1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ron Gilbert: Chefentwickler von…
  6. Thema

Gemein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Gemein?

    Autor: mambokurt 30.06.22 - 19:56

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mambokurt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muntermacher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Zugegeben, persönliche Angriffe sind mies, aber wenn er soviel Kritik
    > > > bekommt, sollte er sich eher fragen, ob er etwas falsch gemacht hat.
    > So
    > > tut
    > > > er ja, als wenn alle anderen keine Ahnung haben.
    > >
    > >
    > > Der Denkfehler ist dass positives und negatives Feedback sich nie die
    > Wage
    > > halten, negatives ist immer mehr.
    >
    > Das wäre eine traurige Welt.
    >
    > Sehr viel hat vorwiegend positives Feedback bekommen. Damals MI2 , A Tale
    > of two brothers und vieles mehr.

    Nö das ist die Welt in der wir leben, ein zufriedener Kunde gibt keine Rückmeldung, einer der fest ist weil ihm was nicht passt aber erst recht.

  2. Re: Gemein?

    Autor: forenuser 30.06.22 - 20:14

    Muntermacher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muntermacher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Zugegeben, persönliche Angriffe sind mies,
    > >
    > > Das ist richtig!
    > >
    > > > aber wenn er soviel Kritik
    > > > bekommt, sollte er sich eher fragen, ob er etwas falsch gemacht hat.
    > So
    > > tut
    > > > er ja, als wenn alle anderen keine Ahnung haben.
    > >
    > > Naja, es ist sein "Spiel", also hat er auch die Ahnung.
    > > Und er schrub wohl sinngemäß "Kauft das Spiel oder lasst es sein". Mehr
    > > kann er nicht verlangen - außer das man sich persönliche Angriffe
    > > verkneifen möge.
    >
    > Ähm, warum sollte er Ahnunh haben, nur weil es sein Spiel ist? Er ist kein
    > Künstler, sondern verdient seine Brötchen damit.

    Er* hat Ahnung von seinem Spiel, er weiß wie er sich das Spiel vorstellt. Wer sonst soll Ahnung davon haben?

    > Wenn der Mehrheit nicht
    > gefällt, was er macht, kauft es die Mehrheit nicht. Wenn er so stur ist und
    > dabei bleibt, ist es sein Pech.

    Dessen ist er sich ganz sicher bewusst. "Kauft es oder lasst es sein" ist ja sein Vorschlag.

    > Das hat nix mit Ahnung oder dem Fehlen von
    > Ahnung zu tun. Und es ist frech anderen mangelnde Ahnung vorzuwerfen, wenn
    > sie feststellen, daß es nicht deren Geschmack ist.

    Sachliche Kritik ist auch für R.G. sicher kein Problem. Anfeindungen aber sind keine Kritik und auch keine Frage des Geschmacks.


    *Und die anderen an der Entwicklung beteiligten Personen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: Gemein?

    Autor: robinx999 30.06.22 - 20:30

    > Monkey Island viel mehr Publicity bekommt, als es Thimbleweed Park je hätte
    > bekommen können. Mit dem, was bei heutiger Pixelart möglich ist, wäre das
    > ein Meisterwerk geworden.
    Mit der Grafik von Thimbleweed konnte ich nichts anfangen. Ich habe es mal versucht als es im Xbox Game Pass war überhaupt nicht mein Fall.
    Ein schön gezeichnetes wie Day of the Tentalce, Deponia oder ähnliches hätte ich interessant gefunden

  4. Re: Gemein?

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 21:46

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muntermacher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zugegeben, persönliche Angriffe sind mies,
    >
    > Das ist richtig!
    >
    > > aber wenn er soviel Kritik
    > > bekommt, sollte er sich eher fragen, ob er etwas falsch gemacht hat. So
    > tut
    > > er ja, als wenn alle anderen keine Ahnung haben.
    >
    > Naja, es ist sein "Spiel", also hat er auch die Ahnung.
    > Und er schrub wohl sinngemäß "Kauft das Spiel oder lasst es sein". Mehr
    > kann er nicht verlangen - außer das man sich persönliche Angriffe
    > verkneifen möge.

    Nein, seine Aussage war, dass er von den Hardcore Fans enttäuscht ist, die die Grafik nicht mögen. Enttäuscht zu sein spricht den Leuten ihre Meinung direkt ab. Stell dir mal vor wie viele Leute noch Lieder von z.B. den Stones kaufen würden, wenn sie sagen: Ihre Fans sind enttäuschend.

  5. Re: Gemein?

    Autor: forenuser 30.06.22 - 22:19

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muntermacher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Zugegeben, persönliche Angriffe sind mies,
    > >
    > > Das ist richtig!
    > >
    > > > aber wenn er soviel Kritik
    > > > bekommt, sollte er sich eher fragen, ob er etwas falsch gemacht hat.
    > So
    > > tut
    > > > er ja, als wenn alle anderen keine Ahnung haben.
    > >
    > > Naja, es ist sein "Spiel", also hat er auch die Ahnung.
    > > Und er schrub wohl sinngemäß "Kauft das Spiel oder lasst es sein". Mehr
    > > kann er nicht verlangen - außer das man sich persönliche Angriffe
    > > verkneifen möge.
    >
    > Nein, seine Aussage war, dass er von den Hardcore Fans enttäuscht ist, die
    > die Grafik nicht mögen. Enttäuscht zu sein spricht den Leuten ihre Meinung
    > direkt ab. Stell dir mal vor wie viele Leute noch Lieder von z.B. den
    > Stones kaufen würden, wenn sie sagen: Ihre Fans sind enttäuschend.

    Seine Aussage war, das er sich nicht mehr öffentlich zur Entwicklung dieses Titel äussern wird, da er sich Anfeindungen anhören lassen musste.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: Gemein?

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 22:38

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > forenuser schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Muntermacher schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Zugegeben, persönliche Angriffe sind mies,
    > > >
    > > > Das ist richtig!
    > > >
    > > > > aber wenn er soviel Kritik
    > > > > bekommt, sollte er sich eher fragen, ob er etwas falsch gemacht hat.
    > > So
    > > > tut
    > > > > er ja, als wenn alle anderen keine Ahnung haben.
    > > >
    > > > Naja, es ist sein "Spiel", also hat er auch die Ahnung.
    > > > Und er schrub wohl sinngemäß "Kauft das Spiel oder lasst es sein".
    > Mehr
    > > > kann er nicht verlangen - außer das man sich persönliche Angriffe
    > > > verkneifen möge.
    > >
    > > Nein, seine Aussage war, dass er von den Hardcore Fans enttäuscht ist,
    > die
    > > die Grafik nicht mögen. Enttäuscht zu sein spricht den Leuten ihre
    > Meinung
    > > direkt ab. Stell dir mal vor wie viele Leute noch Lieder von z.B. den
    > > Stones kaufen würden, wenn sie sagen: Ihre Fans sind enttäuschend.
    >
    > Seine Aussage war, das er sich nicht mehr öffentlich zur Entwicklung dieses
    > Titel äussern wird, da er sich Anfeindungen anhören lassen musste.

    Das war jetzt, das andere vor 2 Monaten... ;-)

  7. Re: Gemein?

    Autor: Z101 30.06.22 - 23:22

    Muntermacher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zugegeben, persönliche Angriffe sind mies, aber wenn er soviel Kritik
    > bekommt, sollte er sich eher fragen, ob er etwas falsch gemacht hat. So tut
    > er ja, als wenn alle anderen keine Ahnung haben.

    Es ging nicht um die Kritik, sondern sehr persönliche Angriffe gegen ihn und seine Mitarbeiter.

    Was ja offensichtlich auch so ihm Artikel steht, auch wenn dort seine Reaktion leider zerstückelt und gekürzt wiedergegeben wurde.

  8. Re: Gemein?

    Autor: zampata 01.07.22 - 10:03

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und er schrub wohl sinngemäß "Kauft das Spiel oder lasst es sein".
    >
    > Was nichts anderes ist als zu sagen "Eure Meinung ist mir egal! Ich scheiß
    > auf alle Fans, die mein Spiel nicht gut finden" und das in das Gesicht der
    > Leute, die bis heute die Serie finanziell getragen haben.

    Das kann er sagen. Die "Kunden" oder "Fans" Können genauso sagen "Deine Meinung ist mir egal, ist halt scheiße" (gemeint ist die Meinung des Producers). Deren Motivation ist sogar verständlicher als die vom Producer. Weil so können die Fans dem Management zeigen dass der Producer eventuell mit seiner Entscheidung Schuld an einem unzureichenden Umsatz sei.
    Der Producer ist ja auch kein gottgegebenes Wesen

  9. Re: Gemein?

    Autor: Bibbl 01.07.22 - 10:50

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was nichts anderes ist als zu sagen "Eure Meinung ist mir egal! Ich scheiß
    > auf alle Fans, die mein Spiel nicht gut finden" und das in das Gesicht der
    > Leute, die bis heute die Serie finanziell getragen haben.

    Ein perfektes Beispiel, wie man etwas komplett verdrehen kann.
    "Play it or don't play it but don't ruin it for everyone else." wer daraus wirklich ein "Ich scheiß auf..." macht, nachdem es sogar persönliche Angriffe gab, will das doch absichtlich falsch verstehen.

  10. Re: Gemein?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 02.07.22 - 13:27

    aha47 schrieb:
    ------------

    > Kommt auch nochmal sachliche Kritik?

    Warum soll Kritik an etwas Subjektivem sachlich sein? Es handelt sich um ein kommerzielles Produkt eines gewinnorientierten Unternehmens, das aus einer Zielgruppe eine zahlende Kundschaft machen will, und "gefällt mir nicht, finde ich potthässlich" ist bei einem Videospiel genauso legitim bei einem Wohnzimmer-Sofa.

  11. Re: Gemein?

    Autor: gadthrawn 02.07.22 - 13:45

    Bibbl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > /mecki78 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was nichts anderes ist als zu sagen "Eure Meinung ist mir egal! Ich
    > scheiß
    > > auf alle Fans, die mein Spiel nicht gut finden" und das in das Gesicht
    > der
    > > Leute, die bis heute die Serie finanziell getragen haben.
    >
    > Ein perfektes Beispiel, wie man etwas komplett verdrehen kann.
    > "Play it or don't play it but don't ruin it for everyone else." wer daraus
    > wirklich ein "Ich scheiß auf..." macht, nachdem es sogar persönliche
    > Angriffe gab, will das doch absichtlich falsch verstehen.

    "The game would be the game I wanted to make. I don't want the pressure of trying to make the game you want me to make."

    Wie anders kann man noch sagen: ich mache nicht was euch interessiert, sondern der ich will?

  12. Re: Gemein?

    Autor: Bibbl 02.07.22 - 23:02

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > "The game would be the game I wanted to make. I don't want the pressure of
    > trying to make the game you want me to make."
    >
    > Wie anders kann man noch sagen: ich mache nicht was euch interessiert,
    > sondern der ich will?

    Oh, ein Zitat von seinem 2013er Blogeintrag von dem er sich inzwischen auch distanziert hat, weil es laut ihm andere Zeiten waren?

  13. Re: Gemein?

    Autor: hattabatatta 03.07.22 - 06:49

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und er schrub wohl sinngemäß

    Bitte WAS hat er? Er schrub es?
    Schreiben - Schrub - Geschruben?

    Da sollte wohl jemand nochmal Nachhilfe nehmen :D

  14. Re: Gemein?

    Autor: forenuser 03.07.22 - 09:23

    hattabatatta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und er schrub wohl sinngemäß
    >
    > Bitte WAS hat er? Er schrub es?
    > Schreiben - Schrub - Geschruben?
    >
    > Da sollte wohl jemand nochmal Nachhilfe nehmen :D

    Das ist eine eigenwillige Interpretation von und Inspiriert durch Jochen Malmsheimer.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  15. Re: Gemein?

    Autor: LH 03.07.22 - 12:13

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit der Grafik von Thimbleweed konnte ich nichts anfangen. Ich habe es mal
    > versucht als es im Xbox Game Pass war überhaupt nicht mein Fall.
    > Ein schön gezeichnetes wie Day of the Tentalce, Deponia oder ähnliches
    > hätte ich interessant gefunden

    +1

  16. Re: Gemein?

    Autor: LH 03.07.22 - 12:14

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll Kritik an etwas Subjektivem sachlich sein? Es handelt sich um
    > ein kommerzielles Produkt eines gewinnorientierten Unternehmens, das aus
    > einer Zielgruppe eine zahlende Kundschaft machen will, und "gefällt mir
    > nicht, finde ich potthässlich" ist bei einem Videospiel genauso legitim bei
    > einem Wohnzimmer-Sofa.

    Absolut richtig, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

    ++1

  17. Re: Gemein?

    Autor: gadthrawn 03.07.22 - 20:29

    Bibbl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > "The game would be the game I wanted to make. I don't want the pressure
    > of
    > > trying to make the game you want me to make."
    > >
    > > Wie anders kann man noch sagen: ich mache nicht was euch interessiert,
    > > sondern der ich will?
    >
    > Oh, ein Zitat von seinem 2013er Blogeintrag von dem er sich inzwischen auch
    > distanziert hat, weil es laut ihm andere Zeiten waren?

    Nein, ein Zitat von seinem Blog vom 1. Mai 2022

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  4. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus