1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visual Studio Code im Web…

Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

    Autor: Kaiser Ming 05.07.22 - 10:14

    auch mit Konsole. Aus meiner Sicht 2. Wahl, wegen dem Handling.
    Bin grad mit Cloud9 zugange, nicht schlecht, aber kein Ersatz.

  2. Re: Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

    Autor: Urbautz 05.07.22 - 10:24

    Was fehlt dir denn?

  3. Re: Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

    Autor: Schlitzauge 05.07.22 - 14:14

    wenn sie das wüssten.

  4. Re: Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

    Autor: TrollNo1 05.07.22 - 14:58

    Bleibt nur zu hoffen, dass das dedizierte Programm nicht eingestellt wird, wenn der Browsereditor zu gut ankommt.

    Gibt genug Software, die in den Browser gewandert ist und der gute und schnelle dedizierte Client abgeschafft wurde.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

    Autor: john4344 05.07.22 - 19:59

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleibt nur zu hoffen, dass das dedizierte Programm nicht eingestellt wird,
    > wenn der Browsereditor zu gut ankommt.
    >
    > Gibt genug Software, die in den Browser gewandert ist und der gute und
    > schnelle dedizierte Client abgeschafft wurde.

    VSCode basiert auf Elektron, das ist schon Browser Technologie. Da wird nix abgeschafft, man fängt nur an dank immer besserem Cross-Platform Tooling die Programme direkt mit Browsertechnologie zu entwickeln. Da ist die letzten Jahre viel passiert siehe webasm, Tauri und co..

  6. Re: Browser Editor ist einfach nicht das gleiche

    Autor: muhzilla 05.07.22 - 21:13

    Ja, wie toll Electron so ist, sieht man ja momentan an Teams. Sorry, aber wer ist auf diese saudämliche Idee gekommen keine nativen Programme mehr zu entwickeln, sondern stattdessen auf Browsertechnologien zu setzen. Waren demjenigen die Reaktionszeiten vom GUI zu schnell oder was?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter*in in der Landesverkehrszentrale (m/w/d)
    Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Leverkusen
  2. IT Architekt :in / Systemarchitekt :in / Anwendungsentwickler :in (m/w/d)
    ARTS Holding SE, Darmstadt
  3. IT Solutions Engineer S/4 HANA - Innovation & Technology Enablement (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg (Home-Office möglich)
  4. Linux Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches

Endpoint Management: Microsoft Intune ist nicht perfekt, aber auf einem guten Weg
Endpoint Management
Microsoft Intune ist nicht perfekt, aber auf einem guten Weg

Ja, Microsofts Intune hat seine Schwächen. Dennoch ist es eine gute Mobile-Device-Management-Lösung und hat das eine oder andere besondere Feature.
Eine Analyse von Aaron Siller

  1. Barrierefreiheit Microsoft hätte Adaptive Controller beinahe gestrichen
  2. Project Volterra Microsoft liefert ARM-Entwicklungs-PC aus
  3. Prestige Microsoft findet neue Ransomware in Polen und Ukraine