Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LinuxTag 2007 in Berlin (Update)

Lächerlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lächerlich...

    Autor: Ausstellr 16.01.07 - 13:46

    Liebe Verantwortliche des LinuxTags,

    das was ihr mit der Messe veranstaltet habt ist nicht nur absolut lächerlich sondern schlichtweg der Untergang für diese, eigentlich doch von sehr guten und interessanten Kontakten geprägte, Messe.

    Karlsruhe war bis auf das mit Glasdach versehene Kongress Zentrum ein guter Standort der sich etabliert hatte, man wusste wo man hin musste kannte sich dort langsam aus und gewöhnte sich an die brütende Hitze dort im Sommer. Danach folgte jedoch der Umzug nach Wiesbaden und die Vorverlegung durch die stattfindende Weltmeisterschaft im Fußball. Genau wie die Aussteller blieben auch die Besucher fern und bis auf Mark Shuttleworth's Keynote gab es eigentlich rein gar nichts spektakuläres.

    Jetzt noch der Umzug nach Berlin, noch weiter weg von den IT-Zentren im Westen und Süden. Wie viele Aussteller werden da mitziehen? -Wohl noch weniger als ohnehin schon.

    Liebe Leute so wird das nichts, wir hatten letztes Jahr schon überlegt überhaupt mit nach Wiesbaden zu gehen und rentiert hat es sich leider nicht. Ich glaube dieses Jahr wird es dann endgültig nichts mehr.

    Tschüß LinuxTag.

  2. Re: Lächerlich...

    Autor: Shyru 16.01.07 - 14:00

    Ausstellr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Verantwortliche des LinuxTags,
    >
    > das was ihr mit der Messe veranstaltet habt ist
    > nicht nur absolut lächerlich sondern schlichtweg
    > der Untergang für diese, eigentlich doch von sehr
    > guten und interessanten Kontakten geprägte,
    > Messe.
    >
    > Karlsruhe war bis auf das mit Glasdach versehene
    > Kongress Zentrum ein guter Standort der sich
    > etabliert hatte, man wusste wo man hin musste
    > kannte sich dort langsam aus und gewöhnte sich an
    > die brütende Hitze dort im Sommer. Danach folgte
    > jedoch der Umzug nach Wiesbaden und die
    > Vorverlegung durch die stattfindende
    > Weltmeisterschaft im Fußball. Genau wie die
    > Aussteller blieben auch die Besucher fern und bis
    > auf Mark Shuttleworth's Keynote gab es eigentlich
    > rein gar nichts spektakuläres.
    >
    > Jetzt noch der Umzug nach Berlin, noch weiter weg
    > von den IT-Zentren im Westen und Süden. Wie viele
    > Aussteller werden da mitziehen? -Wohl noch weniger
    > als ohnehin schon.
    >
    > Liebe Leute so wird das nichts, wir hatten letztes
    > Jahr schon überlegt überhaupt mit nach Wiesbaden
    > zu gehen und rentiert hat es sich leider nicht.
    > Ich glaube dieses Jahr wird es dann endgültig
    > nichts mehr.
    >
    > Tschüß LinuxTag.

    Schick denen das doch auch per Email, das hat sicherlich mehr Wirkung als das hier in das Forum zu posten.

  3. Re: Lächerlich...

    Autor: Ausstellr 16.01.07 - 14:10

    Shyru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schick denen das doch auch per Email, das hat
    > sicherlich mehr Wirkung als das hier in das Forum
    > zu posten.
    >

    Einen Teufel werde ich! Es gab letztes Jahr nicht umsonst Aussteller-Befragungen und davor das Jahr auch. Und wie man bei der Mehrzahl der Aussteller mitbekommen konnte war die Resonanz aus Wiesbaden alles andere als rosig. Anders hingegen als er noch in Karlsruhe stattgefunden hat.

    Wenn die Veranstalter ein uns eins nicht zusammen zählen können tun sie mir wirklich leid.

  4. Re: Lächerlich...

    Autor: LH_ 16.01.07 - 14:34

    Ausstellr schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Einen Teufel werde ich!

    Du weigerst sich also dein Posting an geeigneter Stelle zu plazieren sondern lässt es hier, wo es kein Verantwortlicher sehen wird? SEHR sinnvoll ;)

  5. Re: Lächerlich...

    Autor: Ausstellr 16.01.07 - 15:13

    LH_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du weigerst sich also dein Posting an geeigneter
    > Stelle zu plazieren sondern lässt es hier, wo es
    > kein Verantwortlicher sehen wird? SEHR sinnvoll
    > ;)
    >

    Ich habe nie behauptet es sei sinnvoll, es ist lediglich ein Kommentar zu diesem Artikel - nicht mehr und nicht weniger. Außerdem ist es nicht meine Aufgabe den Veranstaltern des LinuxTags aufzuzeigen wie man Kunden (Aussteller) behält anstatt zu verlieren. Dafür gibt's dort sicherlich genug Dipl. Ing's und Marketing-Studierte die eigentlich Ahnung haben sollten.


  6. Re: Lächerlich...

    Autor: Kauf mir ein e 16.01.07 - 18:28

    Hier haste ne Mark,

    geh zum Parkautomaten und weine dich aus!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  3. AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Kassel
  4. Stadt Pforzheim, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-75%) 8,80€
  3. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
Webbrowser
Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
  2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
  3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
    Videostreaming
    Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

    Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

  2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
    Huawei
    Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

    Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

  3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
    TV-Serie
    Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

    Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


  1. 12:24

  2. 12:09

  3. 11:54

  4. 11:33

  5. 14:32

  6. 12:00

  7. 11:30

  8. 11:00