1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Vista - Arbeiten an Service…

Irgendwie pervers

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwie pervers

    Autor: Thorsten Sattler 22.01.07 - 19:24

    Irgendwie pervers...

    jetzt ist das Betriebssystem gar nicht mal so richtig auf den Markt. Soweit ich weiß haben nur MSDN Universal Abbos die Möglichkeit Vista zu installieren und schon wird auf ein Service Pack spekuliert.

    Pervers!

  2. Re: Irgendwie pervers

    Autor: Dilirius 22.01.07 - 23:52

    Thorsten Sattler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwie pervers...
    >
    > jetzt ist das Betriebssystem gar nicht mal so
    > richtig auf den Markt. Soweit ich weiß haben nur
    > MSDN Universal Abbos die Möglichkeit Vista zu
    > installieren und schon wird auf ein Service Pack
    > spekuliert.
    >
    > Pervers!


    NEIN! WIE KANNST DU NUR DIE SCHÜLER VERGESSEN, DIE DIE MSDN-AA Lizenzen bekommen. Also nicht nur MSDN Abonennten xD

    Ne Spaß. Finde es auch etwas übertrieben. Aber lieber überzogener Support als gar kein Support. Ich vertraue ganz ehrlich einem Service Pack von Microsoft als irgendwelche Patches, die von 10 verschiedenen Hobbyentwicklern bei diversen Linux-Destris erscheinen. Will Linux nicht mies machen, aber in der Regel ist es doch so. Mal abgesehen von den wirklich großen Destris.

    Ich bin übrigens bisher sehr gut auf Vista zu sprechen. Die Spieleperformance ist bei mir sogar mit dem Standarttreiber besser als mit dem von Nvidia unter XP und auch das OS lüfft schnell und stabil. Mal davon abgesehen finde ich hat man gar nicht mehr das Gefühl mit Windows zu arbeiten. Eher mit einem schlecht umgesetzten Mac OS :D

    Ich persönlich hätte den RC und die Beta gerne intensiver genutzt, aber Creative hält es nicht für nötig brauchbare Treiber zu liefern und ohne Bass bringt mir mein Teufelchen hier nichts ;)

    Aber im Ernst. Vista ist keine Revolution. Eher Evolution. Aber hat dennoch viele gute Ansätze. Wenn MS nun noch etwas die UAC kastriert, dann finde ich es sogar gut. Nach der Einrichtung ist sie zwar nicht mehr soooo lästig aber am Anfang geht die einem richtig auf die Eier :D

  3. Re: Irgendwie pervers

    Autor: Pilgervater 23.01.07 - 12:50

    Dilirius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thorsten Sattler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Irgendwie pervers...
    >
    > jetzt ist das
    > Betriebssystem gar nicht mal so
    > richtig auf
    > den Markt. Soweit ich weiß haben nur
    > MSDN
    > Universal Abbos die Möglichkeit Vista zu
    >
    > installieren und schon wird auf ein Service
    > Pack
    > spekuliert.
    >
    > Pervers!
    >
    > NEIN! WIE KANNST DU NUR DIE SCHÜLER VERGESSEN, DIE
    > DIE MSDN-AA Lizenzen bekommen. Also nicht nur MSDN
    > Abonennten xD
    >
    > Ne Spaß. Finde es auch etwas übertrieben. Aber
    > lieber überzogener Support als gar kein Support.
    > Ich vertraue ganz ehrlich einem Service Pack von
    > Microsoft als irgendwelche Patches, die von 10
    > verschiedenen Hobbyentwicklern bei diversen
    > Linux-Destris

    Ich geb Dir gleich auch ne Destri!!

    erscheinen. Will Linux nicht mies
    > machen, aber in der Regel ist es doch so. Mal
    > abgesehen von den wirklich großen Destris.

    Ne schon wieder? Hallo sind wir Hauptschüler ohne
    Quali

    >
    > Ich bin übrigens bisher sehr gut auf Vista zu
    > sprechen. Die Spieleperformance ist bei mir sogar
    > mit dem Standarttreiber besser als mit dem von
    > Nvidia unter XP und auch das OS lüfft schnell und
    > stabil. Mal davon abgesehen finde ich hat man gar
    > nicht mehr das Gefühl mit Windows zu arbeiten.
    > Eher mit einem schlecht umgesetzten Mac OS :D
    >
    > Ich persönlich hätte den RC und die Beta gerne
    > intensiver genutzt, aber Creative hält es nicht
    > für nötig brauchbare Treiber zu liefern und ohne
    > Bass bringt mir mein Teufelchen hier nichts ;)
    >
    > Aber im Ernst. Vista ist keine Revolution. Eher
    > Evolution. Aber hat dennoch viele gute Ansätze.
    > Wenn MS nun noch etwas die UAC kastriert, dann
    > finde ich es sogar gut. Nach der Einrichtung ist
    > sie zwar nicht mehr soooo lästig aber am Anfang
    > geht die einem richtig auf die Eier :D

    Schau bitteschön nochmal nach wie das Wort richtig
    heißt. Du darfst auch das Internet benutzen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. ARYZTA, Berlin
  3. Analytik Jena GmbH, Jena
  4. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. 14,49€
  3. 7,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

  1. WOCHENRÜCKBLICK: Ausgezogen ins Homeoffice
    WOCHENRÜCKBLICK
    Ausgezogen ins Homeoffice

    Golem.de-Wochenrückblick Trump verlässt das Weiße Haus und wir befolgen die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums.
    Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

  2. CD Projekt Red: Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen
    CD Projekt Red
    Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen

    Optimierungen bei der Speicherverwaltung und weniger Abstürze versprechen die Entwickler mit dem Update auf Version 1.1 von Cyberpunk 2077.

  3. BCIX: Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus
    BCIX
    Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus

    Vodafone ist mit 100 GBit/s zurück am Peering-Knoten BCIX und feiert dies als Neuerung. Doch erst im August 2020 hatte man das Peering außer Betrieb gesetzt.


  1. 09:07

  2. 01:27

  3. 19:03

  4. 18:03

  5. 17:41

  6. 17:16

  7. 17:00

  8. 16:42