1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OLG Karlsruhe: Gefangener hat…
  6. Thema

Und so bleiben Kriminelle kriminell

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Und so bleiben Kriminelle kriminell

    Autor: rawcode 16.07.22 - 18:48

    Ok, nehmen wir also eine Schulabbrecherin, die wegen einer einfachen Gewalttat in der JVA einsitzt. Und jetzt kriegt die ein Tablet in die Zelle mit Flatrate. Die wird sich natürlich Mathe-Videos zum schnellen Zugang zum Abitur ansehen. Und Fachbücher lesen.

    Irgendwie denke ich, die wird sich Facebook, Insta, und so Kram reinziehen. Und in Telegram rumverschwören. Grenzdebile Videos auf Youtube, bestenfalls Spielfilme anschauen.
    Ich meine, jemand der von sich aus Bildungsangebote im Internet sucht, landet höchstwahrscheinlich nicht auf der schiefen Bahn, oder gar in der JVA. Darum finde ich einen moderierten Bildungsansatz im Knast doch irgendwie besser. Knastis brauchen für gewöhnlich Betreuung, und keinen freien Internet-Zugang.

    Und zuletzt: im Internet kann man nicht nur Sachen lesen/konsumieren, sondern man kann viele Dinge _tun_. Chatten z.B.. Leute zum Djihad aufrufen, Bombenanschläge koordinieren, oder kleine Racheakte für den Typ, der mich verpfiffen hat, was weiß ich. Und selbst wenn nur HTTP geht, und POST-Requests gefiltert sind, kann man Infos auch über GET-Parameter ins Internet blasen.

    Also nein, kein freies Internet. Vielleicht kleine Ausschnitte, und nur unter Aufsicht.

    Übrigens: "ein" wird mit 'n abgekürzt. Warum manche versuchen, das mit 'nen "abzukürzen" ist mir ein Rätsel.

  2. Re: Und so bleiben Kriminelle kriminell

    Autor: EGMU 17.07.22 - 00:03

    Ob ich mir einen Text im Internet durchlese, oder in einem Buch, macht erst einmal keinerlei Unterschied.
    Und wenn ich alles in Videoform vorgekaut bekommen muss, habe ich offensichtlich ein Problem mit dem Textverständnis, und sollte dieses als erstes angehen.

    Die Fachbücher sind deiner Meinung nach alle Schlecht, aber die Informationen, die irgendjemand ins Internet gestellt hat, sind besser?
    Ich habe in diversen Fachforen bereits solchen Schwachsinn gelesen, dass es mir die Zehennägel aufgerollt hat.

    Informationen im Internet sind im Zweifel falsch, und müssen selbst validiert werden!
    Deswegen ist das Internet für eine Grundbildung absolut ungeeignet!
    Erst wenn man ein gewisses Level an Wissen über ein Thema hat, so dass man die neuen Informationen im Kontext verarbeiten und mit dem bisher gesammelten Wissen abgleichen und dadurch Validieren kann, kann das Internet zum Selbststudium genutzt werden.

  3. Re: Und so bleiben Kriminelle kriminell

    Autor: Ninos 17.07.22 - 02:21

    Was passiert eigt mit blackhats? Können die dann munter vom Knast aus weiterhacken? Und was ist, wenn Straftaten von Insassen außerhalb von Gefängnissen (Internet) begangen werden? Sind die Vollzugsanstalten nicht eigt dafür gedacht die Insassen von der Gesellschaft abzuschotten? Klappt mit Internetzugang ned ganz...

    Bildung kann man sich auch anderweitig herholen, im schlimmsten Falle von nem Bekannten per Papier oder USB. Da gibt's andere/sicherere Wege, als jemandem Internetzugang zu gewähren. Die Risiken überwiegen meines Erachtens (Fluchtplanung, Schmuggel, Begehren weiterer Straftaten, Planung neuer Straftaten, Radikalisierung...). Abgesehen davon, wie soll sich jemand resozialisieren, wenn dieser weiterhin intensiven Kontakt mit seinem damaligen Umfeld hat?

  4. Re: Und so bleiben Kriminelle kriminell

    Autor: TarikVaineTree 17.07.22 - 10:52

    Mnt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derdiedas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Denn nur so können Sie die Zeit für GESCHEITE* Weiterbildung nutzen,
    > Was ist gescheite Weiterbildung denn in diesem Fall? Für Videos oder
    > Tutorials? Im Grunde kann man da auch sowas wie die Udemy-Videobibliothek
    > offline anbieten und fertig, ich sehe nicht, dass ein Internetzugang hier
    > irgendwas ausschweifenderes ermöglichen könnte. Alleine damit kann man
    > schon Unmengen an Wissen aufnehmen.
    > Aber da müsste man sich erstmal schlau machen, was der reguläre Insasse
    > denn an Weiterbildungsangeboten annehmen möchte. Die, die da wirklich
    > lernwillig sind, kann man mit klassischen Fernlehrgängen bedienen, die gibt
    > es auch in JVA-kompatiblen Formaten. Von daher ist mir weiter völlig
    > unklar, wo konkret hier Internetzugang ins Spiel kommen soll...


    Während auch ich nicht wüsste, warum die Insassen dafür Internet brauchen, muss ich dich zumindest bei Udemy korrigieren: Dauernd wird innerhalb auf Kursen auf Webseiten (oder Dateien im Web) verwiesen, die man nebenbei kurz anklicken soll.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Specialist (m/w/d)
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  2. Business Data Analyst (m/w/d)
    ONTRAS Gastransport GmbH, Leipzig (Home-Office)
  3. Global Process Owner Software Architecture (m/w/d)
    Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen, Schwieberdingen bei Stuttgart
  4. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€ (-69%)
  2. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)
  3. 39,99€ (-41%)
  4. 42,74€ (statt 44,99€, UVP 49,99€) mit Gutschein PCG-VICTORIA


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Was macht einen guten Netzspeicher aus?
Energiewende
Was macht einen guten Netzspeicher aus?

Um erneuerbare Energien zu nutzen, muss Strom für Zeiten ohne Wind und Sonne gespeichert werden. Aber die Speicher zu bauen, muss sich auch lohnen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Hyme baut Wärmespeicherkraftwerk auf Bornholm
  2. Erneuerbare Energien DLR testet Energiespeicher mit geschmolzenem Salz
  3. Energiewende Das Stromnetz braucht einen Neustart

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte

Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt