1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell bietet Rechner ohne Windows

Na sowas auch (sind halt nicht Vista-kompatibel)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na sowas auch (sind halt nicht Vista-kompatibel)

    Autor: Maxxxu 24.01.07 - 19:13

    Schön wie gerne Golem immer die Werbetrommel für Dell rührt. Zahlen die wenigstens gut?
    Oder anders gefragt, wo liegt der Wert für deutsche Leser darin zu erfahren dass Dell (wieder mal erwähnt werden muss, äh ...) in den USA drei Modelle die nicht Vista-kompatibel sind gleich ganz ohne Windows verkauft? (Vielleicht mucken sie ja sogar unter XP?)
    Naj, hoffentlich rentiert sich diese Dellerie für Golem.

  2. Re: Na sowas auch (sind halt nicht Vista-kompatibel)

    Autor: Hoenir 24.01.07 - 20:06

    Maxxxu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schön wie gerne Golem immer die Werbetrommel für
    > Dell rührt. Zahlen die wenigstens gut?
    > Oder anders gefragt, wo liegt der Wert für
    > deutsche Leser darin zu erfahren dass Dell (wieder
    > mal erwähnt werden muss, äh ...) in den USA drei
    > Modelle die nicht Vista-kompatibel sind gleich
    > ganz ohne Windows verkauft? (Vielleicht mucken sie
    > ja sogar unter XP?)
    > Naj, hoffentlich rentiert sich diese Dellerie für
    > Golem.

    Es wäre schön wenn die Leute solch unqualifizierte Aussagen lassen würden, aber das ist wohl nur Wunschdenken.

    Nun zum eigentlichen Thema.
    Erstens dürfte die Tatsache das Dell in den USA Geräte ohne vorinstalliertes Windows verkauft wohl nicht daran liegen das sie nicht Vista kompatibel sind (was allein schon eine dumme Aussage ist, da die meisten Geräte Vista kompatibel sind, jedoch nicht dafür zertifiziert, da sie keine Hybridfestplatte besitzen).

    Zweitens sollte man sich doch einfach freuen das es nun weitere Geräte ohne vorinstalliertes Windows gibt, welche zu günstigeren Preisen an die Open-Source-Gemeinde abgetreten werden. Jeder der mal versucht hat einen Notebook ohne Windows zu kaufen kennt das Problem, der Markt wird halt durch das quasi Windowsmonopol diktiert.

    Und drittens erscheinen Artikel über Dell auch nicht häufiger als solche über andere Marken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mainz
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. (-10%) 17,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
    2. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
    3. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking