1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Entwurf für WLAN…

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1,99$ (k.T.)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1,99$ (k.T.)

Autor: Graf Porno 24.01.07 - 10:26

Mann, wie kann man so doof tun: Nimm' halt irgend eine andere Firma, die durch Updates ihre Produkte verbessert. Davon gibt's tausende. Aber keiner verlangt dafür Geld. Fast jeder WLAN-Stick von mir kann nach nem Update WPA2, Windows kann nach Sp2 auch mehr als vorher. Außerdem steht weiterhin die Frage offen: Warum dann nicht nur für Amerikaner? Was schert mich das US-Gesetz? Ach, egal. Apple halt... auffallen um jeden Preis.


Neues Thema


Thema
 

Den gibt es dann bei Apple für 1,99$ (k.T.)

dgf | 23.01.07 - 10:06
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

blubber | 23.01.07 - 11:02
 

1,99$ - können die auch nix für

foobar | 23.01.07 - 11:32
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

noch Apple Nutzer | 23.01.07 - 11:35
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

foobar | 23.01.07 - 11:47
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

Graf Porno | 23.01.07 - 12:09
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

nul | 23.01.07 - 12:55
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1,99$ (k.T.)

Graf Porno | 24.01.07 - 10:26
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

nul | 23.01.07 - 11:52
 

Re: Den gibt es dann bei Apple für 1...

iMer | 23.01.07 - 12:01

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Projektmanager (m/w/d) IT-Organisationsentwicklung
    Handwerkskammer Rheinhessen, Mainz, Ulm, Saarbrücken, Halle (Saale), Osnabrück
  3. Technical Consultants (m/w/d)
    Necara GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware