1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus kündigt vorschnell…

Asus und professionelle Anwender?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Asus und professionelle Anwender?

    Autor: Senior Sanchez 22.01.07 - 16:28

    Das Gerät schlägt eindeutig in die gleiche Zielgruppe ein wie das A8J und das A8S. Alle sind IMO keine Profi-Geräte, viel zu schwer für diese Größe, zu kurze Akkulaufzeit und dazu noch nen spiegelndes Display.

    Naja, aber Pommesverkäufer die anner Frittenbude nicht nur ihre Warenbestände per Laptop verwalten, sondern auch mal zocken wollen, sind dann denke ich auch schon professionelle Nutzer.

  2. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: zenwalker 22.01.07 - 16:38

    Imho gibt es nur wenige IT-Profis die wirklich Laptops einsetzen, selbst in "ruhigen" Umgebungen wie dem ICE ist konzentriertes Arbeit häufig nur schwer möglich.
    Dann gibt es natürlich noch Service-Techniker aber die stöpseln das Dinge ohnehin in die Stromversorgung beim Kunden und stellen es auf den Schreibtisch. Gewicht und Laufzeit ist da kaum interessant.

    > Naja, aber Pommesverkäufer die anner Frittenbude
    > nicht nur ihre Warenbestände per Laptop verwalten,
    > sondern auch mal zocken wollen, sind dann denke
    > ich auch schon professionelle Nutzer.


  3. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: Fincut 22.01.07 - 16:55

    Senior Sanchez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, aber Pommesverkäufer die anner Frittenbude
    > nicht nur ihre Warenbestände per Laptop verwalten,
    > sondern auch mal zocken wollen, sind dann denke
    > ich auch schon professionelle Nutzer.

    Ich habe noch nie einen Typen in der Frittenbude gesehen, der seinen Warenbestand per EDV verwalten würde, noch die Zeit / Lust hätte, mit seinen schmierigen Fingern in seiner Dreckbude ein PC Spiel zu zocken... ein sehr eigenwilliges Beispiel, welches Du da gebracht hast ;)





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.07 16:56 durch Fincut.

  4. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: EgoTroubler 22.01.07 - 16:59

    ...und tausende Consultants, Aussendienstler, Verkäufer, usw. die auf portable geräte angewiesen sind.
    Nimm' mal deine IT Brille ab... IT ist nicht nur zum Selbstzweck da...

    zenwalker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Imho gibt es nur wenige IT-Profis die wirklich
    > Laptops einsetzen, selbst in "ruhigen" Umgebungen
    > wie dem ICE ist konzentriertes Arbeit häufig nur
    > schwer möglich.
    > Dann gibt es natürlich noch Service-Techniker aber
    > die stöpseln das Dinge ohnehin in die
    > Stromversorgung beim Kunden und stellen es auf den
    > Schreibtisch. Gewicht und Laufzeit ist da kaum
    > interessant.
    >
    > > Naja, aber Pommesverkäufer die anner
    > Frittenbude
    > nicht nur ihre Warenbestände per
    > Laptop verwalten,
    > sondern auch mal zocken
    > wollen, sind dann denke
    > ich auch schon
    > professionelle Nutzer.
    >
    >


  5. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: pool 22.01.07 - 17:05

    EgoTroubler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...und tausende Consultants

    Wie wäre es mit Berater? Ist deutsch und zudem noch effizienter da kürzer.

    MfG

  6. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: EgoTroubler 22.01.07 - 17:06

    ok...

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EgoTroubler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und tausende Consultants
    >
    > Wie wäre es mit Berater? Ist deutsch und zudem
    > noch effizienter da kürzer.
    >
    > MfG


  7. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: wdsl 22.01.07 - 18:09

    Schon mal in nem Mc gewesen?




    visit me: http://www.a-bout.de

  8. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: zenwalker 22.01.07 - 19:15

    Jajjaa "Berater" sind meistens nichts anderes als Servicetechniker, bestenfalls noch ein paar Leihprogrammierer.

    EgoTroubler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok...
    >
    > pool schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > EgoTroubler schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...und tausende
    > Consultants
    >
    > Wie wäre es mit Berater?
    > Ist deutsch und zudem
    > noch effizienter da
    > kürzer.
    >
    > MfG
    >
    >


  9. Re: Asus und professionelle Anwender?

    Autor: Senior Sanchez 23.01.07 - 15:37

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Senior Sanchez schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, aber Pommesverkäufer die anner
    > Frittenbude
    > nicht nur ihre Warenbestände per
    > Laptop verwalten,
    > sondern auch mal zocken
    > wollen, sind dann denke
    > ich auch schon
    > professionelle Nutzer.
    >
    > Ich habe noch nie einen Typen in der Frittenbude
    > gesehen, der seinen Warenbestand per EDV verwalten
    > würde, noch die Zeit / Lust hätte, mit seinen
    > schmierigen Fingern in seiner Dreckbude ein PC
    > Spiel zu zocken... ein sehr eigenwilliges
    > Beispiel, welches Du da gebracht hast ;)
    >
    > Meine Fotos: www.nobisteich.de
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.07 16:56.

    Ich habe so etwas schon gesehen ;) Da liefen dann zur belustigung für die kunden manchmal auch türkische Musikvideos oder auch Fernsehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. TeamBank AG, Nürnberg
  4. VISUS Health IT GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 20,49€
  3. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf