1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freecom liefert externe eSATA…

Warum e-SATA? Warum Gehäuse?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum e-SATA? Warum Gehäuse?

    Autor: gorg 17.01.07 - 15:26

    Ist eigentlich eSATA wieder ein anderer Stecker und wenn ja warum? Im Prinzip kann ich doch ein SATA-Kabel (und Stormanschlusskabel) aus dem Rechner baumeln lassen und da die SATA-Festplatte anschliessen.

    Warum brauche ich dann überhaupt ein Gehäuse? Nur wegen des USB-Anschlusses, damit ich die FP an Rechner ohne SATA hängen kann. Sinnvoll wäre natürlich ein Gehäuse, das einen Stromanschluss für das Netzwerkkabel des Rechners hat - dann könnte man sich das blöde Zusatznetzteil sparen ..

  2. Re: Warum e-SATA? Warum Gehäuse?

    Autor: marvellous 17.01.07 - 18:46

    gorg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist eigentlich eSATA wieder ein anderer Stecker
    > und wenn ja warum? Im Prinzip kann ich doch ein
    > SATA-Kabel (und Stormanschlusskabel) aus dem
    > Rechner baumeln lassen und da die SATA-Festplatte
    > anschliessen.

    weil SATA keine Abschirmung für die Kabel vorgesehen hat. Oder lässt du deine IDE-Kabel auch aus dem Gehäuse baumeln?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA#External_Serial_ATA_.28eSATA.29

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Cooper Advertising GmbH, Hamburg
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira