abwarten müssen.

    grundsätzlich habe ich nach den erfahrungen, die apple in den 80ern mit macOS gemacht hat, nichts dagegen, daß eine firma ihre innovationen schützt. auch wenn das patentwesen extrem aufgebläht ist, nicht nur in den staaten...

    kevla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Capdevila schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    >
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die
    > er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony
    > mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy
    > 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's
    > nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    >
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft
    > mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in
    > einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie
    > man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich
    > finde schon, dass man
    > das insofern
    > verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein
    > eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das
    > einem Freund weitergebe, hat
    > die einen
    > Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft
    > hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den
    > Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas
    > auf.....
    >
    > vor allem hat apple in sachen urheberrecht den
    > mund zu halten...jahrelang mit cisco über die
    > rechte am namen "iphone" verhandelt, sie nicht
    > bekommen und dann dreisterweise trotzdem einfach
    > so genannt..
    >
    > wenn apple das teil wirklich unter dem namen auf
    > den markt bringt, gehört apple allein deswegen
    > boykottiert..


  8. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: lulu23 15.01.07 - 13:42

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine... Jeder darf sich doch selbst
    > aussuchen, was er mit den Geräten machen, die er
    > sich erworben hat. Das ist wie wenn Sony mir
    > verbieten würde, auf mein Walkman-Handy 'ne andere
    > Schale zu hauen. (Auch wenn ich's nicht tue, es
    > geht mir um's Prinzip)
    > Oder ich kaufe mir eine Kartoffel im Geschäft mit
    > der Einschränkung, keine Anleitung in einem Forum
    > veröffentlichen zu dürfen, wie man daraus einen
    > Kartoffelsalat macht. Ich finde schon, dass man
    > das insofern verallgemeinern kann.
    > Und ob ich jetzt so ein eigenes Layout für mich
    > kreiere und/oder das einem Freund weitergebe, hat
    > die einen Scheißdreck zu interessieren; was ich
    > gekauft hab, gehört mir. Aus, basta.
    > Hauptsache den Kunden was vorkauen. Zefix, regt
    > mich sowas auf.....
    >

    Was Du mit deinem Handy oder Deiner Kartoffel machst ist eigentlich egal. Nur darfst Du eben nicht kopieren. Wenn der Kartoffelsalat, den Du da fabrizierst geschützt ist, dann darfst Du den eigenen nicht verkaufen auch nicht verschenken. Du schadest damit ja den Erfinder. So ist es hier auch. Also reg Dich doch nicht künstlich auf! Es geht ja nicht darum das Du machen kannst was Du willst, sondern das hier offensichtlich das Design kopiert wird um damit Geschäfte zu machen.

  9. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 15:27

    lulu23 schrieb:
    >
    > Was Du mit deinem Handy oder Deiner Kartoffel
    > machst ist eigentlich egal. Nur darfst Du eben
    > nicht kopieren. Wenn der Kartoffelsalat, den Du da
    > fabrizierst geschützt ist, dann darfst Du den
    > eigenen nicht verkaufen auch nicht verschenken. Du
    > schadest damit ja den Erfinder. So ist es hier
    > auch. Also reg Dich doch nicht künstlich auf! Es
    > geht ja nicht darum das Du machen kannst was Du
    > willst, sondern das hier offensichtlich das Design
    > kopiert wird um damit Geschäfte zu machen.
    >
    Blödsinn, was Du da sagst, geht aus dem Artikel auf jeden Fall nicht hervor! Und wenn Du mal ins xda-developers-Forum schaust, siehst Du, dass der Code und die Anleitungen für jeden frei zugänglich sind und kein Geld kosten. Also dann sag mir mal wo da Geschäfte gemacht werden!

  10. Warum ist die Wii blöd?

    Autor: Bill Gates 15.01.07 - 15:36

    und was hat das mit dem IPhone zu tun? :O


  11. Re: Warum ist die Wii blöd?

    Autor: AlexFista 15.01.07 - 15:44

    Bill Gates schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und was hat das mit dem IPhone zu tun? :O
    >
    >
    Wenn Du Dir mal das Thema genau ansiehst, kannst Du sehen, dass das "e" aus dem "Wie" für das "Ei-Phone" gebraucht wurde und da mehr i's vorhanden waren, aber nur ein "e", wurde für das "e" in "Wie" einfach ein "i" verwendet ;)

  12. Re: Warum ist die Wii blöd?

    Autor: Prof. Dr. Plonk 15.01.07 - 15:58

    Sie sollten Promovieren.

    AlexFista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill Gates schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und was hat das mit dem IPhone zu tun?
    > :O
    >
    > Wenn Du Dir mal das Thema genau ansiehst, kannst
    > Du sehen, dass das "e" aus dem "Wie" für das
    > "Ei-Phone" gebraucht wurde und da mehr i's
    > vorhanden waren, aber nur ein "e", wurde für das
    > "e" in "Wie" einfach ein "i" verwendet ;)
    >


  13. Re: Wii blöd ist das denn...? Blödes Ei-Phone...

    Autor: Capdevila 16.01.07 - 08:27

    AlexFista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn, was Du da sagst, geht aus dem Artikel
    > auf jeden Fall nicht hervor! Und wenn Du mal ins
    > xda-developers-Forum schaust, siehst Du, dass der
    > Code und die Anleitungen für jeden frei zugänglich
    > sind und kein Geld kosten. Also dann sag mir mal
    > wo da Geschäfte gemacht werden!

    Wollt ich auch grad sagen.. Wo soll schon das Problem sein, wenn ein paar Hobbyentwickler ihre vllt. lustigen Gimmicks anderen zur Verfügung stellen?


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  3. alanta health group GmbH, Hamburg
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
    Tropico 6 im Test
    Wir basteln eine Bananenrepublik

    Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
    Ein Test von Peter Steinlechner


      Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
      Leistungsschutzrecht
      Das Lügen geht weiter

      Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. Urheberrechtsreform Was das Internet nicht vergessen sollte
      2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
      3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

      1. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
        Volkswagen
        5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

        Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

      2. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
        Amazon vs. Google
        Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

        Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.

      3. E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus
        E-Learning-Plattform
        Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

        Bei der deutschen E-Learning-Plattform Oncampus kam es offenbar zu einem Datenleck. Der Betreiber weiß bisher nicht genau, was passiert ist.


      1. 18:20

      2. 17:59

      3. 16:31

      4. 15:32

      5. 14:56

      6. 14:41

      7. 13:20

      8. 12:52