Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das endgültige Aus der Dreamcast

Wozu kann man die DC noch gebrauchen ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu kann man die DC noch gebrauchen ?

    Autor: Klugscheisser 19.01.07 - 18:17


    Gibt es eigentlich eine Verwendung für die Dreamcast, wenn man sie nicht mehr zum Spielen braucht ? Gibt es irgendwelche alternativen Betriebssysteme oder ähnliches ? Ist doch eigentlich schade, das Teil wegzuschmeissen.

  2. Re: Wozu kann man die DC noch gebrauchen ?

    Autor: derkleinewixgriffel 19.01.07 - 18:53

    Klugscheisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Gibt es eigentlich eine Verwendung für die
    > Dreamcast, wenn man sie nicht mehr zum Spielen
    > braucht ? Gibt es irgendwelche alternativen
    > Betriebssysteme oder ähnliches ? Ist doch
    > eigentlich schade, das Teil wegzuschmeissen.



    naja, als Bücherhalter evtl. oder mal probieren, auffm Kochherd das CD-Fach zu öffnen und 'n paar Eier reinhauen, bissl Bratfett rein und voila - der DC-Bratpfann0r dlx 2k7.

  3. Re: Wozu kann man die DC noch gebrauchen ?

    Autor: Kord Wopersnow 21.01.07 - 00:12

    Klugscheisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigentlich schade, das Teil wegzuschmeissen.

    Muss man ja nich. Wenn man die Spiele mag und Spaß damit hat kann man ja noch fröhlich mit der Konsole spielen.

  4. Re: Wozu kann man die DC noch gebrauchen ?

    Autor: Kord Wopersnow 21.01.07 - 00:45

    Klugscheisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigentlich schade, das Teil wegzuschmeissen.

    Laut Wikipedia gibt es für die Konsole ein kostenloses Entwicklertool un dwohl auch noch eine sehr aktive Programmiergemeinschaft.

  5. Re: Wozu kann man die DC noch gebrauchen ?

    Autor: dc 21.01.07 - 14:01

    soweit ich weis war damals die Homebrew scene sehr, divx player und soweiter gibts auch dafür, leider hab ich meine jahren nicht mehr, sonst könnte ich es genauer nennen



    Kord Wopersnow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klugscheisser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > eigentlich schade, das Teil wegzuschmeissen.
    >
    > Laut Wikipedia gibt es für die Konsole ein
    > kostenloses Entwicklertool un dwohl auch noch eine
    > sehr aktive Programmiergemeinschaft.
    >


  6. Videoplayer, Emulator, Homebrew spiele

    Autor: Develin 22.01.07 - 05:16

    Das alles kann der alte DC besser als die meisten aktuelleren Konsolen. Der Grund ist, dass es per Software moeglich ist, direkt auf das Geraetzuzugreifen und zB. auch den Regionalcode auszuschalten.

    Als Videoabspieler ist er allerdings nicht berauschend, da einfach Rechenpower und das Laufwerk (kein DVD) da ziemlich Einschraenkungen auflegen.

    Emulatoren geht so bis 16 Bit ganz gut - fuer mich lief er lange als 'Super Nintendo'-Ersatz. Bin aber nicht ganz auf dem letzten Stand.

    Homebrew ist schon recht cool da es einige Pruegelspiele (im Final Fight Stil), Shooter und Tanzspiele (Feets of Fury wurde ja sogar nochmal kommerziell aufgelegt) gibt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Star Cooperation GmbH, Böblingen
  3. Rail Power Systems GmbH, München
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

  1. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung
    Libra
    Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

    Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

  2. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
    Windows 10
    Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

    Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

  3. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
    Lidl Connect
    Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

    Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.


  1. 13:50

  2. 13:10

  3. 12:25

  4. 12:07

  5. 11:52

  6. 11:43

  7. 11:32

  8. 11:24