1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Freeware ändert Metadaten in…

Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: Padde 23.01.07 - 13:46

    Ich möchte z.B. die Zeit aller Bilder um 1 Stunde, 32 Minuten und 15 Sekunden vorverlegen, weil mir aufgefallen ist, dass ich meine Kamera-Uhr falsch eingestellt hatte. Bei meinem Ausflug waren drei andere Leute dabei, deren Kamera-Uhren alle korrekt eingestellt waren.

    Geht das mit diesem Programm? Oder gibt es Programme die so etwas können?

    Bin dankbar für Tipps.

    (Ich mach' das unter Linux mit "exiv2 -a -1:32:15 ad bild.jpg", und das kann ich in eine Schleife packen, also z.B. "for i in *.jpg; do exiv2 -a -1:32:15 ad "$i"; done", aber die Person die das auch gerne tun möchte bevorzugt ein Microsoft-Betriebssystem)

    Gruß, Padde.

  2. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: laxroth 23.01.07 - 13:55


    Hast du Langeweile? Mich interessiert es nicht im geringsten ob die Uhrzeit auf meinen Bildern stimmt. Wen interessiert das denn schon?

    Padde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich möchte z.B. die Zeit aller Bilder um 1 Stunde,
    > 32 Minuten und 15 Sekunden vorverlegen, weil mir
    > aufgefallen ist, dass ich meine Kamera-Uhr falsch
    > eingestellt hatte. Bei meinem Ausflug waren drei
    > andere Leute dabei, deren Kamera-Uhren alle
    > korrekt eingestellt waren.
    >
    > Geht das mit diesem Programm? Oder gibt es
    > Programme die so etwas können?
    >
    > Bin dankbar für Tipps.
    >
    > (Ich mach' das unter Linux mit "exiv2 -a -1:32:15
    > ad bild.jpg", und das kann ich in eine Schleife
    > packen, also z.B. "for i in *.jpg; do exiv2 -a
    > -1:32:15 ad "$i"; done", aber die Person die das
    > auch gerne tun möchte bevorzugt ein
    > Microsoft-Betriebssystem)
    >
    > Gruß, Padde.




    ===========================================
    der ROTH
    ===========================================

  3. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: Padde 23.01.07 - 13:57

    Ach so... das hätte ich noch genauer ausführen können: Ich möchte die Bilder der drei anderen mit meinen zusammenwerfen, und um sie dann sinnvoll sortieren zu können, muss bei allen die Zeit stimmen.

  4. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: captnrexx 23.01.07 - 13:58

    Padde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (Ich mach' das unter Linux mit "exiv2 -a -1:32:15
    > ad bild.jpg", und das kann ich in eine Schleife
    > packen, also z.B. "for i in *.jpg; do exiv2 -a
    > -1:32:15 ad "$i"; done", aber die Person die das
    > auch gerne tun möchte bevorzugt ein
    > Microsoft-Betriebssystem)
    >
    > Gruß, Padde.


    Och für sowas könnte man cygwin bemühen ;-) (ohne nachzuschauen, ob es exiv2 für cygwin vorkompiliert gibt, oder ob da eventl noch der ganze compiler-ratenschwanz noch mitgeholt werden muss, mit allen Problemen beim binbauen, die man sich so denken kann)

    Bei weniger als 20 Bildern würd ich das "per hand" machen, bei mehr nach nem bin schauen, und wenns mehhr als 100 sind, mich auch durch das Compileren kämpfen (wenn notwendig)

  5. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: Padde 23.01.07 - 14:03

    Hm ja... ich glaub' der hat auch keine Lust auf cygwin ;) aber ich werde es mal vorschlagen. Das blöde ist auch, solche Dinge passieren des öfteren, wenn man häufiger in unterschiedlichen Zeitzonen fotografiert. Irgendwie vergisst man grundsätzlich, die Uhr in der Kamera umzustellen ;)

  6. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: n1 23.01.07 - 14:49

    Der Adobe Photoshop kann das.

  7. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: K2 23.01.07 - 15:13

    Kann IrfanView das nicht auch?

    LG K2


    n1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Adobe Photoshop kann das.


  8. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: XeniosZeus 23.01.07 - 15:14

    XnView kann das prima. Das Programm ist für alle gängige Betriebssysteme kostenlos erhältlich.
    http://www.xnview.com/

    Padde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich möchte z.B. die Zeit aller Bilder um 1 Stunde,
    > 32 Minuten und 15 Sekunden vorverlegen, weil mir
    > aufgefallen ist, dass ich meine Kamera-Uhr falsch
    > eingestellt hatte. Bei meinem Ausflug waren drei
    > andere Leute dabei, deren Kamera-Uhren alle
    > korrekt eingestellt waren.
    >
    > Geht das mit diesem Programm? Oder gibt es
    > Programme die so etwas können?
    >
    > Bin dankbar für Tipps.
    >
    > (Ich mach' das unter Linux mit "exiv2 -a -1:32:15
    > ad bild.jpg", und das kann ich in eine Schleife
    > packen, also z.B. "for i in *.jpg; do exiv2 -a
    > -1:32:15 ad "$i"; done", aber die Person die das
    > auch gerne tun möchte bevorzugt ein
    > Microsoft-Betriebssystem)
    >
    > Gruß, Padde.


  9. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: Padde 23.01.07 - 17:53

    Mir ist zwar noch nicht klar, ob ich damit auch die EXIF-Zeiten selbst ändern kann, oder nur die Datei-Zeiten, aber das spielt für die Sortierung ja keine Rolle, da kann man ja gut die Datei-Zeiten hernehmen.

    Vielen Dank für den nützlichen Tipp!

    Gruß, Padde.

  10. Re: Kann man auch für mehrere Bilder die Zeit relativ verändern?

    Autor: alfish 08.02.07 - 11:12

    Versuchs mal hiermit:

    http://www.tuxfutter.de/wiki/Jhead

    mfg
    alFish

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Testmanagement
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  2. Teamlead Software Test (m/w/d) Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  3. Senior IT Architect Storage (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen
  4. Projektleiter (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"