Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zehnsation: Für 10 Cent in alle…

Das wäre genau mein Tarif

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wäre genau mein Tarif

    Autor: rbugar 22.01.07 - 12:18

    Den Tarif finde ich klasse. Würde ihn auch sofort bestellen wenn es nicht von eplus wäre... Habe mit deren Netz überhaupt keine guten Erfahrungen gemacht.
    Bleibt für mich zu hoffen, dass die anderen Anbieter bald nachziehen.

  2. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Meinereiner81 22.01.07 - 12:20

    rbugar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Tarif finde ich klasse. Würde ihn auch sofort
    > bestellen wenn es nicht von eplus wäre... Habe mit
    > deren Netz überhaupt keine guten Erfahrungen
    > gemacht.
    > Bleibt für mich zu hoffen, dass die anderen
    > Anbieter bald nachziehen.
    >


    japp, das ding von D2 und ich wär dabei ...

  3. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: rbugar 22.01.07 - 12:23

    Meinereiner81 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > japp, das ding von D2 und ich wär dabei ...

    Ob D2 oder o2 wäre mir egal. Nur eplus ist für mich nichts und die Telekom lehne ich aus Prinzip ab.

  4. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Sentino 22.01.07 - 12:47

    > ...

    Nu heult mal nich rum Jungs !!!
    14 cent / min mit ohne Vertragsbindung bei simply und co sind auch o.k.
    Wegen den 4 cent würde ich mich nicht 2 Jahre binden !!!
    Aber is schonmal schön dass die Preise in die richtige Richtung gehen.
    Für Wenigtelefonierer ist das Angebot dennoch uninteressant.

    MfG

  5. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Informatiker 22.01.07 - 13:28

    rbugar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Tarif finde ich klasse. Würde ihn auch sofort
    > bestellen wenn es nicht von eplus wäre... Habe mit
    > deren Netz überhaupt keine guten Erfahrungen
    > gemacht.

    Inwiefern?

    > Bleibt für mich zu hoffen, dass die anderen
    > Anbieter bald nachziehen.

    Na, dann warte noch ein Jahr... E-Plus-Kunden telefonieren dann vermutlich zu 5 Ct/Min, während die anderen NBs 12 Ct/min anbieten. Vgl. BASE und Simyo.

  6. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: rbugar 22.01.07 - 13:47

    Informatiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rbugar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Den Tarif finde ich klasse. Würde ihn auch
    > sofort
    > bestellen wenn es nicht von eplus
    > wäre... Habe mit
    > deren Netz überhaupt keine
    > guten Erfahrungen
    > gemacht.
    >
    > Inwiefern?

    Die Netzabdeckung war gelinde gesagt - schlecht.

    > Na, dann warte noch ein Jahr... E-Plus-Kunden
    > telefonieren dann vermutlich zu 5 Ct/Min, während
    > die anderen NBs 12 Ct/min anbieten. Vgl. BASE und
    > Simyo.

    Base verlangt 25 cent in andere Mobilfunknetze. Ich kann den Vorteil dieser "Flatrate" nicht erkennen.
    Simyo ist zwar relativ günstig aber immer noch teurer als z.B. simplytel.

  7. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Informatiker 22.01.07 - 14:05

    > Base verlangt 25 cent in andere Mobilfunknetze.
    > Ich kann den Vorteil dieser "Flatrate" nicht
    > erkennen.

    Du zahlst 20 Euro und kannst dafür soviel du willst ins Festnetz telefonieren und soviel du willst zu E-Plus. Zu anderen Zielen zahlst du etwas mehr als bei Discountern.

    > Simyo ist zwar relativ günstig aber immer noch
    > teurer als z.B. simplytel.

    Simplytel ist dafür ein Provider. Haben die eigentlich das Karten-Pfand und ähnliche Fußangeln noch? Schon damit verbittet sich IMO ein Vergleich.

  8. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: ThaHias 22.01.07 - 14:14

    rbugar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Habe mit
    > deren
    > Netz überhaupt keine
    > guten Erfahrungen
    >
    > gemacht.
    >
    > Inwiefern?
    >
    > Die Netzabdeckung war gelinde gesagt - schlecht.
    >
    >

    ich hab seit 6 Jahren ePlus.
    Die Netzabdeckung das war mal wirklich so. Mittlerweile, auch nachzulesen, ist die Abdeckung D-weit, auf nahezu gleich mit den D-Netzen...nur in Gebäuden und sog "strukturschwachen Gebieten" ist´s manchmal noch nicht so gut, aber durchwegs ausreichend.

    Meine Rechnungen sind allerdings schon immer unter denen meiner Bekannten mit ähnlichem oder geringerem Telefonierverhalten!

  9. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Telefonmann 22.01.07 - 14:29

    > Die Netzabdeckung war gelinde gesagt - schlecht.

    Hehe... das Argument ist alt, muss aber nicht grundsätzlich stimmen. Auf meinem täglichen Weg in die Arbeit (Nordbayern mitten in der Pampa) ist E-Plus der einzige Mobilfunker, der mir durchgehend Empfang bietet. Das ist kein dummes rumgetrolle, das ist Fakt. Auch sonst haben die grünen hier in letzter Zeit erstaunlich viel für das Netz getan. Ich kann mich nicht beklagen.

  10. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: tiiim 22.01.07 - 15:31

    > Base verlangt 25 cent in andere Mobilfunknetze.

    Die 25 cent kannst du auf 15 cent senken, ohne Komforteinschränkungen.

  11. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: tutnixzursache 22.01.07 - 15:59

    Informatiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Du zahlst 20 Euro und kannst dafür soviel du
    > willst ins Festnetz telefonieren und soviel du
    > willst zu E-Plus. Zu anderen Zielen zahlst du
    > etwas mehr als bei Discountern.
    >
    Ja richtig. Und wo ist da der Vorteil? Ich meine: Wer bitteschön hat schon E-Plus? Alle Leute, die ich kenne, sind bei irgendeinem Anbieter oder Reseller der D-Netze. Da nützt E-Plus herzlich wenig.

    Am sinnvollsten is da noch die Lösung der No-Frills-Anbieter (egal welcher, klarmobil ist mir hier am sympatischsten): Keine Grundgeb., kein Mindestumsatz, klare Preise.

  12. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Freddy321 26.01.07 - 22:21

    > Ja richtig. Und wo ist da der Vorteil? Ich meine:
    > Wer bitteschön hat schon E-Plus? Alle Leute, die
    > ich kenne, sind bei irgendeinem Anbieter oder
    > Reseller der D-Netze. Da nützt E-Plus herzlich
    > wenig.
    >
    > Am sinnvollsten is da noch die Lösung der
    > No-Frills-Anbieter (egal welcher, klarmobil ist
    > mir hier am sympatischsten): Keine Grundgeb., kein
    > Mindestumsatz, klare Preise.

    Sehe ich genauso. Bin selbst bei klarmobil.de und habe dort bisher keinen Grund zur Beanstandung gehabt. Hatte vorher selbst E-Plus und war jedoch mit der Netzabdeckung eher weniger zufrieden, auch wenn es für einen Netzbetreiber günstig war, dass muss man schon zugeben.
    Jetzt habe ich aber beides: eine bombige Netzabdeckung (T-Mobile sei Dank) und einen günstigen Tarif. Zwar auch kein Handy, aber man kann ja nicht alles haben und dafür habe ich eben auch keine Laufzeit, kein Mindestumsatz und keine Grundgebühr.
    Ich kann also "No Frills" nur empfehlen, solange das Netz von T-Mobile genutzt wird.

  13. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Christian B. 27.01.07 - 20:09

    tiiim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Base verlangt 25 cent in andere
    > Mobilfunknetze.
    >
    > Die 25 cent kannst du auf 15 cent senken, ohne
    > Komforteinschränkungen.


    Wie ?

  14. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: karuso 19.02.07 - 23:13

    Telefonmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die Netzabdeckung war gelinde gesagt -
    > schlecht.
    >
    > Hehe... das Argument ist alt, muss aber nicht
    > grundsätzlich stimmen. Auf meinem täglichen Weg in
    > die Arbeit (Nordbayern mitten in der Pampa) ist
    > E-Plus der einzige Mobilfunker, der mir
    > durchgehend Empfang bietet. Das ist kein dummes
    > rumgetrolle, das ist Fakt. Auch sonst haben die
    > grünen hier in letzter Zeit erstaunlich viel für
    > das Netz getan. Ich kann mich nicht beklagen.


    Ja, ich hab auch manchmal das Gefühl, ich lebe auf dem Mond,
    denn ich kann die "Eplus-Angst" nicht nachvollziehen.

    Ich telefoniere seit 1998, also seit 9 Jahren
    mit Eplus und habe noch NIE Probleme mit dem Netz
    gehabt.

    Seltsam.

  15. Re: Das wäre genau mein Tarif

    Autor: Highdel 22.02.07 - 15:15

    rbugar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Tarif finde ich klasse. Würde ihn auch sofort
    > bestellen wenn es nicht von eplus wäre... Habe mit
    > deren Netz überhaupt keine guten Erfahrungen
    > gemacht.
    > Bleibt für mich zu hoffen, dass die anderen
    > Anbieter bald nachziehen.
    >


    bitteschön ^^

    callmobile.de hat den gleichen tarif (10 cent in alle netze + 10 euronen mindestumsatz pro monat, 24 monate laufzeit)

    dieser Anbieter nutzt das D1 Netz. Und du kannst deine alte Nummer behalten.

    so, da du ja geschrieben hast, dass du sofort bestellst können wir beide im rahmen einer Kundenwerbung 5 euro kassieren (Kartenguthaben). :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  2. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  3. ip-fabric GmbH, München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30