Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Oberfläche - Apple geht gegen…

iPhone Skin copyright

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone Skin copyright

    Autor: Andi B. 16.01.07 - 14:35

    Hallo,
    es ist wirklich witzig zu sehen wie aggressiv Apple gegen einen ihrer iPhone Fans und Kunden vorgeht bezueglich Copyright Verletzung - im Grunde war das ja nur Gratiswerbung fuer das ueber-gehypte Appleprodukt.

    Witzig ist es besonders deshalb, weil Apple selbst ja anscheinend durch die Namenswahl fuer ihr Handy-Produkt das Copyright einer anderen bekannten grossen Firma zu verletzen scheint, der der Markenname "iPhone" gehoert.

    Mich ueberrascht dies allerdings nicht. Steve Jobs ist hinreichlich dafuer bekannt, dass Ethik und soziales Denken und Handeln - wenns ums Geschaeft und Geld geht - nicht zu seinen Kernkompetenzen gehoeren.

    Alleine aus diesem Grunde wuerde ich persoenlich eh kein Apple Produkt kaufen; mich widern solche Mitmenschen an.

    Mit besten Gruessen aus der Schweiz

  2. Re: iPhone Skin copyright

    Autor: Markus S. 16.01.07 - 19:44

    Andi B. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Witzig ist es besonders deshalb, weil Apple selbst
    > ja anscheinend durch die Namenswahl fuer ihr
    > Handy-Produkt das Copyright einer anderen
    > bekannten grossen Firma zu verletzen scheint, der
    > der Markenname "iPhone" gehoert.
    >
    > Mich ueberrascht dies allerdings nicht. Steve Jobs
    > ist hinreichlich dafuer bekannt, dass Ethik und
    > soziales Denken und Handeln - wenns ums Geschaeft
    > und Geld geht - nicht zu seinen Kernkompetenzen
    > gehoeren.

    Besser informieren, statt rumnörgeln.
    http://www.mactechnews.de/index.php?id=15537

    Du glaubst doch nicht wirklich, dass der werte Herr Jobs der einzige auf diesem Planeten ist, oder wem verdankst Du die Maus? ;)
    Halt den Ball flach, back kleine Brötchen. Mehr Sprichworte gibts in meinem Büro.

    LG.

  3. Re: iPhone Skin copyright

    Autor: B. Kapfinger 18.01.07 - 12:49

    wir lesen nochmal genau nach wem wir die Maus zu verdanken haben.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Maus_%28EDV%29#Geschichte

    Ach ja und die Apfel-Maus mit einer Taste, ist die für Aliens?
    Erfunden wurde Sie mit 2 Tasten. Hinter MAC stecken sicher die Auserirdischen die mit den iUFO`s gekommen sind.



    Markus S. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andi B. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Witzig ist es besonders deshalb, weil Apple
    > selbst
    > ja anscheinend durch die Namenswahl
    > fuer ihr
    > Handy-Produkt das Copyright einer
    > anderen
    > bekannten grossen Firma zu verletzen
    > scheint, der
    > der Markenname "iPhone"
    > gehoert.
    >
    > Mich ueberrascht dies
    > allerdings nicht. Steve Jobs
    > ist hinreichlich
    > dafuer bekannt, dass Ethik und
    > soziales
    > Denken und Handeln - wenns ums Geschaeft
    > und
    > Geld geht - nicht zu seinen Kernkompetenzen
    >
    > gehoeren.
    >
    > Besser informieren, statt rumnörgeln.
    > www.mactechnews.de
    >
    > Du glaubst doch nicht wirklich, dass der werte
    > Herr Jobs der einzige auf diesem Planeten ist,
    > oder wem verdankst Du die Maus? ;)
    > Halt den Ball flach, back kleine Brötchen. Mehr
    > Sprichworte gibts in meinem Büro.
    >
    > LG.


  4. Re: iPhone Skin copyright

    Autor: jojojij2 19.01.07 - 13:25

    B. Kapfinger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wir lesen nochmal genau nach wem wir die Maus zu
    > verdanken haben.
    > de.wikipedia.org
    >
    > Ach ja und die Apfel-Maus mit einer Taste, ist die
    > für Aliens?
    > Erfunden wurde Sie mit 2 Tasten. Hinter MAC
    > stecken sicher die Auserirdischen die mit den
    > iUFO`s gekommen sind.
    >
    >
    ja die kommen vom Planeten MelMAC!

  5. Re: iPhone Skin copyright

    Autor: R!ppche³ 28.01.07 - 19:22

    Andi B. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > es ist wirklich witzig zu sehen wie aggressiv
    > Apple gegen einen ihrer iPhone Fans und Kunden
    > vorgeht bezueglich Copyright Verletzung - im
    > Grunde war das ja nur Gratiswerbung fuer das
    > ueber-gehypte Appleprodukt.
    >
    > Witzig ist es besonders deshalb, weil Apple selbst
    > ja anscheinend durch die Namenswahl fuer ihr
    > Handy-Produkt das Copyright einer anderen
    > bekannten grossen Firma zu verletzen scheint, der
    > der Markenname "iPhone" gehoert.
    >
    > Mich ueberrascht dies allerdings nicht. Steve Jobs
    > ist hinreichlich dafuer bekannt, dass Ethik und
    > soziales Denken und Handeln - wenns ums Geschaeft
    > und Geld geht - nicht zu seinen Kernkompetenzen
    > gehoeren.
    >
    > Alleine aus diesem Grunde wuerde ich persoenlich
    > eh kein Apple Produkt kaufen; mich widern solche
    > Mitmenschen an.
    >
    > Mit besten Gruessen aus der Schweiz

    LOL APPLE !!!

    ich hoffe ich bekomme keine Klage wegen meiner HP

    www.iphone-skin.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Kassel
  4. Dataport, Bremen, Berlin, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  4. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Firmware: ME-Cleaner startet Support aktueller Intel-Plattformen
        Firmware
        ME-Cleaner startet Support aktueller Intel-Plattformen

        Mit Hilfe des Werkzeugs ME-Cleaner können Nutzer die Intel ME auf ihrem Rechner deaktivieren. Das Team arbeitet nun an dem Support für Version 12 und für die Coffee-Lake-Plattformen.

      2. Game Studios: Amazon entlässt Mitarbeiter und stellt Spiele ein
        Game Studios
        Amazon entlässt Mitarbeiter und stellt Spiele ein

        E3 2019 Parallel zur Spielemesse E3 haben die Amazon Game Studios mehreren Dutzend Angestellten gesagt, sie hätten 60 Tage Zeit, um sich andere Positionen im Unternehmen zu suchen, ansonsten würden sie entlassen.

      3. Indiegames-Rundschau: Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
        Indiegames-Rundschau
        Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter

        In Observation erwacht eine Astronautin morgens bei einem falschen Planeten, in A Plague Tale müssen Geschwister im Mittelalter überleben, dazu Horror in Layers of Fear 2: Die Indiegames in unserer Rundschau sind diesmal besonders gut!


      1. 10:28

      2. 10:13

      3. 09:07

      4. 09:00

      5. 08:48

      6. 08:41

      7. 08:10

      8. 07:36