1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenpanne: IT-Mitarbeiter…

Nicht verschlüsselt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Nicht verschlüsselt?

    Autor: JouMxyzptlk 25.06.22 - 12:47

    Jup, das alte Problem dass immer irgendwo irgendjemand irgendwelche USB Sticks nimmt welche nicht mal verschlüsselt sind. Egal welches OS, alle wichtigen haben gute Verschlüsselung integriert.
    An sich: Es gibt keine Ausrede nicht verschlüsselt für entsprechende Daten zu nutzen. Nur als Installationsdatenträger, oder als .ISO Transportierer und ähnliches, was keine entsprechenden Daten enthält. darf unverschlüsselt sein.
    Und alle wichtigen OS-es können beides gleichzeitig, wofür gibt denn Partitionen... Boot Bereich, unverschlüsselter Bereich, verschlüsselter Bereich. Aus IT Sicht überraschend einfach Einrichtbar. Muss der Rest der Welt sich nur noch daran halten :D.

  2. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: belugs 25.06.22 - 13:00

    Wenn du auch bis zum Ende gelesen hättest, dann stellt sich das alles als "der Zeitung war langweilig" raus.
    Wenn sowohl der USB Stick, also auch nochmals die Daten vernünftig gesichert waren, dann gab es zu keinem Zeitpunkt auch nur irgend ein Problem.

    VG

  3. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: herrmausf 25.06.22 - 13:03

    Hast du nicht bis zum Ende gelesen?

    > Der Vorfall in Amagasaki verlief glimpflich: Die Daten seien verschlüsselt gewesen, der Stick selbst
    > passwortgeschützt, teilte die Stadtverwaltung auf ihrer Website mit. Sie riet zur Vorsicht in der
    > nächsten Zeit und entschuldigte sich bei den Bürgern.

  4. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: Lufegrt 25.06.22 - 13:05

    Ohh Mann…

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jup, das alte Problem dass immer irgendwo irgendjemand irgendwelche USB
    > Sticks nimmt welche nicht mal verschlüsselt sind. Egal welches OS, alle
    > wichtigen haben gute Verschlüsselung integriert.
    > An sich: Es gibt keine Ausrede nicht verschlüsselt für entsprechende Daten
    > zu nutzen. Nur als Installationsdatenträger, oder als .ISO Transportierer
    > und ähnliches, was keine entsprechenden Daten enthält. darf unverschlüsselt
    > sein.
    > Und alle wichtigen OS-es können beides gleichzeitig, wofür gibt denn
    > Partitionen... Boot Bereich, unverschlüsselter Bereich, verschlüsselter
    > Bereich. Aus IT Sicht überraschend einfach Einrichtbar. Muss der Rest der
    > Welt sich nur noch daran halten :D.

  5. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: JimBean 25.06.22 - 13:06

    Vielleicht beim nächsten Mal den Artikel ganz lesen, und nicht nur den Anreisser.

  6. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: JouMxyzptlk 25.06.22 - 13:15

    Oh Mist, reingefallen. Beim letzten Teil hab ich nicht mehr richtig gelesen. Samstag halt...

  7. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: Oktavian 25.06.22 - 13:57

    > Oh Mist, reingefallen. Beim letzten Teil hab ich nicht mehr richtig
    > gelesen. Samstag halt...

    Hätte Golem diese Information da positioniert, wo sie hingehört (in den Teaser-Text), hätte man den Artikel gar nicht lesen müssen. Ein Artikel "In Japan ist ein Sack Reis umgefallen, 20 Körner gingen verloren" hätte mehr News-Wert.

  8. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: belugs 25.06.22 - 14:01

    :-)
    Sei Dir verziehen - denn Du gestehst den "Fehler" ein - sehr lobenswert!
    VG + schönes WE

  9. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: JouMxyzptlk 25.06.22 - 14:10

    Ja, so eine "Die IT Sicherheit hat funktioniert" Meldung kommt leider zu selten. Admins bekommen immer nur das zu hören was nicht tut.

  10. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: AIM-9 Sidewinder 25.06.22 - 15:07

    Ich finde dieses bescheuerte Gesaufe weitaus schlimmer. Aber dem kann man ja nirgends Einhalt gebieten, weil alle auf die Barrikaden springen. Alkohol ist ja so wichtig...

  11. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: JouMxyzptlk 25.06.22 - 15:20

    Och, ich bin da konsequent. Lasse mich auch da nicht überreden zu saufen. In Japan ist der Druck aber höher als in DE wo Alkohol mehr und mehr out ist.

  12. Alkohol

    Autor: demon driver 25.06.22 - 16:09

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde dieses bescheuerte Gesaufe weitaus schlimmer. Aber dem kann man
    > ja nirgends Einhalt gebieten, weil alle auf die Barrikaden springen.
    > Alkohol ist ja so wichtig...

    Ich hab auch gleich gedacht, dass hier eigentlich der Alkohol das Interessante an der Meldung ist.

    Jetzt aber gleich wieder, ohne auch nur kleines Bisschen weiterzudenken, pauschal auf den bösen Alkohol und den bösen Trinker draufzuschlagen, das ist dann auch bloß das allersimpelste Gratisargument. Dass Alkohol, zumal im Übermaß, ein Problem ist, ist Binse. Die Frage hier wäre doch viel eher, was einen Stadtangestellten überhaupt dazu bringt, sich schon nachmittags gleich nach Feierabend so volllaufen zu lassen, dass er den Heimweg nicht mehr schafft und auf der Straße kollabiert.

  13. Re: Alkohol

    Autor: JouMxyzptlk 25.06.22 - 16:26

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage hier wäre doch viel eher,
    > was einen Stadtangestellten überhaupt dazu bringt, sich schon nachmittags
    > gleich nach Feierabend so volllaufen zu lassen, dass er den Heimweg nicht
    > mehr schafft und auf der Straße kollabiert.

    Da ist der Gruppendruck in Japan viel stärker wenn die Angestellten (+ Vorgesetzter) nach der Arbeit gemeinsam essen und trinken gehen. Dass Japaner im Durchschnitt weniger Alkohol vertragen zeigt sich dort mehr. Die trinkfesten Vorgesetzten oder Kollegen laden dann immer die nächste Runde. Und die, welche entweder nichts vertragen oder das asiatische verträgt-Alkohol-wirklich-nicht Gen tragen - haben eben Pech!

  14. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: goto10 25.06.22 - 16:32

    > Ich finde dieses bescheuerte Gesaufe weitaus schlimmer. Aber dem kann man
    > ja nirgends Einhalt gebieten, weil alle auf die Barrikaden springen.
    > Alkohol ist ja so wichtig...

    An dem Punkt, an dem wir alle nur noch rational "das Richtige" wird die Menschheit aussterben. ;-)

  15. Re: Nicht verschlüsselt?

    Autor: AIM-9 Sidewinder 25.06.22 - 17:47

    Tja, ich hab noch nie gesoffen. Ich nehme keinen Alkohol zu mir. Das durften immer die Klassenkameraden und Kollegen gerne tun.

    Aber die Toleranz für sowas hört da auf, wo großflächig Mist gebaut wird.

  16. Re: Alkohol

    Autor: AIM-9 Sidewinder 25.06.22 - 17:50

    Wie bei allem ist der Alkohol hier bestimmt nicht der einzige ausschlaggebende Faktor.

    Das war vermutlich nicht das erste Mal, dass der Angestellte über die Stränge schlägt. Solchem Personal darf nicht solches Material zur Verwahrung übergeben werden.

  17. Re: Alkohol

    Autor: scrumdideldu 25.06.22 - 23:09

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war vermutlich nicht das erste Mal, dass der Angestellte über die
    > Stränge schlägt. Solchem Personal darf nicht solches Material zur
    > Verwahrung übergeben werden.
    Und das schließt Du woraus genau? Irgendeine Quelle nach der dieser Mitarbeiter schon mehrfach einen Alkoholabsturz hatte?

  18. Re: Alkohol

    Autor: demon driver 25.06.22 - 23:41

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bei allem ist der Alkohol hier bestimmt nicht der einzige
    > ausschlaggebende Faktor.
    >
    > Das war vermutlich nicht das erste Mal, dass der Angestellte über die
    > Stränge schlägt. Solchem Personal darf nicht solches Material zur
    > Verwahrung übergeben werden.

    Das war gar nicht mein Punkt, denn anscheinend waren die Sicherheitsvorkehrungen in Sachen Verschlüsselung ja doch gut genug, dass es nicht bloß Glück war, dass nichts passiert ist. Sondern was das für eine Welt ist (und/oder ein Land, siehe auch die sachdienlichen Hinweise des Kollegen JouMxyzptlk), und was da schiefläuft, das Leute dazu bringt, sich wochentags schon am hellichten Tag nach Feierabend derart abzuschießen...

  19. Re: Alkohol

    Autor: JouMxyzptlk 26.06.22 - 10:45

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was da schiefläuft, das Leute dazu bringt,
    > sich wochentags schon am hellichten Tag nach Feierabend derart
    > abzuschießen...

    Da fehlt uns Information. Es ist nicht üblich, auch in Japan, das so was regelmäßig statt findet. Dafür braucht es einen Anlass, wie ein Jubiläum, oder Geburtstag des Vorgesetzten, eine Jahresfeier und so weiter. In der Hinsicht weicht Japan nicht so sonderlich von DE ab. Aber der Gruppendruck, da ist es wo es abweicht. In DE ist es inzwischen normal dass ein größerer Teil "nein" zum Alk sagen kann ohne dass jemand seltsam schaut. Das ist noch nicht soo lange her dass es auch hier dafür seltsame Blicke gab.

  20. Re: Alkohol

    Autor: Prypjat 27.06.22 - 08:34

    pffff .... scheiß auf die Blicke und Kommentare.
    Wenn ich nichts alkoholisches trinken will, dann will ich nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chief Information Security Officer (w/m/d)
    Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg im Breisgau
  2. Senior Solution Architect M365 (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  3. IT-Systemadministrator - Microsoft Windows Server Administration - Multi Cloud Managed Service ... (m/w/d)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Wiesbaden, Köln
  4. Junior Cloud Consultant (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (günstig wie nie)
  2. 79,99€ (Release: 28.10.)
  3. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  4. 366€ (UVP 479,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz
GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring

  1. Microsoft Office-Pakete datenschutzkonform nutzen
  2. Schweiz Alles andere als ein Datenschutzparadies
  3. Alternativen zu Google Analytics Tools für Reichweitenanalyse datenschutzkonform nutzen

Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
Centaur CHA im Test
Der letzte x86-Prozessor seiner Art

Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
Ein Test von Marc Sauter

  1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU