1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Shooter "Stalker" soll am 23. März…

Werd' ich kaufen, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werd' ich kaufen, ...

    Autor: Stalker 16.01.07 - 12:36

    ...aber sicher nicht um Mitternacht. Mann, sind die WOW'ler blöd!
    ;-)

  2. Re: Werd' ich kaufen, ...

    Autor: Silentio 16.01.07 - 12:40

    Stalker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber sicher nicht um Mitternacht. Mann, sind
    > die WOW'ler blöd!
    > ;-)

    Mhh, ich weiß nicht. Am 15. März kommt Silent Hunter 4 und den hab ich sicher nicht in einer Woche durch ^^

  3. teil 3 war mir schon viel zu schwer...

    Autor: x1XX1x 16.01.07 - 13:03

    seit "das boot" (oder war's "silent service 2"?) kein uboot-spiel mehr ernsthaft gezockt. dank aktueller gold games habe ich etliche stunden mein glück mit s.h.3 versucht. macht absolut keinen spass. ich treff da kaum was. und wenn mal n torpedo ankommt, stimmt der winkel nicht und er trudelt zu boden usw... das soll n spiel sein? also für simulationsfetischisten mag es ja was sein. ich wollte eigentlich spielen und nicht arbeiten. :)

  4. Re: Werd' ich kaufen, ...

    Autor: tomacco 16.01.07 - 14:57

    Silentio schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mhh, ich weiß nicht. Am 15. März kommt Silent
    > Hunter 4 und den hab ich sicher nicht in einer
    > Woche durch ^^


    Das hab ich ja gar nicht mitgekriegt - umso größer ist meine Freude! Da weiß ich ja, wann ich meinen Urlaub nehmen muß ;)

    Will nur hoffen, daß die das nicht mit Starforce oder Ähnlichem versauen, deswegen habe ich mir schon schweren Herzens SH 3 nicht geholt...

  5. Re: teil 3 war mir schon viel zu schwer...

    Autor: th80 16.01.07 - 23:28

    Genau meine Rede! Was habe ich mich gefreut mal wieder U-Boote zu steuern (damals unter DOS Wolfpack zuletzt gespielt). Aber dauernd entdeckt worden oder nichts in die Luft gejagt. Und das auf einfachster Stufe... Die Präsentation war aber grandios.


    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seit "das boot" (oder war's "silent service 2"?)
    > kein uboot-spiel mehr ernsthaft gezockt. dank
    > aktueller gold games habe ich etliche stunden mein
    > glück mit s.h.3 versucht. macht absolut keinen
    > spass. ich treff da kaum was. und wenn mal n
    > torpedo ankommt, stimmt der winkel nicht und er
    > trudelt zu boden usw... das soll n spiel sein?
    > also für simulationsfetischisten mag es ja was
    > sein. ich wollte eigentlich spielen und nicht
    > arbeiten. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. Axians IT Solutions GmbH, München
  3. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  4. SAP, Hallbergmoos

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. 79,90€ (zzgl. Versand)
  3. 14,99€ (Release am 14. November)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. Google: Android Auto schweigt
    Google
    Android Auto schweigt

    Seit geraumer Zeit plagen sich einige Android-Auto-Nutzer mit einem nervigen Bug herum: Der integrierte Google Assistant versteht zwar sämtliche Spracheingaben, antwortet aber nicht. Entsprechend verpuffen manche Anfragen im Nichts, eine Lösung ist noch nicht in Sicht.

  2. Von Microsoft zu Linux und zurück: "Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"
    Von Microsoft zu Linux und zurück
    "Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

    Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.

  3. Amazons Heimkino-Funktion: Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
    Amazons Heimkino-Funktion
    Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden

    Amazon wertet viele seiner Echo-Lautsprecher auf. Sie können als drahtlose Heimkinolautsprecher mit Fire-TV-Geräten verbunden werden. Die smarten Lautsprecher dienen dann auch zum Konsum von Filmen und Serien.


  1. 09:37

  2. 09:10

  3. 08:31

  4. 08:01

  5. 07:36

  6. 20:03

  7. 18:05

  8. 17:22