Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus: Vista-Mainboards mit Flash…

Nein, dem geht so:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nein, dem geht so:

    Autor: Adminator 24.01.07 - 19:58

    Bei mir läuft das WinXP-Subnotebook seit Jahr und Tag ohne Festplatte direkt von einer Ultra-CF-Karte (wg. Lautlosigkeit und Stromersparnis), und neuerdings ist die Systempartition meines PC komplett im RAM installiert, jaja.

    Neuinstallation in 11 Minuten, hochfahren in 11 Sekunden, und Erzeugen eines Image der Systempartition in 16 Sekunden. Mal abgesehen vom stets komplett verzögerungsfreien GUI.

    Verehrte Kollegen, DAS ist der Stand der Technik. Was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus.

    Windows Vista wird Ähnliches wahrscheinlich bereits in vier bis sieben Jahren erreichen.

    MfG Adminator

  2. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: Johnny Cache 24.01.07 - 21:47

    Adminator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir läuft das WinXP-Subnotebook seit Jahr und
    > Tag ohne Festplatte direkt von einer
    > Ultra-CF-Karte (wg. Lautlosigkeit und
    > Stromersparnis), und neuerdings ist die
    > Systempartition meines PC komplett im RAM
    > installiert, jaja.

    Standard XP oder XPe? Gerade mit XPe habe ich auf meinem Thinkpad X40 ziemliche Schwierigkeiten alle Geräte sauber zum Laufen zu bekommen.

    Für sachdienliche Hinweise wäre ich überaus dankbar.

  3. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: Adminator 24.01.07 - 22:55

    Johnny Cache schrieb:

    > Standard XP oder XPe? Gerade mit XPe habe ich auf
    > meinem Thinkpad X40 ziemliche Schwierigkeiten alle
    > Geräte sauber zum Laufen zu bekommen.
    >
    > Für sachdienliche Hinweise wäre ich überaus
    > dankbar.

    Subnotebook Sony 400MHz 128RAM, XPSP2 abgespeckt auf 400MB mit nLite und XPLite, kein Swapfile, läuft seit Jahren problemlos von 1Gig CF Card.

    PC mit 2GB iRAM SATA solid state drive, XPSP2 komplett, 2Gig RAM ohne Swapfile.

    MfG Adminator.

  4. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: Johnny Cache 24.01.07 - 23:10

    Adminator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Subnotebook Sony 400MHz 128RAM, XPSP2 abgespeckt
    > auf 400MB mit nLite und XPLite, kein Swapfile,
    > läuft seit Jahren problemlos von 1Gig CF Card.

    Ja leck mich einer, ich brech' mir mit XPe einen ab und selbst ein stinknormales XP läuft noch sauber von CF.
    Ich glaub ich weiß jetzt was ich am Wochenende vor hab. ;)

    Danke

  5. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: meinnameisthase 24.01.07 - 23:25

    Adminator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir läuft das WinXP-Subnotebook seit Jahr und
    > Tag ohne Festplatte direkt von einer
    > Ultra-CF-Karte

    Klingt sehr interessant.
    Hast du für die Karte einen extra Einschub direkt am Notebook? Wenn ich sie extern betreibe, hättte ich ja wieder einen Flaschenhals bei der Übertragung. (?)

  6. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: Adminator 24.01.07 - 23:46

    meinnameisthase schrieb:

    > Hast du für die Karte einen extra Einschub direkt
    > am Notebook? Wenn ich sie extern betreibe, hättte
    > ich ja wieder einen Flaschenhals bei der
    > Übertragung. (?)

    Die Karte ist statt der HD montiert, mit einem DMA-fähigen IDE2CF Adapter.

    Rüste derzeit um auf diese Platte: http://kuerzer.de/Flash-HD

    MfG Adminator



  7. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: fragender 25.01.07 - 03:59

    Hallo,

    also wenn schon Fachpersonal anwesend ist, sollte man die Chance nutzen.

    Ich habe ein LG LW20 und da man das optische Laufwerk kaum benutzen kann ... gibt's solche FlashDisks auch für den optischen Laufwerksschacht oder ggf. Schienen?

    Danke im voraus!

    Gruß,
    Fragender

  8. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: Adminator 25.01.07 - 08:57

    fragender schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich habe ein LG LW20 und da man das optische
    > Laufwerk kaum benutzen kann ... gibt's solche
    > FlashDisks auch für den optischen Laufwerksschacht
    > oder ggf. Schienen?

    Da fängt die Hardwarebastelei richtig an. Ich sag nur mal:

    - prüfen, ob das optische Laufwerk an einem bootfähigen, DMA-fähigen IDE Controller hängt;
    - optisches Laufwerk chirurgisch entfernen; und
    - IDE2CF Adapter mit CF, oder PQI Flash Disk implantieren.

    Ansonsten: Vereinzelt können NB's auch von PCMCIA2CF gebootet werden.

    MfG Adminator



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.07 08:57 durch Adminator.

  9. Re: Nein, dem geht so:

    Autor: Johnny Cache 25.01.07 - 10:20

    Adminator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da fängt die Hardwarebastelei richtig an. Ich sag
    > nur mal:
    >
    > - prüfen, ob das optische Laufwerk an einem
    > bootfähigen, DMA-fähigen IDE Controller hängt;
    > - optisches Laufwerk chirurgisch entfernen; und
    > - IDE2CF Adapter mit CF, oder PQI Flash Disk
    > implantieren.

    Eine Bastelei wird es in jedem Fall, aber vielleicht besitzen entsprechende Adapter schon die passenden Anschlüsse für dein Notebook, oder sie lassen sich wie bei optischen Laufwerken tauschen?
    Hab jetzt auf die Schnelle nur Adapter von IBM gefunden, aber womöglich gibt es vergleichbare Dinge auch von LG, so daß das ganze Gefummel überhaupt nicht nötig wäre.

    http://cgi.ebay.de/IBM-Thinkpad-2nd-HD-Adapter-P-N-62P4554-NEUWARE_W0QQitemZ330078730143QQihZ014QQcategoryZ107243QQrdZ1QQcmdZViewItem

  10. Ja nee, is klar

    Autor: Ernestol 25.01.07 - 11:36

    Adminator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und neuerdings ist die
    > Systempartition meines PC komplett im RAM
    > installiert, jaja.

    Was ist das denn? Installierst Du nach jedem Einschalten etwa neu?

    > Neuinstallation in 11 Minuten, hochfahren in 11

    Achso ja, DU insztallierst immer neu in Dein RAM. Is klar, das Einlesen der DVD/CD braucht ja schon länger.

    > Sekunden, und Erzeugen eines Image der
    > Systempartition in 16 Sekunden. Mal abgesehen vom
    > stets komplett verzögerungsfreien GUI.

    Was hat eine Platte/CF mit der GUI zu tun?

    > Windows Vista wird Ähnliches wahrscheinlich
    > bereits in vier bis sieben Jahren erreichen.

    Würde Deine Phantasie nicht mit jedem OS ohne Probleme funktionieren? Sogar mit OS im RAM und ruckelfreier GUI?


  11. Re: Ja nee, is klar

    Autor: Adminator 25.01.07 - 11:51

    Ernestol schrieb:

    > Ja nee, is klar

    Das ist erfreulich.

    > Was ist das denn? Installierst Du nach jedem
    > Einschalten etwa neu?

    Nein, natürlich nicht. Das OS bleibt auf der akkugepufferten SATA RAMDisk.

    > Achso ja, DU insztallierst immer neu in Dein RAM.

    Nein, dito.

    > Was hat eine Platte/CF mit der GUI zu tun?

    Das richtig crispe GUI hat natürlich der PC mit dem OS im RAM. Aber auch eine CF-Karte hat um Größenordnungen geringere Zugriffszeiten als eine Festplatte, weshalb auch das Notebook von der CF- Karte hervorragend läuft.

    Besonders lästige Sachen wie HD-SpinUp fallen natürlich ganz weg.

    MfG Adminator

  12. Hallo ihr zwei

    Autor: fragender 25.01.07 - 15:44

    Morgen,

    erst einmal Danke für Eure Mühen.

    1.)
    Zum einen, ich habe mir den IDE2CF angeschaut. Dieser ist ja leider für ein Notebook nicht anwendbar. Zum Zweiten, war ich bei Alternate und dort gibt's CF mit 8GB. Was natürlich reizvoll wäre. Einen passenden Adapter habe ich leider nicht gefunden. :(
    Leider wird's wohl die PQI Flash Disk nicht zum selbstaufrüsten geben :( Die 1.8" Variante mit 4-8 GB wäre schon interessant gewesen. Da müsste ich auch nicht so viel rumbasteln.

    2.) Das Ebay Angebot sieht ja ganz fantastisch aus. Leider habe ich auch nur für IBM/Lenovo ein derartiges Angebot gefunden. Aber sind die UltraBaySlim Schächte nicht kompatibel? Gut, vielleicht ist die Farbe unpassend oder die Front deckt sich nicht mit dem Design aber so rein prinzipiell?

    Danke!

    Gruß,
    der Fragende

  13. Nachtrag

    Autor: fragender 25.01.07 - 15:50

    Hab doch noch was gefunden:

    http://www.transcend.de/Products/ModDetail.asp?ModNo=99

  14. Re: Hallo ihr zwei

    Autor: Johnny Cache 25.01.07 - 17:23

    fragender schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Morgen,
    >
    > erst einmal Danke für Eure Mühen.
    >
    > 1.)
    > Zum einen, ich habe mir den IDE2CF angeschaut.
    > Dieser ist ja leider für ein Notebook nicht
    > anwendbar. Zum Zweiten, war ich bei Alternate und
    > dort gibt's CF mit 8GB. Was natürlich reizvoll
    > wäre. Einen passenden Adapter habe ich leider
    > nicht gefunden. :(
    > Leider wird's wohl die PQI Flash Disk nicht zum
    > selbstaufrüsten geben :( Die 1.8" Variante mit 4-8
    > GB wäre schon interessant gewesen. Da müsste ich
    > auch nicht so viel rumbasteln.

    Ein passender Adapter für Notebooks wäre dieser hier:
    http://cgi.ebay.de/Compact-Flash-zu-IDE-ATA-Adapter-CF-2-IDE-fuer-Notebook_W0QQitemZ320072881662QQihZ011QQcategoryZ3753QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    > 2.) Das Ebay Angebot sieht ja ganz fantastisch
    > aus. Leider habe ich auch nur für IBM/Lenovo ein
    > derartiges Angebot gefunden. Aber sind die
    > UltraBaySlim Schächte nicht kompatibel? Gut,
    > vielleicht ist die Farbe unpassend oder die Front
    > deckt sich nicht mit dem Design aber so rein
    > prinzipiell?

    Ich denke eigentlich schon daß es passen müßte, aber da ich dank eines Subnotes keinen Laufwerksschacht habe kenne ich mich nicht so gut mit diesen Dingern aus. Vielleicht weiß ja jemand in irgendeinem Thinkpad Forum mehr als ich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Medion AG, Essen
  3. BWI GmbH, Rostock
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. (-67%) 3,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  2. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.

  3. Mailinglisten: Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt
    Mailinglisten
    Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt

    Mit kurzer Vorwarnzeit wird der Service Yahoo Groups massiv eingeschränkt. Bald können keine neuen Dateien mehr hochgeladen werden, bestehende Daten werden größtenteils im Dezember gelöscht.


  1. 16:17

  2. 15:56

  3. 15:29

  4. 14:36

  5. 13:58

  6. 12:57

  7. 12:35

  8. 12:03