1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musiker, Musikindustrie…

Musik für lau geht nicht

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Musik für lau geht nicht

    Autor: marcels 23.01.07 - 12:31

    Es ist ja ne Tatsache, daß ein Künstler von der Musik leben will. Ob das mit Plattenverkäufen funktioniert, weiß ich nicht. Vermutlich allerdings nicht.

    Deshalb legen DJs auf, Bands performen live und kriegen dafür eine Gage. Von dem Geld krallt sich bei den Majors vermutlich ein fetter Manager auch noch einen nicht unerheblichen Anteil.

    Ich denk immer gern an die "unbekannten" Bands, die für 1000 Euro auftreten, danach 500 Euro in dem Club lassen, weil sie nach der Show noch ordentlich saufen wollen. Mehr Auftritte bedeuten aber mehr Geld.

    MP3 mit Wasserzeichen ist der vernünftigste Vorschlag der bisher kam. Okay, re-encoden löscht das Wasserzeichen vermutlich sofort aber wenn solch ein Aufwand betrieben wird, hat man es vermutlich eh mit nem kriminellen Element zu tun.

    DRM ist für mich der einzige Grund, warum ich mir Musik nicht als Download kaufe. Einfach weil ich MEINEN Player benutzen will und nicht Itunes oder WMplayer.

    --
    http://trancefish.de/blog (mein Blog)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Fuldatal
  4. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  3. (-87%) 2,50€
  4. (-91%) 2,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
    Kotlin, Docker, Kubernetes
    Weitere Online-Workshops für ITler

    Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

    1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
    2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
    3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"