1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Native Windows-Codecs für Linux und…

Was sollen die ganzen Diskussionen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was sollen die ganzen Diskussionen?

    Autor: Strudel 17.01.07 - 08:15

    Wer Windows hat, der soll seine Codecs von mir aus nutzen.

    Wer nicht Windows hat (was ich durchaus verstehen kann), der soll sie auch nutzen. Ob das jetzt bei irgendwelchen Futzies "in" ist oder nicht,...scheissegal. Ich mein: Es gibt soviele "offene Codecs" auf der Welt, aber da der Bill sich so weit verbreitet hat, läuft natürlich alles (und gerade in staatlichen Einrichtungen) mit "Bill". Also kümmerts mich einen Scheiss, wenn ich diese "Monopolstellung" nicht noch unterstütze.

    Andererseits kommt die Frage auf: Unsere guten Politiker, sei es EU oder sonst wo, habens immer mitm "sozial sein" und "es muss doch für alle gehen"...naja, was Geld angeht auf jeden Fall, daher die tollen Steuern und so. Aber was einen einfachen VideoCodec angeht, da schaffen Sie es anscheinend nicht, den für ALLE zur Verfügung zu stellen, obwohl es genügend offene, verbreitete, freie, GRATIS, und jetzt kommts....nicht patentierte Formate gibt. Also...Ich mach mal schön die Augen zu und leb für mich...mit allen geklauten Codecs und so, und Schriften, und überhaupt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KEB Automation KG, Barntrup
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. BREMER AG, Stuttgart
  4. IT-POWER4You GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. 92,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de