Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Web-2.0-Social-Software erreicht die…

mehr quasseln - weniger arbeiten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mehr quasseln - weniger arbeiten

    Autor: So Nie 23.01.07 - 08:54

    Mehr bloggen, mehr taggen, mehr Mails - aber in der Realität weniger Zeit für die Aufgaben und für die Arbeit, wofür man eigentlich bezahlt wird ...
    Aber das entspricht ja voll dem Mainstream und Zeitgeist, welcher insbesondere durch Quasselstrippen am Handy gekennzeichnet ist.

    Was solls ...

  2. heehee

    Autor: heehee 23.01.07 - 09:04

    Gewöhne dich langsam dran. Bisher gab es genug Schlipsträger die so getan haben als ob...nun können es alle. Am besten noch mit vielen Rechtschreibfehlern und Grammatikfehlern.

    Mit web 3.0 ist es endlich entgültig soweit. Blogs sind dann hochauflösende Videos und wer schaut es an?! niemand...


    ---
    http://www.heimtierheim.de

  3. Re: heehee

    Autor: Gnomy 23.01.07 - 09:42

    Ich fänds ja mal geil, wenn das WWW mit Web2.0 so sehr belastet wird, dass du mit deinem betagten P3 probleme hast überhaupt eine Seite zu öffnen, dann haben wir ITs nämlich bei unseren Bekannten das Problem Win98 weiterhin beherschen zu müssen, endlich vom Tisch.

    Soll übrigens nicht heissen, dass ich ein FAN von Web2.0 bin, und erst recht nicht, dass ich Vistafan bin, im gegenteil, hab eigendlich keine Vorteile gefunden.

    XP kann mit div. Programmen eigendlich alles besser und schneller als Vista von Hause aus.
    Übrigens ist es mit den gleichen Programmen, sofern sie überhaupt laufen immernoch langsamer als XP..

    Ach ja, und arbeiten???

    WAT THE FUCK IS THIS???


    heehee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gewöhne dich langsam dran. Bisher gab es genug
    > Schlipsträger die so getan haben als ob...nun
    > können es alle. Am besten noch mit vielen
    > Rechtschreibfehlern und Grammatikfehlern.
    >
    > Mit web 3.0 ist es endlich entgültig soweit. Blogs
    > sind dann hochauflösende Videos und wer schaut es
    > an?! niemand...
    >
    > ---
    > www.heimtierheim.de


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29