1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3 startet am 23. März 2007 in…

Haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haben.

    Autor: Spieler 25.01.07 - 20:07

    Schau, wie sie alle zetern, flamen und bashen!
    Schön, das überbrückt mir die Wartezeit, denn ich werde mir eine kaufen. Und ich freue mich drauf. Ich werde etwa 720€ für die PS3 mit 2 Games auf den Tisch legen und lächelnd nach Hause fahren. Und ihr ganzen XBox Fredis könnt nichts dagegen tun. Und ihr anderen Miesmacher auch nicht. Ihr könnt schön zu Hause sitzen und euch über Sony ärgern. "mmm scheiss Sony, voll arrogant und viel zu teuer! nenene". Und das macht mal auch. Damit bereichert ihr euer Leben und tut das, was ihr sicher am besten könnt: rummaulen.

  2. und womit? - Mit Recht!

    Autor: G3N1U5 25.01.07 - 20:35

    Spieler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schau, wie sie alle zetern, flamen und bashen!
    > Schön, das überbrückt mir die Wartezeit, denn ich
    > werde mir eine kaufen. Und ich freue mich drauf.
    > Ich werde etwa 720€ für die PS3 mit 2 Games auf
    > den Tisch legen und lächelnd nach Hause fahren.
    > Und ihr ganzen XBox Fredis könnt nichts dagegen
    > tun. Und ihr anderen Miesmacher auch nicht. Ihr
    > könnt schön zu Hause sitzen und euch über Sony
    > ärgern. "mmm scheiss Sony, voll arrogant und viel
    > zu teuer! nenene". Und das macht mal auch. Damit
    > bereichert ihr euer Leben und tut das, was ihr
    > sicher am besten könnt: rummaulen.


    iss ja schon geil das ding ... das blue-ray-laufwerk hält den lärmpegel angenehm niedrig. man kann noch schön auf dem sofa sitzen und zocken (und muss nicht ständig herumhampeln). zugegeben partystimmung kommt damit nicht auf. aber wer will schon ne party mit ner konsole machen ? - bin doch kein weib und schon gar kein waschlappen?

    ich hab bisher keinen playstationkauf bereut ... allein gran tourismo hat alles wieder wettgemacht. die ps2 hab ich mir auch zur markteinführung gekauft und es nie und nimmer bereut ... allein in hinblick auf das warten der abi-ergebnisse hat sich der preis 10mal rentiert.

    zurzeit zocke ich nicht mehr, aber wenn das geld über ist, dann werd ich sie mir wieder holen und mal sehen wie sich ein neuer pro-evolution soccer teil spielt ... nach 3 war bei mir schluss

    der trailer zu metal gear sah auch nicht schlecht aus ...

    da ich mir keinen spiele pc (z.zt. ein athlon xp 1600) leisten will ... sind die preise zwar nicht niedrig, aber erträglich.

    wer ist nintendo? wer microsoft?

  3. Re: und womit? - Mit Recht!

    Autor: Kutscher 26.01.07 - 07:25


    > wer ist nintendo? wer microsoft?

    die, die die besseren Konsolen bauen ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. Hammer GmbH & Co. KG, Eschweiler
  4. SySS GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30