Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belinea: 19-Zoll-Breitbild-Display…

Zuverlässigkeit von Belinea-Display-Systemen ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zuverlässigkeit von Belinea-Display-Systemen ?

    Autor: XP55T2P4 24.01.07 - 09:49

    Im September 2006 gehörte ich zu einer Gruppe von Entscheidern, welche bei den Entscheidungen über Einkauf von neuer IT (Server, PC, TFT, Drucker usw.) mitwirkten. Ich selbst trat dabei als Wortführer jener Leute auf, welche den angebotenen Beliniea Monitoren zwar relativ gute Testwerte zubilligten, die uns jedoch wegen vorhergehender böser Erfahrungen mit Belinea-Monitoren nicht überzeugen konnten. So erhielt dann folgerichtig keiner der angebotenen Belinea-Monitore einen Beschaffungszuschlag. Und immerhin ging es dabei um rund 10 000 Stück. Die Aufträge gingen übrigens an FSC und NEC. Insbesondere von der größeren NEC-TFT-Displays waren wir alle sehr überzeugt.
    Unsere Abneigung gegen die Belinea-Display-Systeme hat etwas mit deren extrem hohen Ausfallquoten aus einer Beschaffung der Jahre 2003 und 2004 zu tun. Die damals eingekauften 18 Zoll TFT fielen reihenweise aus und auch der gelieferte Ersatz hat nie länger als 5 Monate funktioniert. Unser eigener Tauschservice war seinerzeit fast rund um die Uhr zu unseren Kunden unterwegs.
    *
    Privat habe ich mir mal im August 1997 einen Monitor aus derem Angebot gekauft. Wegen verschmutzten Relaiskontakten konnte ich auch das Ding schon nach 2 Jahren real nicht mehr nutzen ...

  2. Re: Zuverlässigkeit von Belinea-Display-Systemen ?

    Autor: Thombo 24.01.07 - 10:19

    Kann ich bestätigen. Belinea hat eine sehr hohe Ausfallquote.

  3. Re: Zuverlässigkeit von Belinea-Display-Systemen ?

    Autor: xxNxx 24.01.07 - 10:26

    ich habe neulich nach 10jahren den ausfall meines 17" belinea-crts verzeichnen müssen..

    aber mit diesem wert kann ich sehr gut leben und deren ansehen hat bei mir in keinster weise gelitten..

    wie das mit tft's aussieht (und wie lange das scho maxdata ist, weiß ich auch nich) kann ich nicht beurteilen, handelte sich bei mir ja noch um röhre..


    Thombo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann ich bestätigen. Belinea hat eine sehr hohe
    > Ausfallquote.
    >
    >


  4. Re: Zuverlässigkeit von Belinea-Display-Systemen ?

    Autor: Che Guarrantiee 24.01.07 - 11:44

    Eizo bietet 5 Jahre Garantie (3 Jahre auf's Backlight) aus seine Geräte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29