1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Google-Domain wurde…

Schade golem.de!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade golem.de!

    Autor: Meckerhannes 23.01.07 - 13:42

    Beim Spiegel online bekommt man weit mehr Informationen:

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,461511,00.html

    Z. B. auch wie GoNeo reagierte und wie es zum zweiten irrtümlichen Umzug kam. Spiegel-Leser wissen mehr? Golem (wie auch Heise) stehen da nicht besonders gut da, obwohl sie auf das Thema spezialisiert sind. Stattdessen steht hier BILD-Zeitungsmässig "google.com war auch betroffen, ohne Details die erklären WARUM google.com für Deutsche Internetnutzer scheinbar auch betroffen war.

    Genug gemeckert.
    :)

    Aber ich kann heute golem.de nicht loben. Was ich sonst oft und gerne tue.

  2. Re: Schade golem.de!

    Autor: Telekomiker 23.01.07 - 13:48

    Hey, das ist ja mal witzig.Dort steht dass man das mit jeder Domain machen kann und wenn die sich nicht melden wird die Domain einfach umgeleitet.
    Ob es da wohl noch ein paar Nachahmer geben wird...

    Meckerhannes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Beim Spiegel online bekommt man weit mehr
    > Informationen:
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > Z. B. auch wie GoNeo reagierte und wie es zum
    > zweiten irrtümlichen Umzug kam. Spiegel-Leser
    > wissen mehr? Golem (wie auch Heise) stehen da
    > nicht besonders gut da, obwohl sie auf das Thema
    > spezialisiert sind. Stattdessen steht hier
    > BILD-Zeitungsmässig "google.com war auch
    > betroffen, ohne Details die erklären WARUM
    > google.com für Deutsche Internetnutzer scheinbar
    > auch betroffen war.
    >
    > Genug gemeckert.
    > :)
    >
    > Aber ich kann heute golem.de nicht loben. Was ich
    > sonst oft und gerne tue.


  3. Re: Schade golem.de!

    Autor: Private Paula 24.01.07 - 06:59

    Telekomiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey, das ist ja mal witzig.Dort steht dass man das
    > mit jeder Domain machen kann und wenn die sich
    > nicht melden wird die Domain einfach umgeleitet.
    > Ob es da wohl noch ein paar Nachahmer geben
    > wird...

    Das Spiel funktioniert nur bei Providern, die kein Auto-NACK rausschicken, wenn ein Wechselantrag eintrudelt. Vielleicht wird bei einigen Providern einigen Domains auch etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt... Ich kann mir nicht vorstellen, dass bundesregierung.de so leicht zu kapern ist. *hmmmm* Ich habe gerade eine Idee ;)

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden