Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wordpress 2.1 alias Ella erschienen

Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: codezero 23.01.07 - 11:06

    Bei dem Ding werden immer wieder Sicherheitslöcher gefunden, ist ja schon fast so schlimm wie bei Joomla ;-) Die Funktionalität ist wirklich einmal, aber irgendwie getraue ich mich nicht mehr, das Ding einzusetzen... Selbst wenns immer wieder frische Patches gibt, der Wartungsaufwand ist doch nicht unerheblich.


    In einem anderen Zusammenhang (ganz ehrlich ;-)) such eine ASP.NET Blog Software à la Wordpress. Vorschläge? Was ich bisher gefunden habe ist eher mau... Da kann die Software gleich selberschreiben... *g*

  2. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: ntars 23.01.07 - 11:14

    codezero schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei dem Ding werden immer wieder Sicherheitslöcher
    > gefunden, ist ja schon fast so schlimm wie bei
    > Joomla ;-) Die Funktionalität ist wirklich einmal,
    > aber irgendwie getraue ich mich nicht mehr, das
    > Ding einzusetzen... Selbst wenns immer wieder
    > frische Patches gibt, der Wartungsaufwand ist doch
    > nicht unerheblich.


    Also ich hab mehrer Wordpress Installationen, mit einigen Plugins usw.
    Update ist in 1 min. erledigt - solange es Zeitnahe Patches gibt bleibe ich gerne bei Wordpress.

  3. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: BSDDaemon 23.01.07 - 11:17

    codezero schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In einem anderen Zusammenhang (ganz ehrlich ;-))
    > such eine ASP.NET Blog Software à la Wordpress.
    > Vorschläge? Was ich bisher gefunden habe ist eher
    > mau... Da kann die Software gleich
    > selberschreiben... *g*

    ASP.NET BLog *bruwhahahamaamamaa*


    Schon mal s9y angesehen? Oder Drupal... auch wenn letzteres etwas oversized und Blog dort nur ein Modul ist.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  4. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: Frankie 23.01.07 - 12:48

    Ich kann Dir das CMS "Drupal" empfehlen. Dieses CMS System ist in meinen Augen die bessere Lösung für einen vernünftigen Blog. Du kannst somit deine Seite mit verschiedenen Anlaufstellen, Diskussionsrunden ausstatten. Sei es im Blog, in einem Forum oder über eine Art Archiv in dem Du bestimmte Themen besprichst. Zusätzlich kannst Du damit noch bestimmte Module wie zum Beispiel eine Galerie usw. einbinden. Ich habe Dir gleich dazu eine Beispielseite einer Drupal Seite angegeben. [http://barron.sp0ke.net/]
    Wordpress kann man aber auch als CMS System abändern. Dafür solltest Du über eine Suchmaschine "Wordpress" und "CMS" eingeben.

    Der Wartungsaufwand ist immer mit einer Pflege des Systems verbunden.
    Du "musst" nicht deine Software pflegen, Du kannst es tun. Aus Sicherheitsgründen, Updates, neue Funktionen usw. lege ich es Dir aber nahe. Solltest Du weitere Fragen, Informationen benötigen kannst Du Dich gerne bei mir melden codezero.

    codezero schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei dem Ding werden immer wieder Sicherheitslöcher
    > gefunden, ist ja schon fast so schlimm wie bei
    > Joomla ;-) Die Funktionalität ist wirklich einmal,
    > aber irgendwie getraue ich mich nicht mehr, das
    > Ding einzusetzen... Selbst wenns immer wieder
    > frische Patches gibt, der Wartungsaufwand ist doch
    > nicht unerheblich.
    >
    > In einem anderen Zusammenhang (ganz ehrlich ;-))
    > such eine ASP.NET Blog Software à la Wordpress.
    > Vorschläge? Was ich bisher gefunden habe ist eher
    > mau... Da kann die Software gleich
    > selberschreiben... *g*


  5. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: codezero 23.01.07 - 16:06


    > ASP.NET BLog *bruwhahahamaamamaa*

    Es geht darum, dass ich einen ASP.NET Blog selber erweitern kann. PHP kann ich zwar auch, aber erstens habe ich keine PHP-Webspace und zweitens kann ich PHP nicht so effizient Entwickeln wie mit ASP.NET.

    Aber ich wette, du hast in deinem Leben noch nie eine Zeile ASP.NET geschrieben.

  6. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: BSDDaemon 23.01.07 - 18:31

    codezero schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht darum, dass ich einen ASP.NET Blog selber
    > erweitern kann. PHP kann ich zwar auch, aber
    > erstens habe ich keine PHP-Webspace und zweitens
    > kann ich PHP nicht so effizient Entwickeln wie mit
    > ASP.NET.

    Es gibt WebSpace Anbieter die ASP.NET aber kein PHP anbieten? Nahezu alle bieten doch eh immer den Mix aus IIS / ASP und PHP an... sind eher wenige Business Partner die reine IIS/ASP Server vertreiben.

    > Aber ich wette, du hast in deinem Leben noch nie
    > eine Zeile ASP.NET geschrieben.

    Genug geschrieben und genug ertragen. Blanker Horror.


    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  7. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: daydreamer 24.01.07 - 01:42

    Frankie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wordpress kann man aber auch als CMS System
    > abändern.

    Tut mir Leid, dass ich darauf jetzt rumreite, aber ueberleg mal bitte, was das "S" in CMS aussagt und warum es nicht "CMS System" heissen kann.

    Viele Gruesse

    --
    Mein Blog: http://www.daydreamer.de

  8. Re: Darf man Wordpress überhaupt noch einsetzen?

    Autor: Henner Schorsche 11.02.07 - 19:12

    daydreamer schrieb:

    > Tut mir Leid, dass ich darauf jetzt rumreite, aber
    > ueberleg mal bitte, was das "S" in CMS aussagt und
    > warum es nicht "CMS System" heissen kann.

    Naja, man sagt ja auch "HIV Virus" und nicht "HI Virus". Obwohl das nicht ganz richtig ist, hat es sich halt so eingebürgert... also ganz so schlimm ist das ja nun nicht ;-))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. Kratzer Automation AG, Unterschleißheim
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43