Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Lost Planet - Eisiges Action…
  6. Thema

Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: spreCo 18.01.07 - 15:43

    buahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > PAL läuft übrigens auf 50Hz.
    >
    > Normalerweise ja, gibt aber glaub ich irgend so ne
    > Variante mit 60Hz... PAL-60 oder sowas?! naja
    > glaub ich zumindest ;)
    >
    >

    NGC geist läuft nur auf PAL 60 Fernsehern.
    Deswegen meine Frage, 30FPS sind aber knapp an der Grenze, oder?

  2. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: FranUnFine 18.01.07 - 15:43

    buahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > PAL läuft übrigens auf 50Hz.
    >
    > Normalerweise ja, gibt aber glaub ich irgend so ne
    > Variante mit 60Hz... PAL-60 oder sowas?! naja
    > glaub ich zumindest ;)
    >
    >


    Jein. Manche, also eigentlich so ziemlich alle neueren Fernseher vertragen einfach auch 60Hz und fabrizieren keinen Schnee wir anno dazumal.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.07 - 15:49

    spreCo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FranUnFine schrieb:
    > +
    >
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > ...
    > 60, bei fast
    > allen
    > Spielen.
    >
    > Du
    > meinst wohl eher 30.
    >
    > Ne, dann hät ichs
    > doch geschrieben, hab mich da an
    > Forza2
    > orientiert, das läuft jetzt schon mit
    >
    > konstanten 60Frames und ist noch nicht
    >
    > erschienen.
    > Manchmal gibts natürlich
    > kleine
    > Leistungseinbrüche, in bestimmten
    > Situationen und
    > Spielen.
    >
    > Danke, 60 sind ja aber auch schon nicht schlecht -
    > hat das was mit PAL 60Hz zu tun, oder is
    > irrelevant?

    Hm, glaub nicht....wenn ich meinen Monitor auf 60Hz stelle, dann flimmert der nur mehr....ist das nicht die Bildwiederholrate, oder sowas ?
    Mit den Frames dürfte das nichts zu tun haben....oder !?

    > Leistungseinbrüche sind auch nicht wirklich zu
    > vermeiden, denke ich.

    Deswegen wohl auch 60Frames, damits nicht ruckelt, bei den Einbrüchen.
    Wie gesagt, ich bezieh das jetzt nur auf Forza 2, das soll jetzt schon mit konstanten 60FPS laufen.

  4. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.07 - 16:01

    spreCo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > the_spacewürm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > spreCo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bibabuzzelwas
    >
    > schrieb
    > Schwachsinn.
    >
    > Jede Wette,
    > mein PC stinkt
    > in keinster Weise gegen
    >
    > eine Witzbox ab, da
    > können soviel 360er
    > dranhängen
    > wie
    > wollen.
    > Fakt ist das
    > ich durch die Eingriffe
    > in den
    > Optionen
    > ein wesentlich besseres und
    > klareres
    > Bild
    > darstellen kann als es der
    >
    > Einheitsbrei der
    > xbox360, oder ählichen
    >
    > Konsolen, könnte.
    >
    > a) welche ähnlichen
    > Konsolen? Die PS3 ist hier ja
    > noch nicht
    > gestartet, also welche hast du dir noch
    > als
    > Vergleich angesehen?
    > b) "klarers Bild"?
    > "Einheitsbrei"? Hast ud
    > überhaupt schon mal
    > ne XBox an nem HDTV gesehen,
    > oder willst du
    > nur trollen?
    >
    > Ich beziehe mich hier auf Screenies, HDTV schön
    > und gut, hab ich auf meinem Monitor am PC schon ne
    > ganze Weile.
    > Klareres Bild am PC als an irgendeiner Konsole,
    > aber Hallo, jederzeit.
    > Einheitsbrei; bezieht sich darauf das die Spiele
    > so zugeschnitten werden müssen um auf der 'konsole
    > zu laufen, am Pc beschränkt die Hardware die
    > Leistung, und die is ja bekanntlich variabel.

    Na zugeschnitten ist doch viel besser, einheitliche TopGrafik ^^
    Am PC kann man auch nur die Auflösung und AA nutzen, um wirklich bessere Grafik zu erhalten und die ist bei der Xbox360 eigentlich immer recht gut, find ich....die nutzt auch die Havok Physik Software, ist zwar nicht ganz so gut wie die Karte, aber die soll auch nicht das wahre sein, hab ich in nem Test gelesen.
    Naja, den grösseren Unterschied wirds wohl erst nächstes Jahr geben, oder mit Crysis....hab ich schon vor nem Jahr gesagt, meine Schätzung lag glaub ich bei 2-3 Jahren, bevor der PC wirklich davonziehen wird.

    Edit: ich geh jetzt eben nicht von der Rechner Leistung aus, sondern von den dafür erhältlichen Spielen.

    Mir genügt schon wenn die Box ungefair die gleiche Grafikqualität besitzt, wie der PC.....mehr muss die gar nicht haben, am TV kommt das schon gut rüber.
    Ich spiel am Rechner eh meist nur mit 1024x786er Auflösung, könnte auch ein Grund sein, weshalb ich die Xbox Grafik besser finde....eigentlich sind sie fast gleich :)




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.07 16:04 durch Bibabuzzelmann.

  5. Er hat schon recht....

    Autor: deus-ex 18.01.07 - 16:46

    Die Erfahrungen die ich gemacht habe treffen es auf den Punkt.
    Das ist ein Krampf.

    Wenn nicht ständig Autoaim drin wäre würde man nix treffen.

    Bei der Wii sieht es da schon anders aus. Da steuert es sich wie mit der Maus und man kann sehr gut zielen...

  6. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Snark7 19.01.07 - 12:40

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Am PC kann man auch nur die Auflösung und AA
    > nutzen, um wirklich bessere Grafik zu erhalten und
    > die ist bei der Xbox360 eigentlich immer recht
    > gut, find ich....

    Naja, man kann auch noch HDR, Bloom, AF, Transparent AA, Bi-/Trilinear etc. nach gusto einstellen :) Ich mag das,muß man aber natürlich nicht mögen :)

    > die nutzt auch die Havok Physik Software, ist zwar nicht ganz so
    > gut wie die Karte, aber die soll auch nicht das wahre sein,
    > hab ich in nem Test gelesen.

    Ist wohl wahr.

    > Naja, den grösseren Unterschied wirds wohl erst
    > nächstes Jahr geben, oder mit Crysis....hab ich
    > schon vor nem Jahr gesagt, meine Schätzung lag
    > glaub ich bei 2-3 Jahren, bevor der PC wirklich
    > davonziehen wird.

    Jo, dauert halt immer, bis neue HW richtig genutzt wird. Ist aber nett, daß man mit neuer HW meist auch ein paar ältere Sachen praktisch in "neuem Gewand" mal wiedererleben darf. Die sehen in hohen Auflösungen mit 4xAA und 8 oder 16 AF oft doch viel besser aus.

    > Ich spiel am Rechner eh meist nur mit 1024x786er
    > Auflösung, könnte auch ein Grund sein, weshalb ich
    > die Xbox Grafik besser finde....eigentlich sind
    > sie fast gleich :)

    Wahrscheinlich. Bei den Auflösungen nimmt sich das wohl nicht viel.

  7. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Stalkingwolf 19.01.07 - 22:43

    2 Digitale Steuerkreuze mit denen ich meinen Char präzise steuern kann.
    Zu letzt so genau etwas gesteuert bei Descent mit Thrustmaster Joystick und Schubkontrolle.

  8. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Stalkingwolf 19.01.07 - 22:48

    Wie wie?
    Nun ja
    - ich sitze bequem auf dem Soga, vor 94cm LCD mit Highend Grafik und 5.1 Sound um mich herum.
    - ich habe _ein_ Gamepad fest in beiden Händen mit _zwei_ digitalen Steuerkreuzen

    Es macht einfach mehr fun und ist bequemer.

    Nur so als Randinfo. ich bin schon sehr sehr sehr lange dabei. Sprich bei Hired Guns angefangen, über Doom, Unreal usw. usw. usw.
    Dacht zuerst das es wahrscheinlich nicht funzt, aber es macht weit aus mehr Spaß wie am PC. Weil es eben bequemer ist. Vielleicht ist man am PC schneller und präziser, but who cares wenn alle mit einem Gamepad spielen. Es macht wesentlich mehr fun.

  9. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Stalkingwolf 19.01.07 - 22:52

    komisch, ich kenn kein Game mit Autoaiming auf der Konsole.
    und es ist ja gleiches vs. gleiches. Daher ist das Bullshit Bingo was du hier verzapfst.
    Was für ne Konsole hast denn und welche Spiele?

  10. Re: Er hat schon recht....

    Autor: Stalkingwolf 19.01.07 - 23:54

    komisch, welches Game? Auto Aiming? Sagt mir nix und ich treffe dennoch alles.
    Aber scheiße wenn man Grobmotoriker ist.

  11. Re: Wie spielt man eigentlich FPS ohne Maus?

    Autor: Snark7 22.01.07 - 09:33

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > komisch, ich kenn kein Game mit Autoaiming auf der
    > Konsole.
    > und es ist ja gleiches vs. gleiches. Daher ist das
    > Bullshit Bingo was du hier verzapfst.
    > Was für ne Konsole hast denn und welche Spiele?

    Nix Bullshit-Bingo ;)
    Das "aufschalten" von Zielen scheint mir eher Konsolentypisch zu sein. Meine Konsolenerfahrung ist aber tatsächlich gegenüber der Computergame-Erfahrung weniger ausgeprägt, die geht bis 1985 zurück ;)
    Als Konsole erst PS1, seit 2 Jahren Gamecube. Bei Shootern wie 007-Golden Eye kann man z.B. zwischen freier Steuerung und "Durchschalten" der Targets wählen. Der Unterschied ist beträchtlich.

    Klar werden bei Konsolen-Shootern Kompromisse an die Spielbarkeit gemacht, einer davon ist eben dieses entweder manuelle oder "halbautomatische" Aufschalten von Zielen. Liegt einfach dran, daß ich den Mauszeiger in vielleicht einer Zehntelsekunde von einer Ecke des Screens ziemlich präzise zu einem Punkt in der anderen Ecke des Screens bewegen kann. Das klappt alleine von der
    Bewegungsgeschwindigkeit her mit Analogem- oder digitalem Steuerkreuz schlicht nicht.

  12. Re: Er hat schon recht....

    Autor: Snark7 22.01.07 - 09:34

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber scheiße wenn man Grobmotoriker ist.

    Stimmt. Dann bleiben einem nur die Konsolen, mit all ihren kleinen Hilfen :)

  13. Re: XFPS 360 Tasta/Maus Adapter

    Autor: Inu 22.01.07 - 11:46

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und hier der Test, das Ding soll nicht so
    > berauschend sein, weils kaum Mäuse und Tastaturen
    > erkennt, oder die Tasten vertauscht
    > auftreten....so irgendwas...
    >
    > Test: www.xbox2-newz.de

    Selbst wenns noch gut wäre: dann baut man sich Tastatur und Maus vor der Couch auf, oder hat das Ding auf dem Schoss während man zockt?

    Gerade dass man Couch-Potatoe machen kann mit einer Konsole wird doch immer als Vorteil einer Konsole gewertet, und dann soll man das wieder rückgängig machen? Seltsam :)

  14. Re: XFPS 360 Tasta/Maus Adapter

    Autor: Snark7 22.01.07 - 13:58

    Inu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und hier der Test, das Ding soll nicht
    > so
    > berauschend sein, weils kaum Mäuse und
    > Tastaturen
    > erkennt, oder die Tasten
    > vertauscht
    > auftreten....so irgendwas...
    >
    > Test: www.xbox2-newz.de
    >
    > Selbst wenns noch gut wäre: dann baut man sich
    > Tastatur und Maus vor der Couch auf, oder hat das
    > Ding auf dem Schoss während man zockt?
    >
    > Gerade dass man Couch-Potatoe machen kann mit
    > einer Konsole wird doch immer als Vorteil einer
    > Konsole gewertet, und dann soll man das wieder
    > rückgängig machen? Seltsam :)


    Och, ich spiel auch ab und an schonmal auf der Couch Shooter auf dem Laptop, wenn ich aufs Töchterlein aufpassen muß. Geht prima mit ner Lasermaus auf der Couch und dem Fang-Keypad. :)

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. VPV Versicherungen, Stuttgart
  4. ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 80,90€ + Versand
  3. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender weltweit ausgefallen

      Google hat ein Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichten, dass die Funktion weltweit ausgefallen ist. Bei uns funktioniert die Android-App bei einigen Kollegen, die Webseite zeigt nur einen 404-Fehler an - not found.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50