1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › La Fonera - WLAN-Anbieter Fon droht…

Call home geht auch ohne das der Router läuft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: futejia 22.01.07 - 12:31

    Sicher ist sicher. Für alle diejenigen, die mit ihrem Router was anderes machen: Hier ist ne Anleitung, wie man mit jedem PC den Fon Router simulieren kann.

    http://futejia.blogspot.com/2006/12/simulate-lafonera.html

  2. Re: Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: Hack Hack Hack! 22.01.07 - 12:47

    futejia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicher ist sicher. Für alle diejenigen, die mit
    > ihrem Router was anderes machen: Hier ist ne
    > Anleitung, wie man mit jedem PC den Fon Router
    > simulieren kann.
    >
    > futejia.blogspot.com

    Super, eine Anleitung, wie man den Vertrag bricht.

  3. Re: Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: futejia 22.01.07 - 12:51

    > Super, eine Anleitung, wie man den Vertrag
    > bricht.
    Von Vertrag kann nicht die Rede sein. Es handelt sich um ein Versprechen.


  4. Danke!

    Autor: Fonero 22.01.07 - 12:58

    Habe einen LaFonera-Router auf dem ich meine modifizierte FON-Firmware am laufen habe, jedoch ohne Push-Update mit Zwang. Danke das ich den Router nun ordnungsgemäß online anmelden kann, das ging vorher (mit Originaler Firmware) nämlich überhaupt nicht!

    futejia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Super, eine Anleitung, wie man den
    > Vertrag
    > bricht.
    > Von Vertrag kann nicht die Rede sein. Es handelt
    > sich um ein Versprechen.
    >
    >


  5. Re: Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: tomacco 22.01.07 - 13:08

    futejia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Super, eine Anleitung, wie man den
    > Vertrag
    > bricht.
    > Von Vertrag kann nicht die Rede sein. Es handelt
    > sich um ein Versprechen.

    Seine Versprechen zu brechen sagt ja auch einiges über den Charakter einer Person aus...

  6. Re: Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: futejia 22.01.07 - 14:52

    > Seine Versprechen zu brechen sagt ja auch einiges
    > über den Charakter einer Person aus...

    Ja. Google und Ebay werden jetzt ganz schwer böse auf mich sein :-(

    Aber ehrlich gesagt geht mir das am A*** vorbei. Ich seh keinen Grund mein Versprechen gegenüber Konzernen wie Google und EBay zu halten.

  7. Re: Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: sulfa 22.01.07 - 21:31

    evtl ein Vertrag?

  8. Re: Call home geht auch ohne das der Router läuft

    Autor: FieserFettsack 23.01.07 - 00:31

    futejia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Seine Versprechen zu brechen sagt ja auch
    > einiges
    > über den Charakter einer Person
    > aus...
    >
    > Ja. Google und Ebay werden jetzt ganz schwer böse
    > auf mich sein :-(
    >
    > Aber ehrlich gesagt geht mir das am A*** vorbei.
    > Ich seh keinen Grund mein Versprechen gegenüber
    > Konzernen wie Google und EBay zu halten.


    Naja, Du Meister des Weitblickes. Eigentlich hinderst Du damit, ganz grundsätzlich, eher Deinen "Vertragspartner" daran, das Versprechen der "weltweiten Flatrate" auch zu halten. Mit dieser - chrakterlich wirklich ziemlich Schwachen - Einstellung leistest Du dieser Vorgehensweise vorschub. Ganz nach dem Motto "Wenn der nicht teilt, warum sollte ich?"...

    Aber kurzsichtige Denkvorgänge sind in letzter Zeit leider immer mehr in Mode gekommen. Ehrlich gesagt, bei Leuten wie Dir wird mir gerne mal schlecht. Einfach, weil in meinen Augen, viele Probleme dieser Welt auf dieser Kombination gewachsen sind: Kurzsichtigkeit und Egoismus.
    Und am besten noch nacher rumheulen, weil die versprochenen Hotspots außerhalb ihrer vier Wände nicht zu finden sind.

    Sorry, aber dafür krichste nicht mal 'n Fisch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. websedit AG, Ravensburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  4. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99
  2. (-74%) 15,50€
  3. (-58%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
  2. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52